20-Jähriger randaliert in Asylunterkunft

2Kommentare
Die Polizei war in einer Asylunterkunft in Bergheim gefragt.
Die Polizei war in einer Asylunterkunft in Bergheim gefragt. - © Neumayr/Symbolbild
In einer Asylunterkunft in Bergheim (Flachgau) warf Dienstagfrüh ein 20-Jähriger mehrere Stühle und andere Gegenstände aus seinem Zimmer auf die Straße. Der Mann war unterwegs gewesen und alkoholisiert in die Unterkunft zurückgekehrt, wie die Polizei berichtet. Der 20-Jährige ist bislang nicht geständig, wurde jedoch von zwei Betreuern als Täter identifiziert.

Die Höhe des entstandenen Schadens ist nicht bekannt. Der Mann wird wegen Sachbeschädigung und Ordnungsstörung angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neue Volksschule in Großarl fe... +++ - Salzburgs Jugend ist digital u... +++ - Schönfeldspitze: 19-Jährige st... +++ - Salzburg AG schnürt Obus-Maßna... +++ - Sanierung des Justizgebäudes v... +++ - Motorrad kracht in Magistratsa... +++ - Autolenker in Großarl mit 2,16... +++ - DSGVO: Müssen auch in Salzburg... +++ - Auto brennt in Anif völlig aus... +++ - Alle drei Stunden ereignet sic... +++ - Welt-Händewaschtag: So werden ... +++ - Salzburgerin bei Sturz in Bach... +++ - Vermisstensuche am Untersberg:... +++ - Pfefferspray-Attacke auf Busfa... +++ - Wolf-Dietrich-Studentenheim im... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern