Fliegerbombe: Bahnverkehr von Bayern nach Österreich eingeschränkt

Akt.:
Die Bombe war bei Baggerarbeiten in der Gemeinde Kastenau im Landkreis Rosenheim entdeckt worden (Symbolbild).
Die Bombe war bei Baggerarbeiten in der Gemeinde Kastenau im Landkreis Rosenheim entdeckt worden (Symbolbild). - © Feuerwehr Freilassing/Archiv
Der Fund einer Fliegerbombe in Bayern hat am Freitag zu erheblichen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr von Deutschland nach Österreich geführt.

Sowohl die Zugstrecke zwischen München und Salzburg als auch die Strecke zwischen München und Innsbruck wurden gesperrt, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Freitag mitteilte.

Nach dem Fund einer Fliegerbombe in Rosenheim in Bayern ist der Sperrradius um das Kriegsrelikt von 100 auf 200 Meter erweitert worden. Das teilte die deutsche Polizei am Freitagnachmittag mit. Die Bahnstrecken München-Salzburg und München-Innsbruck wurden damit gesperrt. Bis zu 40 Wohnhäuser wurden evakuiert. Die genaue Zahl der betroffenen Menschen war zunächst nicht bekannt.

Fliegerbombebei Baggerarbeiten entdeckt

Laut Polizei soll die Bombe nach ersten Untersuchungen durch einen Sprengmeister nicht sonderlich groß sein. Wie lange die Entschärfung dauert, sei noch nicht absehbar. Das Kriegsrelikt war bei Baggerarbeiten im Rosenheimer Ortsteil Kastenau entdeckt worden.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++ - 23-Jähriger soll Mädchen im Fl... +++ - Katzenbaby auf Autobahn-Rastst... +++ - Forscher entdecken neue Riesen... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen