Salzburger Schneeleopard Kiran ist tot

Akt.:
1Kommentar
Kiran wurde elf Monate alt.
Kiran wurde elf Monate alt. - © Zoo Salzburg
Traurige Nachricht aus dem Tiergarten Hellbrunn: Der erst elf Monate alte Schneeleopard Kiran ist tot. Er starb am Freitag in akuter Atemnot, wie der Zoo Salzburg in einer Aussendung mitteilte.

Trotz rascher veterinärmedizinischer Notfallbehandlung habe man dem Tier nicht mehr helfen können. Eine pathologische Untersuchung soll nun Aufschluss über die Todesursache geben.

Erst vergangenen Mai hatte das entzückende Wildkätzchen das Licht der Welt erblickt. Zoobesucher und Tierfreunde durften damals über die Namensgebung entscheiden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++ - 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Salzburger Pärchen am Matterho... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern