Nächtlicher Wohnungsbrand in Straßwalchen

Akt.:
Die Feuerwehr rückte zu einem Wohnungsbrand aus.
Die Feuerwehr rückte zu einem Wohnungsbrand aus. - © FF-Straßwalchen / Rupert Matzelsberger
Ein Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus hat am späten Donnerstagabend die Feuerwehr in Straßwalchen (Flachgau) gefordert. Verletzt wurde niemand, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage von SALZBURG24.

Mittels Sirene wurden die Einsatzkräfte kurz vor 22 Uhr zu dem Brand alarmiert. In einer Wohnung im oberen Stockwerk ist aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Über die Höhe des Schadens ist derzeit nichts bekannt.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++ - Ein Schwerverletzter bei Trakt... +++ - Betrug bei Thermenprojekt: Ges... +++ - Gläsernes Pausenfoyer für Moza... +++ - Runderneuerung von Hellbrunner... +++ - Salzburgerin (23) vertritt Öst... +++ - Zwei Polizisten in Lehen durch... +++ - Rekordschäden durch Borkenkäfe... +++ - Laudamotion schließt Station i... +++ - Öffi-Plan für Salzburg - Verke... +++ - Sextortion: Salzburger mit Nac... +++ - Österreich hält EU-Rekord bei ... +++ - So aktiv sind Menschen im Schl... +++ - Winterreifenpflicht bei Eis un... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern