FC Liefering mit Niederlage gegen den FAC

Niederlage für den FC Liefering.
Niederlage für den FC Liefering. - © Red Bull/GEPA
Der FC Liefering hat Freitagabend gegen den FAC überraschend verloren. Trotz schneller Führung mussten sie sich den Floridsdorfern mit 2:3 (2:2) geschlagen geben.

Die Partie war keine 15 Sekunden alt, da vergab Patson Daka nach starker Kombination den ersten Hochkaräter. Eine Minute später zappelte das Leder dann aber schon im Netz der Floridsdorfer. Ein toller Stanglpass konnte zwar noch geklärt werden, Jungmin Kim verwertete den Abpraller jedoch abgeklärt zum frühen 1:0. Während unsere Burschen gleich nachlegen wollten, nutzten die Wiener durch Marco Sahanek ihre erste Chance zum Ausgleich. Kurz darauf wurde ein Treffer von Patson Daka aufgrund einer knappen Abseitsstellung vom Unparteiischen nicht gegeben. In der 23 Minute hatten wir Glück: Bernhard Fucik enteilte unserer Abwehr, das Spielgerät landete bei seinem Abschluss allerdings deutlich neben dem Tor. Während Tekir & Co. das Spiel machten, nutzten die Floridsdorfer eine weitere Unachtsamkeit eiskalt aus und gingen durch Adolphe Belem mit 2:1 in Führung. Kurz vor der Pause glich Dominik Szoboszlai per Strafstoß, der wiederholt werden musste, zum mehr als verdienten 2:2 aus.

Entscheidender Treffer in der 85. Minute

Auch die zweite Spielhälfte begann gleich mit einigen Strafraumszenen. Zuerst brachte Patson Daka nach einem Stumberger-Freistoß nicht mehr den nötigen Druck hinter den Kopfball, ehe Carlos Miguel Coronel einen Freistoß von Marco Sahanek mit einer tollen Parade aus dem Kreuzeck fischte. Nach knapp einer Stunde fasste sich Jusuf Gazibegovic ein Herz, schlenzte die Kugel aus 20 Metern jedoch hauchdünn am langen Eck vorbei. Die Mannschaft von Gerhard Struber und Janusz Gora zeigte sich weiterhin bemüht in der Offensive, aber der Floridsdorfer AC versteckte sich nicht und blieb mit schnellen Vorstößen gefährlich. So verfehlte ein Kopfball der Wiener 20 Minuten vor dem Ende sein Ziel nur knapp. Kurz darauf wurde ein Abschluss von Dominik Szoboszlai im letzten Moment noch geblockt, ehe dem FAC durch Christian Bubalovic in der 85. Minute der entscheidende Treffer per Kopf gelang. Somit mussten wir uns mit 2:3 geschlagen geben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Fünf Verletzte bei Pkw-Absturz... +++ - Salzburger Straßentheater feie... +++ - Almrauschmusi spielt am Reside... +++ - KTM übergibt X-Bow am Salzburg... +++ - Bergsteiger stürzt in Kaprun 1... +++ - 15 Kilometer Stau nach Lkw-Unf... +++ - Mehrheit laut Umfrage gegen Ab... +++ - "Ich bin und war immer Erfinde... +++ - 16-Jähriger liefert sich Verfo... +++ - Auftakt zum Trumer Triathlon m... +++ - Samson "überwacht" Fest zur Fe... +++ - Fünf Verletzte bei Autounfall ... +++ - "Die Toten von Salzburg": Ein ... +++ - Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen