Wals: Betrunkener Radfahrer bei Sturz verletzt

Akt.:
Der Radler stürzte auf der Heimfahrt. (Symbolbild)
Der Radler stürzte auf der Heimfahrt. (Symbolbild) - © Bilderbox
Mit fast zwei Promille Alkohol intus ist in der Nacht auf Montag ein Radfahrer in Wals (Flachgau) gestürzt. Der Mann musste ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht werden. Außerdem folgt eine Anzeige.

Das Maibaumaufstellen in Wals hat für den Mann wohl etwas länger gedauert. Gegen 1.30 Uhr kam er auf den Heimweg mit dem Rad zu Sturz. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu, berichtete die Polizei Salzburg am Montag in einer Aussendung. Er musste in das Landeskrankenhaus gebracht werden.

Hoher Strafrahmen für alkoholisierte Radfahrer

Gegenüber Beamten gab er an, eine Halbe Bier getrunken zu haben. Ein Alkomattest zeigte bei ihm knapp zwei Promille an. Er wird angezeigt. Für Radfahrer gilt im Straßenverkehr ein Limit von 0,8 Promille. Ab 1,6 Promille beläuft sich der Strafrahmen auf 1.600 bis 5.900 Euro.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger gründen acht Untern... +++ - Pensionist vermietet in Salzbu... +++ - Alkolenker reißt Zapfhahn aus ... +++ - Salzburg erwartet Kaltfront +++ - Knapp um die Hälfte weniger Ei... +++ - Immer mehr Mopedlenker ignorie... +++ - Nach Besuch von Wettlokal: 27-... +++ - Urlauberverkehr ohne Blockabfe... +++ - Bergheim: Große Fahndung nach ... +++ - 25-Jähriger im Tennengau mit C... +++ - Saalfelden eröffnet neue Sport... +++ - Das war das Roahax-Turnier 201... +++ - Stau auf der A10: Ortsdurchfah... +++ - Fahrraddieb in Salzburg bedroh... +++ - Eisgrotten-Chef Manfred Dalus ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A10: Tauern Autobahn Villach Richtung Walserberg (A1)
Zwischen AS Salzburg Süd und Autobahnknoten Salzburg zäher Verkehr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern