Alkolenker am Walserberg erwischt

Den Führerschein ist der Salzburger jetzt los. (Symbolbild)
Den Führerschein ist der Salzburger jetzt los. (Symbolbild) - © APA/GEORG HOCHMUTH
In den frühen Morgenstunden ist am Grenzübergang Walserberg (Flachgau) ein Salzburger mit 1,1 Promille Alkohol im Blut aufgehalten worden. Das berichtet die Bayrische Polizei am Dienstag. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen.

Während der Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem Handwerker aus Salzburg Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Alkotest ergab anschließend einen Wert über 1,1 Promille Alkohol. Die Verkehrspolizei Traunstein brachte den Mann zur Blutentnahme, außerdem ist ihm der Führerschein abgenommen worden. Den Handwerker erwartet eine empfindliche Geldstrafe sowie ein längerer Führerscheinentzug.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Betrüger erleichtert Pensionis... +++ - Elisabethinum feiert 100. Gebu... +++ - Einbrecher treiben Unwesen in ... +++ - BORG in Radstadt feiert 50-jäh... +++ - Feuerwehrjugend Bruck übt 24-S... +++ - Hospizbegleiterin Lieselotte J... +++ - Herbst meldet sich mit Sonnens... +++ - Schauriges Treiben bei der "Na... +++ - Nachbar mit Fußtritten und Fau... +++ - Spektakuläre Show der Untersbe... +++ - Das war das Krampuskränzchen i... +++ - Walser Stefan Schnöll übernimm... +++ - Fallschirmspringer bei Absturz... +++ - Flüchtling nach Drohungen gege... +++ - Rössler geht als Spitzenkandid... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Wartezeit bis zu 18 Minuten für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern