Floriani löschen Heckenbrand in Bürmoos

Akt.:
20 Feuerwehrleute standen in Bürmoos im Einsatz.
20 Feuerwehrleute standen in Bürmoos im Einsatz. - © FF Bürmoos
Zum Brand einer Hecke wurde Dienstagmittag die Freiwillige Feuerwehr in Bürmoos (Flachgau) alarmiert. Die Floriani konnten die Flammen jedoch rasch erfolgreich bekämpfen.

Die Feuerwehrleute sahen schon während der Anfahrt eine große aufsteigende Rauchsäule über dem Einsatzort. Knapp 20 Meter einer Hecke standen in Vollbrand, teilte die Feuerwehr mit.

Feuerwehr löscht Heckenbrand rasch

Die freiwilligen Einsatzkräfte löschten das Feuer rasch mit vereinten Kräften und schwerem Gerät. Dadurch konnte auch ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Wohngebäude verhindert werden. Verletzt wurde demnach niemand.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tochter in Autounfall verwicke... +++ - Neues Speicherkraftwerk in Die... +++ - "Cook & Wine" erneut in Konkur... +++ - Baulehre wird reformiert: Lehr... +++ - Vierjähriger spendet Knödel an... +++ - Gemeinderatswahl: Preuner und ... +++ - Hundehaltung: Tierärztekammer ... +++ - Bissattacke auf Polizisten in ... +++ - Auto fängt in Salzburg-Morzg F... +++ - Bluttat in Zell am See: Keine ... +++ - Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen