St. Gilgen: Pkw-Lenkerin schleudert gegen Baum

Die 3Lenkerin überholte einen Pkw und geriet dabei ins Schleudern.
Die 3Lenkerin überholte einen Pkw und geriet dabei ins Schleudern. - © Bilderbox/Symbolbild
Auf der B154 in St. Gilgen geriet Freitagmorgen auf der Schneematsch bedeckten Fahrbahn eine 30-jährige Lenkerin ins Schleudern und schlitterte gegen zwei Bäume.

Die 30-Jährige überholte gerade einen Pkw und geriet dabei ins Schleudern. Das Auto schlitterte über die Fahrbahn und kam auf einer Böschung zwischen zwei Bäumen zum Stillstand. Die Lenkerin wurde mit leichten Verletzungen ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gesundheitsamt warnt: Fall von... +++ - Sondierungsgespräche: NEOS und... +++ - Maibaum stehlen oder ansägen: ... +++ - Neutorstraße: Radfahrerin bei ... +++ - Zwei neue Polizeiboote für Sal... +++ - Drogeriemarktkette dm wächst w... +++ - Salzburger "Lepi" und "Volksi"... +++ - 300 Interessierte beim Girls' ... +++ - Bis zur kommenden Woche wieder... +++ - Autodieb kracht mit gestohlene... +++ - Erneut Saharastaub in Österrei... +++ - Massenschlägerei mit mehreren ... +++ - 1,563.000 Menschen 2017 armuts... +++ - Arbeiter stürzt in Elsbethen ü... +++ - Einbrecher halten Salzburger P... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern