FC Liefering hofft auf seine effektivste Waffe gegen LASK

Akt.:
Im Topspiel der 16. Runde in der Sky Go Erste Liga empfängt der FC Liefering am Freitag (20:30 Uhr) den LASK. Gegen den Tabellenführer aus Linz bauen die Salzburger auf eine effektive Waffe.




Smail Prevljak, Stürmer beim FC Liefering hat in der aktuellen Saison bisher vier Mal auf das gegnerische Tor geschossen – drei davon gingen rein. Keine schlechte Bilanz für einen 19-Jährigen, der erst vier Einsätze aufweisen kann. Beim Duell, Tabellenführer gegen Verfolger soll der Neuzugang von RB Leipzig diese Statistik fortführen. Prevljak ist mitverantwortlich dafür, dass der FC Liefering in dieser Saison erst zwei Mal torlos vom Platz ging. Sogar Bullen-Trainer Adi Hütter hat schon ein Auge auf den Deutsch-Bosnier geworfen. Nach der Verletzung von Nils Quaschner sprach Hütter davon, Prevljak bei Bedarf hochzuziehen. Er kennt ihn aus den gemeinsamen Trainingseinheiten mit dem FC Liefering.

Liefering trifft auf jungen Bekannten

„Der LASK ist der Topfavorit auf den Aufstieg und hat sehr viel Qualität in seinen Reihen, nicht nur aufgrund der letzten Neuzugänge. Ich bin überzeugt, dass das Niveau auch bereits für die Bundesliga reichen würde“, streut Liefering-Trainer Peter Zeidler dem Tabellenführer Rosen. Einer dieser Neuzugänge ist Zeidler bestens bekannt. Nikola Dovedan wechselte erst am Ende der Transferzeit von Liefering zum LASK, wo der 22-Jährige sofort zum Fixstarter wurde und in sieben Spielen drei Tore erzielte.

Top-Kulisse für Top-Spiel

Peter Zeidler hat aber noch einige Asse im Ärmel und setzt neben Prevljak noch auf Felipe Pires. Der brasilianische Mittelfeldspieler hat auch eine erstaunliche Quote aufzuweisen. In zwölf Startelfeinsätzen traf er acht Mal. Alle 135 Minuten klingelts im Tor der Gegner. „Für meine Mannschaft ist es eine tolle Herausforderung, zumal uns eine super Kulisse erwarten wird und wir uns mit der derzeit besten Mannschaft messen können. Ich spüre, dass sich meine Jungs schon auf das zweite Saison-Duell freuen“, so Zeidler, dessen Mannschaft das erste Saisonduell mit 0:2 verloren.

Mit einem Sieg könnte der FC Liefering den Abstand auf den LASK auf nur einen Zähler verkürzen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++ - Feuerwehr-Großeinsatz bei Hote... +++ - Zwei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Budgetvoranschlag 2018: Schuld... +++ - Maria Alm: Dachstuhl in Brand +++ - Salzburger Grenzfall: Ischlerb... +++ - Wetterumschwung am Wochenende ... +++ - Gewaltsamer Einbruch in Flachg... +++ - Kaputter Obus sorgt für Stau i... +++ - Ersthelfer in Tansania: Flachg... +++ - Katschbergstraße wird saniert:... +++ - Pflegeurlaub für Haustiere: Ge... +++ - Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen