Bergheim: Diebe stehlen drei Tonnen schweren Schremmhammer

Das Diebesgut wiegt etwa drei Tonnen. (Symbolbild)
Das Diebesgut wiegt etwa drei Tonnen. (Symbolbild) - © Bilderbox
Kurioser Diebstahl im Flachgau: Von einer Baustelle in Bergheim stahlen unbekannte Täter am Wochenende einen rund drei Tonnen schweren Schremmhammer eines Baggers.

Von einem Gelegenheitsdiebstahl kann man hier wohl nicht sprechen. Die Unbekannten entwendeten zwischen Samstag und Montag den Schremmhammer eines Baggers – dieser wiegt bei einer Länge von zwei Metern etwa drei Tonnen, so die Polizei Salzburg am Montag in einer Presseaussendung.

Diebstahl in Bergheim: 30.000 Euro Schaden

Der finanzielle Schaden dürfte sich demnach auf ungefähr 30.000 Euro belaufen. Derzeit gebe es keine Hinweise zu den Tätern, so die Exekutive abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Zell am See - Bischofshofen
Zwischen Straßenkreuzung L270 und Straßenkreuzung L218 in beiden Richtungen Tunnel gesperrt, Dauer: 24.09.2018 19:20 Uhr bis 25.09.2018 17:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern