Salzburger Schneeleopard Kiran ist tot

Akt.:
1Kommentar
Kiran wurde elf Monate alt.
Kiran wurde elf Monate alt. - © Zoo Salzburg
Traurige Nachricht aus dem Tiergarten Hellbrunn: Der erst elf Monate alte Schneeleopard Kiran ist tot. Er starb am Freitag in akuter Atemnot, wie der Zoo Salzburg in einer Aussendung mitteilte.

Trotz rascher veterinärmedizinischer Notfallbehandlung habe man dem Tier nicht mehr helfen können. Eine pathologische Untersuchung soll nun Aufschluss über die Todesursache geben.

Erst vergangenen Mai hatte das entzückende Wildkätzchen das Licht der Welt erblickt. Zoobesucher und Tierfreunde durften damals über die Namensgebung entscheiden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pinzgauer Rinder: Weltkongress... +++ - Freie Fahrt am Großglockner: "... +++ - Salzburger Landtagswahl: Umstr... +++ - Sozialversicherung: Krankenkas... +++ - Blütenstaub kann dem Auto orde... +++ - Schwere Zugunfälle in Salzburg... +++ - Frühstücken für den guten Zwec... +++ - Berufsfeuerwehr Salzburg rückt... +++ - Experte: Nicht Rösslers Politi... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++ - Ganzjahresreifen statt Reifenw... +++ - Firmennachbar verhindert Großb... +++ - Schwerer Arbeitsunfall in Druc... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern