Pkw steht in Eugendorf in Flammen

Das Feuer entfachte im Motorraum.
Das Feuer entfachte im Motorraum. - © LFV Salzburg/FF Eugendorf
In Flammen gestanden ist am Sonntagnachmittag ein Pkw in Eugendorf (Flachgau). Ein technischer Defekt dürfte den Brand verursacht haben, sagte Polizeisprecherin Michael Rausch am Montag auf SALZBURG24-Anfrage.

Kurz vor 17 Uhr fing der Wagen beim Umparken auf einem Firmenparkplatz plötzlich Feuer. Als die Feuerwehr Eugendorf eintraf, hatten die Flammen vom Motorraum bereits auf die Reifen und den Innenraum des Fahrzeugs übergegriffen. Personen waren glücklicherweise keine in Gefahr.

Der Brand konnte daraufhin umgehend gelöscht und die Motorhaube des Fahrzeuges mittels Halligan-Tool geöffnet werden, teilte die Feuerwehr mit. Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz beendet. Laut Polizei dürfte ein technischer Defekt, vermutlich ein Kabelbrand, das Feuer ausgelöst haben. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++ - 13.000 Euro Schaden: Diebesduo... +++ - Dauerhafte Sommerzeit: Würden ... +++ - Nach Sturm "Fabienne" in Salzb... +++ - Streit unter Pkw-Lenkern: 30-J... +++ - Feuerwehr St. Veit feiert 140 ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Verzögerung bis zu 30 Minuten für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern