Lkw verliert rund 200 Liter Öl in Grödig

Akt.:
Eine massive Ölspur beschäftigte die Feuerwehren.
Eine massive Ölspur beschäftigte die Feuerwehren. - © FMT-Pictures/TA
Auf der Sankt Leonhard Straße in Grödig (Flachgau) waren am Donnerstagmittag die Feuerwehren gefordert, da rund 200 Liter Hydrauliköl eines Müll-Lkw ausgelaufen sind.

Die Feuerwehr Grödig band gemeinsam mit dem Löschzug Fürstenbrunn das ausgelaufene Öl.

Es kam im Bereich der Sankt Leonhard Straße zu Verzögerungen und Behinderungen im Straßenverkehr. Zwischen St. Leonhard und der Kreuzung Niederalm war die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt. HIER findet ihr aktuelle Verkehrsmeldungen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Zell am See - Bischofshofen
Zwischen Straßenkreuzung L270 und Straßenkreuzung L218 in beiden Richtungen Tunnel gesperrt, Dauer: 24.09.2018 19:20 Uhr bis 25.09.2018 17:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern