Fuschl: Fußgänger von Pkw erfasst und verletzt

0Kommentare
Der Pensionist wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Spital eingeliefert. Der Pensionist wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Spital eingeliefert. - © Bilderbox
Ein 61-jähriger Fußgänger wurde Dienstagabend in Fuschl (Flachgau) von einem Auto erfasst und verletzt. Der Mann war dunkel gekleidet und ging mitten auf der Straße, meldete die Polizei.

Ein 56-jähriger Pkw-Lenker war am Dienstag gegen 19.30 Uhr mit seinem Auto auf der Wolfgangsee Bundesstraße unterwegs, als er plötzlich im Gemeindegebiet von Fuschl einen dunkel gekleideten Fußgänger bemerkte.

Der Fußgänger, ein 60-jähriger Pensionist aus Niederösterreich, ging mitten auf der Straße. Das Auto erfasste den 60-Jährigen, der Mann wurde durch die Wucht des Aufpralls einige Meter weit geschleudert bis er mit Verletzungen unbestimmten Grades am Boden liegen blieb. Die Rettung lieferte den 60-Jährigen ins Unfallkrankenhaus Salzburg ein.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen