Fahrraddieb attackiert 60-Jährige: Täter ausgeforscht

Die Polizei konnte den Täter später ausforschen (Symbolbild).
Die Polizei konnte den Täter später ausforschen (Symbolbild). - © Bilderbox
Ein zuvor gestohlenes Fahrrad erkannte am Mittwoch eine 60-Jährige bei einem 31-Jährigen in der Stadt Salzburg wieder: Als sie sich ihm in den Weg stellte, versetzte ihr der Mann einen Stoß.

Die 60-jährige Salzburgerin hatte zuvor Anzeige erstattet. Als sie den Mann mit ihrem Fahrrad sah, stellte sie sich ihm in den Weg und forderte ihn auf abzusteigen. Der 31-jährige aus Deutschland versetzte der Pensionistin daraufhin einen Stoß.

Polizei forscht Fahrraddieb aus

Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und begab sich selbstständig in ätzliche Behandlung. Gemeinsam mit der Polizei aus Deutschland konnte der 31-Jährige als Beschuldigter zum Fahrraddiebstahl als auch zur Körperverletzung ausgeforscht werden. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Mann bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt, berichtet die Polizei.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++ - Nach Nein zu Pendlermaut: Padu... +++ - Polizeihubschrauber birgt am H... +++ - Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen