Sexuelle Belästigung in Asylunterkunft in Bergheim

31Kommentare
Die Frau konnte sich losreißen. (Symbolbild)
Die Frau konnte sich losreißen. (Symbolbild) - © Bilderbox
Zu einer sexuellen Belästigung soll es am Wochenende in einer Asylunterkunft in Bergheim (Flachgau) gekommen sein. Ein 25-Jähriger soll eine 27-Jährige unsittlich berührt haben. Das teilte die Polizei in einer Presseaussendung mit.

Demnach sei es am Samstag im Waschraum des Quartiers zu dem Übergriff gekommen. Ein Asylwerber aus Nigeria soll eine chinesische Asylwerberin belästigt und sie im Intimbereich betastet haben. Die Frau habe sie aber von dem 25-Jährigen losreißen können. Danach meldete sie den Vorfall bei den Mitarbeitern der Unterkunft. Der Mann wurde in der Folge angezeigt und des Quartiers verwiesen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++
31Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim - Salzburg
Zwischen Staatsgrenze Walserberg und Autobahnknoten Salzburg in beiden Richtungen Stau zu erwarten, Dauer: 23.09.2017 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern