Anthering: 15-jähriger Mopedlenker bei Unfall verletzt

2Kommentare
Der 15-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert (Symbolbild).
Der 15-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert (Symbolbild). - © Bilderbox
Im Bereich einer Kreuzung kollidierten Dienstagfrüh ein Mopedlenker und eine Pkw-Lenkerin in Anthering (Flachgau). Der Bursch wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Die 49-jährige Pkw-Lenkerin fuhr Dienstagmorgen von der Stainachstraße in die Antheringer Landesstraße ein. Dabei kam der 15-jährige Lenker mit seinem Moped von Bergheim (Flachgau) Richtung Anthering. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Der 15-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert, berichtet die Polizei am Dienstag.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++ - Zehnjährige Stieftochter missb... +++ - Psychisch kranke Eltern: Theat... +++ - Salzburgs Schüler zweitbeste i... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg k... +++ - Viel Grün: So stellen sich Sch... +++ - Moscheen: Rückzugsorte oder Pa... +++ - Rauchverbot könnte 1.500 Spita... +++ - Mann bei Skitour am Zwölferhor... +++ - Pinzgauer Lokalbahn: Triebwage... +++ - Pkw steht in Eugendorf in Flam... +++ - Probleme bei Volksbegehren ärg... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern