Hammerauerstraße bis Ende Juli gesperrt

Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli.
Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli. - © Aktivnews
Wegen des Neubaus der Glanbrücke muss die Verbindung zwischen der Stadt Salzburg und der Gemeinde Wals-Siezenheim für kurze Zeit unterbrochen werden.

Die Arbeiten beginnen am 27. Februar in der Hammerauerstraße und er Josef-Hauthaler-Straße. Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli. (Aktivnews)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- St. Koloman: Vermisster 42-Jäh... +++ - Trickbetrügerin schlägt in Hen... +++ - Alkoholverbot und mehr Veranst... +++ - Anrainer ermöglichen breiteren... +++ - Fünf Ex-Sportfunktionäre der A... +++ - Salzburger Stadtregionalbahn w... +++ - Salzburger sind Spitzenreiter ... +++ - „Vorstadtweib“ Nina Proll scha... +++ - Barbara Unterkofler: Dornrösch... +++ - Salzburger Skihersteller sind ... +++ - Christoph Ferch: Schützer des ... +++ - Andreas Reindl: Chef der Stadt... +++ - Johann Padutsch: Mann der früh... +++ - Bahnhof wird in Seekirchen zur... +++ - Harald Preuner: Politprofi gre... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern