Für Thiem hat Countdown für 2015 schon begonnen

Akt.:
Thiem ab November beim Bundesheer
Thiem ab November beim Bundesheer
Dominic Thiem hat nach Wien auch in Basel gleich in der ersten Runde verloren. Doch der 21-jährige Niederösterreicher lässt sich dadurch nicht aus der Bahn bringen. Erstens unterlag er mit David Goffin einem der aktuell “heißesten” Spieler auf der Tour, zweitens hat er im Hinterkopf schon das schwierige, kommende Jahr der Bestätigung.


“Das Match war okay. Der erste Satz war phasenweise sogar gut. Auf jeden Fall besser als letzte Woche. Aber David spielt echt stark im Moment und hat den Sieg verdient, weil er mega stabil bleibt und sehr gut kontert”, konstatierte Thiem auf seiner Facebook-Seite nach dem 6:7(4),3:6-Aus beim ATP-500-Turnier in Basel. Goffin hat seine Erfolgsserie seit dem Erstrunden-Aus in Wimbledon auf 40:2-Siege (inklusive Davis Cup) ausgebaut.

Der Kitzbühel-Sieger Goffin kletterte seit Jahresbeginn von Rang 111 auf vorerst 28, Tendenz weiter steigend. Der 23-jährige Belgier hat neben Kitzbühel auch noch das ATP-Turnier in Metz sowie vier weitere Challenger gewonnen. Daher kam die Niederlage Thiems nicht allzu überraschend.

Thiem, der am Dienstag im Doppel mit Benjamin Becker noch im Einsatz war, bestreitet kommende Woche noch das ATP-Masters-1000-Turnier in Paris, dann geht es Anfang November zum Grundwehrdienst nach Zwölfaxing.

Der Lichtenwörther steckt schon jetzt in den Vorbereitungen für 2015, verriet er via Facebook. “Es ist ja kein Geheimnis, dass 2015 noch schwieriger wird als 2014. Und wir wissen auch, dass ich in allen Bereichen besser werden muss, wenn ich den nächsten Schritt vorwärts machen will”, erklärte Thiem. Daher seien schon die ersten Weichen in Richtung Vorbereitung gestellt worden. “In erster Linie im wichtigsten Bereich, der Fitness. Ich muss 2015 schneller und beweglicher sein, dann kann ich mein hohes Tempo mit mehr Beständigkeit spielen. Also wenn diese oder nächste Woche in manchen Ballwechseln vielleicht ein halber Schritt fehlt, dann weil schon der Countdown für 2015 läuft.”

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sterneckstraße: Motorradfahrer... +++ - Regeln: Das müsst ihr beim Sam... +++ - St. Gilgen: Mann stirbt nach A... +++ - Bergheimer Modelleisenbahn Gru... +++ - Mobilfunkbetreiber warnen vor ... +++ - Nach Lkw-Unfall auf A10: Urste... +++ - NR-Wahl: Peter Pilz überlegt K... +++ - Mutmaßlicher Mord in Mattsee: ... +++ - Streit um Domain: Hervis siche... +++ - Salzburg bereitet sich auf Bes... +++ - Von Chruschtschow bis Macron: ... +++ - Taxham: Unbekannter bedroht Bu... +++ - NR-Wahl: Schnell-Partei tritt ... +++ - Schwerer Radunfall auf Großglo... +++ - Streit an der Sommerrodelbahn ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen