Frau in Berlin bekommt Baby auf Gehweg

Akt.:
Sanitäter, Polizei und Notarzt halfen bei der Geburt des Jungen (Symbolbild).
Sanitäter, Polizei und Notarzt halfen bei der Geburt des Jungen (Symbolbild). - © Bilderbox
In Berlin hatte es Donnerstagabend ein Baby besonders eilig: Bei strömenden Regen erblickte es gegen 18.30 Uhr auf einem Gehweg das Licht der Welt.

Die hochschwangere Frau wollte aufgrund ihrer Wehen in ein Krankenhaus gehen, berichtet Bild.de. Sie kam allerdings nur bis einer Haustür. Als zwei Polizisten bei der Schwangeren eintreffen, ist die Geburt bereits in vollem Gange.

Mutter und Kind in Klinik eingeliefert

Sanitäter, Polizei und Notarzt halfen bei der Geburt des Jungen. Mutter und Kind konnte daraufhin wohlauf in eine Klinik eingeliefert werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Abenteuer kann beginnen! M... +++ - Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++ - Heinz Nußbaumer (75) im Sonnta... +++ - Ruperti-Stadtfest in Neumarkt +++ - Dorfstraßenfest in Bergheim +++ - Brutale Attacke auf Busfahrer ... +++ - Heute um 3.54 Uhr begann der H... +++ - Lkw verliert literweise Treibs... +++ - Salzburger Erzbischof Lackner ... +++ - Windspitzen bis zu 120 km/h: S... +++ - Drei Radfahrer bei Unfällen in... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizis... +++ - Auffahrunfall mit mehreren Aut... +++ - Räuber beißt Opfer in Salzburg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen