Feuerwehr Thalgau rückt mit fünf Fahrzeugen zu Zimmerbrand aus

Akt.:
Feuerwehr Thalgau rückt mit fünf Fahrzeugen zu Zimmerbrand aus
© Freiwillige Feuerwehr Thalgau/Facebook
Ein Zimmerbrand in Thalgau (Flachgau) forderte am Freitagabend die Florianis. Der Brand ging von einer Küche aus, die Feuerwehr rückte mit schwerem Atemschutz vor.

Ein Kochtopf auf einem eingeschalteten Herd löste am Freitagabend in der Mondseestraße in Thalgau einen Feuerwehreinsatz aus. Die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr Thalgau rückten mit insgesamt fünf Fahrzeugen aus, wie es auf der Facebookseite der Feuerwehr heißt.

Feuerwehr rückt in Thalgau mit schwerem Atemschutz vor

Nach einer Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet, weil nicht klar war, ob sich Personen in der Wohnung befinden. Die Einsatzkräfte drangen mit schwerem Atemschutz in die Wohnung vor. Gleichzeitig verschafften sich die Feuerwehrleute von der anderen Gebäudeseite mittels einer Leiter Zugang.

Im inneren der Wohnung wurden keine Personen vorgefunden. Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach etwa einer Stunde beenden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++ - NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark... +++ - NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen