Facebook lanciert Börsengang – Volumen von 5 Milliarden

Facebook: Prospekt veröffentlicht - Unternehmen ist profitabel. Facebook: Prospekt veröffentlicht - Unternehmen ist profitabel. - © AP
Facebook hat den ersten Schritt auf seinem Weg an die Börse getan. Am späten Mittwochnachmittag (Ortszeit) veröffentlichte das weltgrößte soziale Netzwerk seinen Börsenprospekt, mit dem es bei Investoren für seine Aktien wirbt.

Einen Termin für den eigentlichen Gang aufs Parkett gibt es noch nicht.

Facebook stapelt tief

Das Volumen des Börsengangs liegt bei zunächst fünf Milliarden Dollar (3,80 Mrd. Euro) und damit nur halb so hoch wie ursprünglich erwartet. Allerdings kann sich diese Summe noch erhöhen. Es ist üblich, dass Firmen tiefstapeln, dann die Reaktion der Investoren abwarten und – falls genügend Nachfrage besteht – später den Preis erhöhen.

Facebook verdiente 2011 eine Milliarde Dollar

Wie das Börsenprospekt weiter verrät, ist Facebook profitabel: Im vergangenen Jahr verdiente das Unternehmen unterm Strich 1 Milliarde Dollar, 2010 waren es 606 Millionen Dollar und 2009 immerhin 229 Millionen Dollar. Haupteinnahmequelle ist Werbung. Facebook musste wegen seiner Börsenambitionen zum ersten Mal in seiner Geschichte Geschäftszahlen vorlegen.

Das Netzwerk hat weltweit etwa 845 Millionen Nutzer. Der Börsengang des von dem bekannten Internetunternehmer Mark Zuckerberg gegründeten und geführten Portals wird von den Finanzmärkten und der Internetgemeinde mit Spannung erwartet. (APA)



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen