Ganz schön heiß – Sauna extrem

Panorama-Sauna auf "Mein Schiff 2" / TUICruises. Panorama-Sauna auf "Mein Schiff 2" / TUICruises. - © HolidayCheck.de
Finnische Blocksauna, erfrischende Kräutersauna oder doch lieber ein Besuch im Dampfbad? Saunieren ist im Winter total angesagt. Regelmäßige Besuche der heißen Schwitzkammer stärken das Immunsystem und sorgen für wohlige Wärme.

Wem der Saunabesuch in einer Standard-Sauna zu langweilig ist, für den stellt das Reiseportal HolidayCheck zehn ausgefallene Saunen auf der ganzen Welt vor.

Saunaschiff M/S Gloskär auf dem Larsmosee / Finnland: Wie aus einer anderen Welt wirkt das kleine schwimmende Hexenhäuschen. Gemütlich schippert es durch das Naturschutzgebiet Sieben-Brücken-Schärenstraße. Im Inneren ist es heiß – hier bollert der Ofen der finnischen Sauna mit Platz für 12 Personen. Für Abkühlung sorgt ein Sprung ins eiskalte Wasser, den nur die mutigsten Saunagänger wagen.

Schutzhütte „Schöne Aussicht“ in Schnalstal / Südtirol: Im Ewigen Eis, auf 2845 Metern, liegt die höchste Freiluft Sauna Europas. Während das schwedische Saunahäuschen für heiße Stunden sorgt, lockt der Outdoor-Pool mit herrlichem Ausblick über den Hochjoch Gletscher. Angenehme Abkühlung gibt es im gemütlichen Iglu, in dem direkt im Anschluss an den Saunagang eine romantische Nacht verbracht werden kann.

Arena Badeschiff auf der Spree / Berlin: Eine Insel zum Wohlfühlen und Relaxen mitten in der Spree – Badevergnügen pur an heißen Sommertagen! Im Winter verwandelt sich das Badeschiff in eine Sauna- und Wellness-Oase mit Pool und fantastischem Panoramablick. Der perfekte Ort für einen entspannten Tag fernab der Großstadthektik.

Mobile Fasssauna / fast überall: Warum im dunklen Keller schwitzen, wenn es auch mit herrlichem Blick in den Garten, die Natur oder auf den See geht. Die mobile Mietsauna kann (fast) überall aufgestellt werden. Sie wird problemlos zum gewünschten Ort transportiert und ist schon nach kurzer Aufheizzeit einsatzbereit. Gesunde Entspannung in ausgesprochen privater Atmosphäre!

Panorama-Sauna auf „Mein Schiff 2“ / TUICruises: Schon mal mitten auf dem Meer einen Wellnesstempel besucht? Weit entfernt von Hektik und Stress fällt es hier besonders leicht, mal wieder so richtig abzuschalten und neue Energie zu tanken. Einen fantastischen Ausblick über das Meer bietet die 45qm große finnische Sauna – die größte schwimmende Sauna auf einem Kreuzfahrtschiff.

Saunabus in Tallinn / Estland:  So macht eine Stadtrundfahrt Spaß: Mit dem einmaligen Saunabus durch Estlands Hauptsitz düsen. Dazu gibt es leckere Drinks, gute Musik und nette Menschen. Das Konzept ist einfach: Traditionelles nordisches Saunavergnügen mit modernem Komfort verbinden. Wer genug vom Schwitzen hat, lässt sich einfach an seinem Wunschort wieder absetzen.

Sauna-Gondel in Ylläs / Finnland: Der erste Sauna-Gondel-Lift der Welt! Ausgestattet mit einem elektrischen Saunaofen, gleitet dieses ungewöhnliche Gefährt in rund 20 Metern Höhe dem Gipfel entgegen. Eine Runde dauert 15 Minuten, jeweils vier Personen können das exotische Saunieren in der Gondel genießen. Dabei bietet sich ein Foto: Ylläs Sport Resort einzigartiger Blick über die Fjäll-Landschaft Lapplands.

S/S Silla auf dem Larsmo See / Schweden: Schwedens erstes schwimmendes Hotel „Salt&Sill“ bietet Gästen ein tolles Extra: das Saunaboot S/S Silla. Abgekoppelt vom Hauptgebäude geht es in rasanter Fahrt über den See. Vor lauter Schwitzvergnügen sollten die Gäste aber nicht vergessen, hin und wieder einen Blick auf die wunderschöne südschwedische Landschaft zu werfen.

Rauchsauna in Saariselkä / Finnland: Rußgeschwärzte Wände und der herbe Geruch von Rauch erinnern mehr an eine Räucherkammer als an entspanntes Saunavergnügen. Die Finnen jedoch schwören auf ihre rustikale Rauchsauna, die traditionell mit offenem Holzfeuer angeheizt wird. Nach dem Saunieren lockt ein Sprung ins Eisloch, zur Stärkung gibt es kühles Bier und leckere Würstchen.

Saunaboot Mantabo auf dem Scharmützelsee / Brandenburg: Anker lichten und rein ins Saunavergnügen. Auf dem idyllischen Scharmützelsee lädt die schwimmende Freizeitinsel Mantabo zu Saunaspaß in großer Gruppe ein. Bis zu 15 Personen finden auf der Eventinsel Platz, neben einer verspiegelten Sauna gibt es an Bord eine bequeme Lounge, ein Tauchbecken, eine Grillstation und eine Bar.

(HolidayCheck.de)



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen