“Game of Thrones”-Fans spekulieren über Instagram-Post

Maisie Williams regt Spekulationen an
Maisie Williams regt Spekulationen an - © AFP
Maisie Williams hat ihre Fans mit einem Foto vom “Game of Thrones”-Set in der nordirischen Hauptstadt Belfast in Aufregung versetzt. Die Darstellerin von Publikumsliebling Arya Stark postete am Wochenende auf ihrem Instagram-Account ein Foto von blutverschmierten weißen Turnschuhen und schrieb dazu: “Auf Wiedersehen, Belfast. Auf Wiedersehen, Arya. Auf Wiedersehen, Game of Thrones.”


Zahlreiche Fans verstanden den Beitrag anscheinend als versteckten Hinweis der Schauspielerin auf den bevorstehenden Tod ihrer Figur. “Ich schwöre bei Gott, wenn Arya stirbt, sterbe ich auch”, schrieb etwa ein User.

goodbye belfast. goodbye arya. goodbye game of thrones. what a joy i’ve had. here’s to the adventures to come #lastwomanstanding #barely #immasleepforthenextfouryears #justkiddingidontsleep

Ein Beitrag geteilt von Maisie Williams (@maisie_williams) am

Fans spekulieren über Post

Andere interpretierten die Nachricht der 21-Jährigen wegen des Hashtags “#lastwomanstanding” (auf Deutsch etwa: “Die letzte Frau, die übrig geblieben ist”) als genau gegenteilige Aussage und hofften, dass Arya die anderen Seriencharaktere am Ende überlebt.

Letzte “Game of Thrones”-Staffel 2019 ausgestrahlt

Ob sich aus den Worten der Schauspielerin tatsächlich Rückschlüsse auf die Serien-Zukunft von Arya Stark schließen lassen, ist fraglich: Wahrscheinlicher ist wohl, dass sich Williams in ihrem Post auf den Abschluss der Dreharbeiten zur achten und finalen “Game of Thrones”-Staffel bezieht, die 2019 ausgestrahlt werden soll.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Tradition mit Twist": Das sin... +++ - Forstarbeiter in Leogang Finge... +++ - Kollision auf L212 bei St. Mic... +++ - Mammut schwebt über Salzburgs ... +++ - Siebenjähriger in Fusch von Au... +++ - Sporttestival mit Karate-Ass A... +++ - Kerze offenbar Auslöser für Bo... +++ - Welche Berufe Asylwerber in Sa... +++ - Bauarbeiten starten in Salzbur... +++ - Haustiere abgeben statt ausset... +++ - Anwalt stellt neuen Asylantrag... +++ - Salzburg droht Stauwochenende +++ - Essen in den Öffis: So ist die... +++ - 13-Jährige stundenlang gequält... +++ - Lenker verlor Bewusstsein auf ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen