Fast 400 Kilo Kokain um 77 Mio. in Italien sichergestellt

Akt.:
Das Kokain war in 17 wasserdichten Paketen versteckt
Das Kokain war in 17 wasserdichten Paketen versteckt - © APA (dpa)
Kokain im Wert von etwa 77 Millionen Euro ist auf einem Containerschiff in Süditalien sichergestellt worden. Die rund 385 Kilo Drogen seien mit einer neuen Masche geschmuggelt worden, teilte die italienische Finanzpolizei am Donnerstag mit. Das in 17 wasserdichten Paketen versteckte Kokain sei an einem Seil hinter dem Schiff hergezogen worden, um Kontrollen im Hafen von Gioia Tauro zu umgehen.

Der Trick flog allerdings auf, weil Beamte das Schiff schon vor der Hafeneinfahrt am 19. Oktober beobachtet hatten. Neun Besatzungsmitglieder des Schiffes, das unter deutscher Flagge aus Brasilien gekommen war, wurden festgenommen.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++ - Anhänger löst sich von Pkw auf... +++ - ÖBB rüsten Nahverkehrsflotte a... +++ - Zahl der Autos wuchs seit 2005... +++ - Polizei warnt vor Trickdieben ... +++ - Salzburgs Kapuziner werben bei... +++ - Zehn Millionen Euro für die lä... +++ - Salzburger Studie: Heimische K... +++ - Peter Simonischek bei Dreharbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen