Faymann lobbyiert für Wiener Städtische

Akt.:
9Kommentare
Nun auch offiziell bezahlter Lobbying-Posten
Nun auch offiziell bezahlter Lobbying-Posten - © APA
Ex-Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) hat einen neuen Job: Er hat einen Lobbying-Auftrag für die Wiener Städtische Versicherung an Land gezogen, berichtete die “Presse am Sonntag“.

Faymann soll sich um eine Lockerung der EU-Bestimmung kümmern, wonach Wohnbau-Investitionen von Versicherungskonzernen üppig mit Eigenkapital unterlegt werden müssen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Paket mit Schmuckkollektion au... +++ - E-Auto-Ladestationen: Förderun... +++ - Transporter kippt in der Stadt... +++ - Bettelverbot: Stadt Salzburg b... +++ - Pendler in Salzburg: Mayr vers... +++ - Salzburgerin ist neue Generald... +++ - GIS-Mitarbeiter mit Eintragung... +++ - Selbstfahrendes Postauto: Pake... +++ - Zoo Salzburg: Jaguar-Weibchen ... +++ - Liste Pilz berät über Antritt ... +++ - Erster Schnee auf rund 1.000 M... +++ - Hallwang hat neue Volksschule +++ - Kind in Hellbrunner Straße sch... +++ - Reihe an Einbrüchen am Wochene... +++ - Chaosfahrt in Straßwalchen: 43... +++
9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel