Führerscheinloser schnappt sich fremden Klein-Lkw für Spritztour

Akt.:
1Kommentar
Der 35-Jähriger schnappte sich einfach der Fahrzeug und fuhr davon.
Der 35-Jähriger schnappte sich einfach der Fahrzeug und fuhr davon. - © Bilderbox
Ohne Einwilligung des Besitzers schnappte ein 35-Jähriger am Dienstag in Salzburg einen Klein-Lkw und fuhr drauf los. Der Mann, der keinen Führerschein besitzt, wurde wenig später prompt von der Polizei kontrolliert.

Wegen einer Verwaltungsübertretung wurde am Dienstag der Lenker eines Klein-Lkw, ein 35-jähriger Kroate, von der Polizei angehalten und kontrolliert.

35-Jähriger ohne Führerschein

Dabei stellten die Beamten fest, dass der Lenker über keine gültige Lenkerberechtigung verfügt. Dazu kommt, dass der 35-Jährige das Fahrzeug ohne Wissen und Einwilligung des Besitzers in Betrieb genommen hat, teilt die Polizei in einer Aussendung mit.

Geldstrafe und Anzeige nach Lkw-Fahrt

Wegen der Verwaltungsübertretung wurde eine vorläufige Sicherheitsleistung eingehoben und der unbefugte Gebrauch des Fahrzeuges wird dem zuständigen Gericht angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Verletzte nach Schlägerei unte... +++ - Containerbrand fordert Feuerwe... +++ - Ernährungs-Expertin Conny Hörl... +++ - Fahndung nach Raub am Giselaka... +++ - Dakar-Champion Matthias Walkne... +++ - Pkw kracht auf A10 in Anif geg... +++ - Thalgau: Schwerer Kreuzungs-Cr... +++ - Bischofshofen: Probeführersche... +++ - Neos fixierten ihre Liste für ... +++ - Aufregung um mutmaßlichen Angr... +++ - Was bringt die Stromzukunft in... +++ - Bramberg: Crash auf B165 forde... +++ - Ladendieb wird gestellt und ti... +++ - Das war das Pipifein im City B... +++ - Faistenau: 61-Jähriger stürzt ... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel