Krank im Urlaub: Worauf muss ich achten?

Akt.:
Auch im Urlaub ist man nicht vor Krankheiten sicher. (Themenbild)
Auch im Urlaub ist man nicht vor Krankheiten sicher. (Themenbild) - © Bilderbox/Archiv
Im Urlaub kann schnell was was passieren: Was falsches zu Essen erwischt, zu viel Sonne oder ein schmerzhafter Ausrutscher. Aber was bedeutet das für die Arbeit, wie sieht es mit der Versicherung im Ausland aus und wann wird aus dem Urlaub wieder Krankenstand. Wir haben Antworten für euch.

„Eine Krankheit im Urlaub kann sich sehr wohl auch auf die Arbeit außerhalb des Urlaubs auswirken“, teilt AK-Experte Heimo Typplt in einer Aussendung mit.

Urlaub vs. Krankenstand

Hier die wichtigsten Tipps, was man beachten sollte:

  • Eine Krankheit, die länger als 3 Kalendertage andauert, unterbricht den Urlaub. Ein solcher Krankenstand muss dem Arbeitgeber sofort gemeldet werden. Außerdem muss man einen Nachweis über die Dauer der Erkrankung erbringen.
  • Achtung: Wird der Urlaub durch eine Krankheit unterbrochen, dann verlängert er sich nicht etwa automatisch um die Zahl der Krankenstandstage. Ist die mit dem Arbeitgeber vereinbarte Auszeit vorbei und der Arbeitnehmer wieder gesund, dann muss man auch wieder zur Arbeit.
  • Am ersten Arbeitstag nach dem „Urlaub“ sollten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer neben dem Attest des ausländischen Arztes eine Bescheinigung vorlegen, dass dieser Arzt zur Ausübung seines Berufes befugt ist.

Bin ich mit der E-Card auch im Ausland versichert?

Eine Erkrankung im Ausland wird auch sozialrechtliche Fragen auf. „Mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (EKVK) ist man prinzipiell  in der EU und im Europäischen Wirtschaftsraum abgesichert“, sagt Heimo Typplt:

  • Der Versicherungsnachweis befindet sich auf der Rückseite der e-Card.
  • Für Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und die Türkei gilt die EKVK nicht. Für diese Länder kann man einen Betreuungsschein bei der Gebietskrankenkasse beantragen. Er wird im Krankheitsfall gegen einen örtlichen Krankenschein ausgetauscht – in Serbien und Bosnien geht das auch mit der e-Card.
  • Achtung: Mit Ihrer Krankenversicherung sind im Ausland nur Kosten für Akut-Fälle abgedeckt. Wer extra ins Ausland fährt, um sich dort einer Behandlung zu unterziehen, muss selbst zahlen.
  • Außerhalb des EWR muss man die Behandlungskosten selbst tragen. Die heimische Krankenversicherung ersetzt bis zu 80 Prozent der Kosten, die bei der gleichen Behandlung bei einem Vertragsarzt in Österreich entstanden wären. Spitäler können besonders teuer werden.
  • Wer auf Nummer sicher geht, schließt privat eine Auslandskrankenversicherung für den Urlaub ab. Bei vielen Kreditkartenanbietern erhält man mit der Buchung per Karte eine kostenlose Unfall- und Krankheitsversicherung. Am besten nachfragen.

Was darf ich im Krankenstand machen?

Lässt man sich krankschreiben, dann sollte man sich auch so verhalten: „Wird ein Arbeitnehmer mit einem grippalen Infekt und erhöhter Temperatur krankgeschrieben, dann darf er sich nicht in der prallen Sonne am Meer aufhalten. Bei einer Fußverletzung spricht wiederum nichts gegen einen Strandbesuch“, so AK-Experte Typplt. Prinzipiell ist im Einzelfall zu entscheiden, was man tun und lassen darf. In jedem Fall muss man sich aber so verhalten, das man möglichst bald wieder arbeitsfähig ist. Bei Unklarheiten am besten beim Arzt nachfragen.

Was ist, wenn ich verspätet zum Arbeitsplatz komme?

Sitzt man wegen Krankheit oder Verletzung fest, ist das kein Kündigungsgrund. Das nennt sich „entgeltfortzahlungspflichtige Dienstverhinderung“. In diesem Fall darf auch vom Dienstgeber kein einseitiger Urlaub angeordnet werden. Selbiges gilt übrigens bei Streiks, schlechtem Wetter oder wenn eine Behörde die Weiterreise verhindert, etwa bei Problemen mit den Reisedokumenten. „Auch wenn Angehörige krank werden und man deshalb nicht rechtzeitig zum Dienst kommen kann, braucht man keine Angst um seinen Job zu haben“, sagt Heimo Typplt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neun Schafe in Strobl vom Blit... +++ - Biathlet Simon Eder heiratet i... +++ - Mountainbike-Staatsmeisterscha... +++ - Wetterumschwung und vorübergeh... +++ - Radstadt: Sechs Verletzte bei ... +++ - Photovoltaik-Anlage in Mitters... +++ - Jungunternehmerin Juliana Vord... +++ - Schwere Unwetter in Großarl ri... +++ - Bus gegen Pkw: Zwei Verletzte ... +++ - Sommerurlaub in Salzburg im Tr... +++ - Das war die Nightlife Party in... +++ - Mynth spielen Opening-Konzert ... +++ - Sechs Bands bei "Rock am Platz... +++ - 14-Jähriger nach Einbruch in S... +++ - Berndorf: 17-Jährige überschlä... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A10: Tauern Autobahn Villach Richtung Salzburg
Zwischen AS Puch und Autobahnknoten Salzburg Stau zu erwarten, Dauer: 30.07.2017 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern