Feuerwehren verhindern Großbrand auf Bauernhof in Anthering

Akt.:
Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Anthering.
Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Anthering. - © FF Oberndorf
Mit vereinten Kräften verhinderten die Freiwilligen Feuerwehren aus Anthering, Bergheim und Oberndorf den Brand eines Bauernhofs in Anthering (Flachgau). Verletzt wurde in der Nacht auf Montag niemand, berichtet die Polizei.

Der Landwirt bemerkte den Dachstuhlbrand eines Nebengebäudes mitten in der Nacht und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die freiwilligen Einsatzkräfte aus Anthering, Bergheim und Oberndorf rückten an und konnten das Feuer rasch löschen, bevor es übergreifen und noch größeren Schaden anrichten konnte.

Anthering: Brandursache unklar

Durch den Brand wurde das Dach teilweise beschädigt. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Brandermittler haben die Arbeit aufgenommen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tochter in Autounfall verwicke... +++ - Neues Speicherkraftwerk in Die... +++ - "Cook & Wine" erneut in Konkur... +++ - Baulehre wird reformiert: Lehr... +++ - Vierjähriger spendet Knödel an... +++ - Gemeinderatswahl: Preuner und ... +++ - Hundehaltung: Tierärztekammer ... +++ - Bissattacke auf Polizisten in ... +++ - Auto fängt in Salzburg-Morzg F... +++ - Bluttat in Zell am See: Keine ... +++ - Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen