Flachgau: Mehrere Unfälle auf Grund von Straßenglätte

Akt.:
Flachgau: Mehrere Unfälle auf Grund von Straßenglätte
Wegen der widrigen Straßenverhältnisse kam es Dienstagnachmittag zu etlichen Verkehrsunfälle im Salzburger Flachgau.  Megastaus waren die Folge. Auf der L101  kam es zu mehreren Unfällen zwischen Obertrum und Elixhausen, ein kilometerlanger Stau der bis Bergheim zurückreichte war die Folge.

Auf der B156 geriet ein Pkw auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und schlitterte über die Gegenfahrbahn in einen Graben, wo er erst an einem Baum und einem angrenzenden zum Stillstand kam. 

Insgesamt sieben Fahrzeuge waren in einen Unfall auf der L101 verwickelt, fünf davon mussten abgeschleppt werden. In weiterer Folge kam es zu langen Staus in beide Richtungen. Die Fahrzeuge vom Winterdienst sind im Dauereinsatz.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++ - Kurzschluss in Solaranlage: Fe... +++ - L270: Motorradfahrer zwischen ... +++ - Bergsteiger stürzt am Watzmann... +++ - Puch: 33-Jähriger zerstört Bür... +++ - Verletzte bei Abstürzen mit Gl... +++ - B1: Baby und Kleinkind bei Fro... +++ - Ein Toter, mehrere Schwerverle... +++ - 32-Jähriger in Salzburger Inne... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern