Das war das 16. Bergheimer Entenrennen

Akt.:
Hunderte gelbe Enten schwammen am Samstag in der Fischach.
Hunderte gelbe Enten schwammen am Samstag in der Fischach. - © FMT-Pictures/TA
Heuer veranstaltete zum ersten mal der FC Bergheim gemeinsam mit den Bergheimer Pfadfinder das lustige Familienevent. Die kleinen Gummienten konnten um drei Euro erworben und bei der Rennleitung abgegeben werden. Dort wurden sie registriert und in den Startbottich geworfen und das Entenrennen konnte starten. Wir haben die Bilder für euch!

Der Start wurde, wegen Niedrigwasser, nach Lengfelden verlegt. Auf Höhe des Kindergarten Lengfelden starteten die Enten von der Brücke aus in die und mussten dann bis zum Ziel zahlreiche Hindernisse und Stromschnellen bewältigen. Einige Enten schafften es nicht und blieben bei den Hindernissen hängen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 700 Teilnehmer bei 7. Salzburg... +++ - Fulminantes Dult-Feuerwerk erl... +++ - Große Hochwasserübung der Salz... +++ - Reaktionen zur Salzburger Drei... +++ - Schwerverletzter bei Motorrad-... +++ - Motorrad contra Lkw in Krimml:... +++ - Salzburger verletzt sich mit c... +++ - Stephan Fuchs spendet 1.500 Eu... +++ - Diskonter Hofer plant Osteurop... +++ - Mysteriöser Leichenfund in Mat... +++ - VCÖ sieht viele Vorteile in ki... +++ - Salzburger starten mit fairer ... +++ - Altenmarkt: Ladekran rammte Üb... +++ - Salzburger Dreierkoalition aus... +++ - Sternwarte: Mega-Kran hievt 3,... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L223: Forstauer Landesstraße Radstadt - Steiermark
Zwischen Straßenkreuzung Radstadt und Straßenkreuzung Gleiming - B320 in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Radrennen, Dauer: 27.05.2018 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern