Froome bestätigte WM-Start im Team- und Einzelzeitfahren

Akt.:
Der Brite will auch bei der WM reüssieren
Der Brite will auch bei der WM reüssieren - © APA (AFP)
Der britische Rad-Star Chris Froome hat am Dienstag seinen WM-Start in Bergen/Norwegen im Team- und Einzelzeitfahren bestätigt. Der 32-Jährige, der nach seinem vierten Erfolg bei der Tour de France am vergangenen Wochenende mit dem Triumph bei der Vuelta das Double geschafft hat, geht zum Auftakt der Titelkämpfe am kommenden Sonntag mit seiner Sky-Mannschaft über 42,5 Kilometer an den Start.

Drei Tage später startet er auch im Einzelzeitfahren, bei dem der Deutsche Tony Martin seinen Titel verteidigt und zum fünften Mal Weltmeister werden will. Die Distanz beträgt lediglich 31 Kilometer, gespickt mit einem über neun Prozent steilen Anstieg. Froome gilt neben dem Niederländer Tom Dumoulin als Topfavorit. Titelverteidiger im Teamzeitfahren ist Quick-Step.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburgs Bürgermeister Heinz ... +++ - Postalm: Nächste Schritte zur ... +++ - Aus für Salzburger Republic: R... +++ - Mordversuch: Asylwerber in Sal... +++ - Alkoholisierung verschwiegen: ... +++ - Jeder dritte Arbeitnehmer konn... +++ - Festnahme in Asylquartier: 28-... +++ - Bevölkerung hat sich vervierfa... +++ - Bombendrohung gegen Special Ol... +++ - Kinder verzocken tausende Euro... +++ - "Die beste aller Welten": Salz... +++ - Spielzeugkette Toys 'R' Us ist... +++ - Trio raubt mutmaßlichen Drogen... +++ - St. Georgen: Florianis retten ... +++ - Schwerpunktkontrollen in der S... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen