Frau in Traiskirchen von Badner Bahn erfasst

Akt.:
Ein Notarztwagen brachte die Frau ins Krankenhaus
Ein Notarztwagen brachte die Frau ins Krankenhaus
Im Bereich der Haltestelle Tribuswinkel-Josefsthal in der Gemeinde Traiskirchen (Bezirk Baden) ist am frühen Dienstagabend laut “Notruf NÖ” eine 20-Jährige von einem Zug der Wiener Lokalbahnen (Badner Bahn) erfasst worden. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen. Zum Unfallhergang war zunächst nichts bekannt.


Ein Notarztwagen transportierte die junge Frau ins Landesklinikum Wiener Neustadt. In der Erstmeldung war von einem Kind als Opfer die Rede gewesen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Grenzfall: Salzburger Wahlverw... +++ - Thomas Janik von der Sonnenins... +++ - Salzburgs stimmungsvolle Adven... +++ - Vier Verletzte bei Frontalcras... +++ - Einbrecher suchen Juwelier in ... +++ - 51-jährige Lieferwagenfahrerin... +++ - Mann verpasst 25-Jährigem aus ... +++ - A1: Zwei Verletzte bei schwere... +++ - Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen