FP-Politiker legt Mandat nach Randale bei Kebap-Stand nieder

Akt.:
10Kommentare
Der Politiker soll beim Kirtag in Adlwang mit einem Kebap-Verkäufer u.a. wegen des Schächtens von Tieren in Streit geraten sein (Symbolbild).
Der Politiker soll beim Kirtag in Adlwang mit einem Kebap-Verkäufer u.a. wegen des Schächtens von Tieren in Streit geraten sein (Symbolbild). - © APA/Georg Hochmuth/Archiv
Der FPÖ-Gemeinderat von Kremsmünster in Oberösterreich, Andreas Lehner, der am Sonntag bei einem Kebapstand randaliert und mit einem Freund auf Polizisten losgegangen sein soll, wobei ein Beamter verletzt wurde, verzichtet auf sein Mandat. Der Kommunalpolitiker werde auch seine Parteimitgliedschaft ruhend stellen und bedaure den Vorfall, teilte Bezirksparteiobmann Michael Gruber am Montag mit.

Lehner soll beim Kirtag in Adlwang (Bezirk Steyr-Land) mit einem Kebap-Verkäufer u.a. wegen des Schächtens von Tieren in Streit geraten sein. Laut Aussendung der Polizei habe er auf den Essensstand eingeschlagen und die Scheibe zertrümmert. Zivilpolizisten beobachteten das und wollten ihn festnehmen. Der Kommunalpolitiker soll daraufhin gemeinsam mit einem Freund auf die Beamten losgegangen sei. Ein Polizist wurde verletzt, der Gemeinderat wenig später festgenommen. Da der 27-Jährige im Besitz von Schusswaffen war, wurden ihm diese sowie das Waffendokument vorläufig abgenommen.

Randale bei Kebap-Stand: Lehner verzichtet auf Mandat

Lehner war am Montag für die APA vorerst nicht erreichbar. Bezirksparteiobmann Gruber gab aber via Aussendung bekannt, dass der Gemeinderat auf sein Mandat verzichtet und bis zur Erledigung des Strafverfahrens seine Parteimitgliedschaft ruhend stellen wird. Der Kommunalpolitiker habe in einem persönlichen Gespräch betont, “dass es nicht in seinem Sinne war, die Partei durch diesen Vorfall in ein schlechtes Licht zu rücken. Er bedauert die Vorkommnisse und entschuldigt sich”, so Gruber.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schwere Unwetter über Salzburg... +++ - Wegen nasser Klamotten gerast:... +++ - Was die Zeitgenossen des Ötzi ... +++ - Suchtmittelbericht 2016 - Mehr... +++ - Grödig: Abgestellter Pkw kompl... +++ - Grobe Mängel: Pioniersteg wird... +++ - Fairmatching: Arbeitgeber und ... +++ - Mariapfarr: 17-Jähriger wartet... +++ - LIVE IM PARK ist gestartet +++ - Kurioser Crash: Pkw überschläg... +++ - Verein Erdling: Die Rebellen a... +++ - Mauterndorf: 15-Jähriger brich... +++ - One-Man-Show bei NR-Wahl: Pilz... +++ - Bankomat in Münchner Bundesstr... +++ - Malteser Sommercamp in Salzbur... +++
10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel