Facebook steigerte Umsatz, Gewinn und Nutzerzahlen

Akt.:
Gute Zahlen für das Internet-Netzwerk
Gute Zahlen für das Internet-Netzwerk
Facebook setzt sein Wachstum fort und verdient dabei mehr Geld als erwartet. Höhere Werbeeinnahmen sorgten im dritten Quartal für einen Nettogewinn von umgerechnet 633 Mio. Euro wie das Unternehmen mitteilte. Das entspricht fast einer Verdopplung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Umsatz legte um 59 Prozent auf 3,2 Milliarden Dollar zu. Die Prognosen der Analysten konnten übertroffen werden.


Die Zahl der monatlichen Facebook-Nutzer stieg von Juli bis September von 1,32 auf 1,35 Milliarden. Im besonders wichtigen mobilen Markt kletterte sie von 1,07 auf 1,12 Milliarden. Die Werbeeinnahmen stiegen um Vergleich zum Vorjahr um 64 Prozent auf 2,96 Milliarden Dollar, bei mobilen Apps betrug das Plus sogar 66 Prozent. “Das war ein gutes Quartal mit starken Ergebnissen”, sagte Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Die Aktie notierte nachbörslich dennoch leicht im Minus.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++ - Pistenraupe kracht in Obertaue... +++ - Uttendorf: Pkw landet nach Übe... +++ - St. Michael: Crash fordert zwe... +++ - Palfinger: Gewinnwarnung bei v... +++ - Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen