Frauen verzeihen Sex eher als Liebe

Akt.:
Liebe und Erotik im Schlafzimmer - hoffentlich im eigenen.
Liebe und Erotik im Schlafzimmer - hoffentlich im eigenen. - © Bilderbox
Betrug ist nicht gleich Betrug, wie eine aktuelle Studie der Online Partnervermittlung edarling zeigt. Demnach verzeihen Frauen leichter puren Sex als Liebe.

eDarling befragte 518 Mitglieder über Treue in der Partnerschaft. Männer und Frauen haben zwar keine grundsätzlich unterschiedliche Auffassung darüber, welche Form von Betrug in einer Beziehung schwerer wiegt, doch Tendenzen lassen sich klar erkennen. Die Teilnehmer wurden gefragt, was schlimmer für sie wäre: sexueller oder emotionaler Betrug. Sexueller Betrug wurde definiert als sexueller Seitensprung, ohne dass sich der Partner in die Person verliebt. Emotionaler Betrug bedeutet, dass sich der Partner in eine andere Person verliebt, aber keinen Sex mit dieser Person hat.

Sex wird eher verziehen

Während mit 48% annähernd die Hälfte der Männer meint, dass sie emotionaler Betrug mehr schmerzt als sexueller Betrug, sind es bei den Frauen 58%. Für Frauen scheint es demnach weniger tolerabel zu sein, wenn sich ihr Partner emotional auf eine andere Person einlässt, während für Männer die Art des Betrugs kaum einen Unterschied macht.

Diese Haltung spiegelt sich auch in der Antwort auf eine andere Frage wider: Mehr als zwei Drittel der Frauen (68%) fänden es schlimmer, mehrmals mit derselben Person betrogen zu werden, als mit mehreren Personen jeweils ein Mal. Bei den Männern lag die Verteilung der Antworten hier hingegen wieder bei annähernd 50/50.

Seitensprung beichten

In einem Punkt waren sich Männer und Frauen jedoch einig: jeweils 83% gaben an, dass sie es bei einem Seitensprung des Partners ernsthaft in Erwägung ziehen, die Beziehung zu beenden. Somit sollte in Partnerschaften immer noch die Devise „Ehrlichkeit währt am Längsten“ gelten, um Verletzungen zu vermeiden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Lkw und Pkw kollidieren auf B1... +++ - Betriebsversammlung wird zum P... +++ - Biker (41) stirbt bei Frontalc... +++ - Sepp Schellhorn kocht für Tind... +++ - Salzburgs Schüler sind fit in ... +++ - Schwerer Verkehrsunfall auf B1... +++ - Mann mit Messerstich in Bauch ... +++ - Salzburger Hauptbahnhof: 54 Ve... +++ - Salzburger Rauchfangkehrer wei... +++ - Landeswahlvorschläge für Landt... +++ - Tipps: So soll ich mich bei Mo... +++ - Projekt verhindert gefährliche... +++ - Sommerliches Wochenende bringt... +++ - Wahl: So schneiden Salzburgs P... +++ - Modellbahnbauer Roco: 52 Mitar... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen