FBI prüft Ermittlungen gegen Brad Pitt

Akt.:
2Kommentare
Aus und vorbei für Hollywoods Traumpaar
Aus und vorbei für Hollywoods Traumpaar - © APA (AFP)
Die US-Bundespolizei FBI prüft Ermittlungen gegen den Schauspieler Brad Pitt. “Das FBI sammelt weiter Fakten und wird untersuchen, ob eine Ermittlung auf Bundesebene verfolgt wird”, sagte eine Sprecherin am Donnerstag (Ortszeit) der Deutschen Presse-Agentur. Es gehe um Vorwürfe im Zusammenhang mit einem Flugzeug, in dem Brad Pitt mit seinen Kindern unterwegs gewesen sei.

Ein Strafverfolger sagte der Deutschen Presse-Agentur, dass die Ermittlungen gegen den Hollywood-Star im US-Staat Kalifornien bereits liefen. Zuvor hatte auch ein Polizeisprecher bestätigt, dass im Zusammenhang mit einem “Vorfall im Flugzeug” gegen den 52-Jährigen ermittelt werde. Pitts Ehefrau Angelina Jolie (41) hatte Anfang der Woche überraschend die Scheidung von ihrem Partner eingereicht. Als Grund nannte sie im Scheidungsantrag “unüberbrückbare Differenzen”. Jolie und Pitt hatten erst vor rund zwei Jahren geheiratet und haben gemeinsam sechs Kinder, von denen drei adoptiert sind.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++ - Katze mit Drahtschlinge in Tha... +++ - Leogang: Führerloses Auto stür... +++ - Motorradfahrer stirbt bei Unfa... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel