Fühlt ihr euch am Rupertikirtag noch sicher?

Akt.:
12Kommentare
Übergriffe können am Rupertikirtag am Infostand gemeldet werden.
Übergriffe können am Rupertikirtag am Infostand gemeldet werden. - © SALZBURG24/Wurzer
Am Rupertikirtag in der Stadt Salzburg wird auch heuer wieder ein Infostand aktiv sein, der sich verstärkt um die Sicherheit weiblicher Gäste kümmert. Ist diese Maßnahme wirklich notwendig, fühlt ihr euch am Rupertikirtag sicher? Stimmt ab im Meinungscheck.

Am Infostand am Rupertikirtag bietet jeden Abend von 19 bis 22 Uhr eine geschulte Expertin Beratung und schaltet wenn nötig die Security oder Polizei ein. Alle, die sich in irgendeiner Art und Weise belästigt fühlen, Übergriffe beobachten oder sich einfach informieren möchten, können zu diesem zentral gelegenen Infostand gehen.

Berthold: Rasche Unterstützung für Mädchen und Frauen

“Ein ausgelassenes Miteinander braucht aber auch einen respektvollen Umgang, denn beim Feiern ist die Kommunikation lockerer und es wird mehr Nähe zugelassen. Wenn jedoch Grenzen überschritten werden und unangenehme Situationen entstehen, sollen Mädchen und Frauen rasch Unterstützung bekommen”, so Frauenlandesrätin Martina Berthold (Grüne) in einer Aussendung am Mittwoch.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 8.000 Jugendliche feiern Pfing... +++ - Wetter bleibt unbeständig und ... +++ - Sonntags-Talk mit "Kräuterhexe... +++ - Polizei schnapp Autoeinbrecher +++ - Tausende Kinder kicken bei Moz... +++ - Wohnung in Liefering ausgebran... +++ - Pilotprojekt für bienenfreundl... +++ - Pfingsten feiert den Heiligen ... +++ - Dieb stiehlt Widder von Weide ... +++ - Felsbrocken stürzt auf Promena... +++ - Fahrzeug stürzt bei Schwarzach... +++ - Radstadt: 27-Jähriger wiederho... +++ - Die 45. Salzburger Dult ist er... +++ - Riss in Cockpitscheibe: Fliege... +++ - Straßwalchen: Pkw-Lenkerin ram... +++
12Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel