Feuerwehreinsatz bei Zementwerk in Bischofshofen

Beim Zementwerk Bischofshofen ist aus einem Silo Steinmehl ausgetreten.
Beim Zementwerk Bischofshofen ist aus einem Silo Steinmehl ausgetreten. - © Pressefotopongau/MW
Zu einer starken Rauchentwicklung im Zementwerk Bischofshofen (Pongau) wurde Mittwochabend die Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort jedoch keinen Brand fest.

In einem Silo im Zementwerk Bischofshofen ist ein Überdruck entstanden, weshalb es zum Austritt von Steinmehl kam. Die Anlage wurde im Einvernehmen mit einem Firmenmitarbeiter stillgelegt und die Staubentwicklung damit beendet. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus BIschofshofen und St. Johann mit einer Teleskopbühne und einem Pulverlöschanhänger.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++ - Haushaltsreform kostet Land Sa... +++ - Alkoholisierter Mofa-Lenker ve... +++ - Wolfgang Sobotka und Peter Pil... +++ - Zünftiges Feiern im City Beats... +++ - Erdbeben in Mexiko: Salzburger... +++ - Maria Alm: 55-Jähriger stürzt ... +++ - Salzburgs Seilbahnen bereit fü... +++ - Verhüllungsverbot: Algerier wi... +++ - Salzach-Radweg nach Bergheim b... +++ - 34-Jähriger sticht im Verfolgu... +++ - Österreich beim öffentlichen V... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen