Familienpass: Hier könnt ihr beim Skifahren sparen

Die verschneiten Berge laden zum Skifahren ein.
Die verschneiten Berge laden zum Skifahren ein. - © Salzburger Land
Günstig Skifahren in Salzburg – das klingt nahezu wie ein Widerspruch. An einzelnen Familienskitagen können Wintersportler in heimischen Skigebieten aber die Hälfte des Ticketspreises einsparen. Hier erfahrt ihr die Details und wie ihr zu den günstigen Liftkarten kommt.


50 Prozent Ermäßigung auf die regulären Tagestarife gibt es in vielen Salzburger Skigebieten an den Familienskitagen. Voraussetzung sind ein ausgedruckter und ausgefüllter Gutschein, ein gültiger Familienpass und mindestens ein Erwachsener und ein Kind, die eine Tageskarte zum ermäßigten Tarif lösen. HIER findet ihr die Gutscheine zum Ausdrucken.

“Als Familie einen Tag auf der Piste zu verbringen, ist ein tolles Erlebnis. Gleichzeitig strapazieren die Kosten das Haushaltsbudget und stellen oftmals eine unüberwindbare Hürde dar. Die Familienskitage machen den Winterspaß mit den Kindern in vielen Salzburger Wintersportregionen leistbarer”, betont Familien- und Sportlandesrätin Martina Berthold (Grüne) in einer Aussendung am Mittwoch.

Hier gibt’s günstige Skipässe

Zwölferhorn Seilbahn
01.12.2017 bis 28.02.2018

Skilift Lammertal
16. bis 18.02.2018
02. bis 04.03.2018

Rauriser Hochalmbahnen
03. und 04.03.2018
17. und 18.03.2018
07. und 08.04.2018

Weißsee Gletscherwelt
14. und 15.04.2018
21. und 22.04.2018

Familienpass auch auf dem Smartphone nutzen

Seit Jahren hilft der Salzburger Familienpass beim Sparen. Ein zusätzliches praktisches Serviceangebot ist die Salzburger Familienpass-App für das Smartphone, die es kostenlos zum Download im iOS AppStore und bei Android gibt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++ - Kiloweise Drogen sichergestell... +++ - Elke Faißner ist seit 25 Jahre... +++ - Harsche Kritik an Standortentw... +++ - A10: Fahrzeugbrand im Helbersb... +++ - Lebensmittel und Sommerhitze: ... +++ - 78-jähriger Wanderer nach Stur... +++ - Polizei fahndet in Zell am See... +++ - 18.8.18: Schnapszahl sorgt für... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen