Hammerauerstraße bis Ende Juli gesperrt

Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli.
Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli. - © Aktivnews
Wegen des Neubaus der Glanbrücke muss die Verbindung zwischen der Stadt Salzburg und der Gemeinde Wals-Siezenheim für kurze Zeit unterbrochen werden.

Die Arbeiten beginnen am 27. Februar in der Hammerauerstraße und er Josef-Hauthaler-Straße. Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli. (Aktivnews)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nach Landtagswahl in Salzburg:... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Unbelehrbarer Autolenker erneu... +++ - Wie sicher ist Salzburg vor Fe... +++ - "Tatort" kommt erstmals nach S... +++ - Roland K.: Musiker belastet im... +++ - Das erwartet euch heuer bei Li... +++ - Darum gehen Salzburgs Gastrono... +++ - Antimuslimischer Rassismus deu... +++ - ÖH startete Kampagne gegen Stu... +++ - Österreich nun mit 5G-Strategi... +++ - Land Salzburg von Blitzen über... +++ - 27 Deos im Test: Elf mangelhaf... +++ - Klimawandel beschert Österreic... +++ - Unwetter und Hagel: Feuerwehr ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern