Hof bei Salzburg: Gefällter Baum stürzt auf Wanderer

Akt.:
2Kommentare
Die Buche fiel auf einen Forstweg. (Symbolbild)
Die Buche fiel auf einen Forstweg. (Symbolbild) - © Bilderbox
Zwei Wanderer sind am Dienstag durch einen umstürzenden Baum in Hof bei Salzburg (Flachgau) verletzt worden. Die rund 30 Meter hohe Buche war von einem 49-jährigen Landwirt umgeschnitten worden. Sie fiel auf einen Forstweg, auf dem die zwei Pensionisten spazierten. Äste des Baumes trafen die 73-jährige Salzburgerin und ihren Begleiter, einen 75-jährigen Einheimischen.


Die Frau wurde laut Polizei zu Boden geworfen. Sie erlitt Verletzungen am Kopf, der Flachgauer an der Schulter und an den Armen. Der Landwirt wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Ersten Informationen zufolge hatte er keine Warnschilder aufgestellt und den Forstweg nicht abgesichert. Der 49-Jährige hatte die Arbeiten zusammen mit seinem Vater in seinem Wald durchgeführt.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Körperverletzungen fordern Pol... +++ - Verkehr: Rückreisewelle wird s... +++ - Nach Abkühlung: Nächste Hitzew... +++ - Verkehrs-Hotspot Hellbrunner B... +++ - Wiesbachhorn: Drei Bergsteiger... +++ - Bergheim: Dieselverunreinigung... +++ - Mann bei Schießerei in der Sta... +++ - Verkehrschaos in und um die St... +++ - Bagger in Nußdorf umgestürzt: ... +++ - Mazda ruft 1.078 Fahrzeuge in ... +++ - Österreichs Brücken werden all... +++ - "Meinzuhaus": Eigene vier Wänd... +++ - Stolpersteine in Salzburg: „Wi... +++ - Anton Waldner: Salzburg hat ne... +++ - Randalierende und raubende Jug... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Zwischen Autobahnknoten Salzburg und Staatsgrenze Walserberg Verzögerung bis zu 30 min ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern