Akt.:

Garics kehrt gegen Finnland in ÖFB-Nationalteam zurück

György Garics kehrt in die österreichische Fußball-Nationalmannschaft zurück. György Garics kehrt in die österreichische Fußball-Nationalmannschaft zurück. - © APA
György Garics kehrt in die österreichische Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der Bologna-Legionär wurde von Teamchef Marcel Koller für das Testmatch am 29. Februar in Klagenfurt gegen Finnland nominiert und könnte damit sein erstes Länderspiel seit dem 1:5 gegen Spanien am 18. November 2009 absolvieren.

Nach dieser Partie wurde der Rechtsverteidiger von Dietmar Constantini wegen persönlicher Differenzen nicht mehr berücksichtigt.

Wien. Neben Garics holte Koller auch Christian Gratzei, Guido Burgstaller, Jakob Jantscher, Yasin Pehlivan und Jürgen Säumel neu ins Aufgebot. Dafür verzichtete der Schweizer auf die verletzten Sebastian Prödl, Franz Schiemer und Pascal Grünwald sowie auf Florian Mader, Christopher Drazan und Christopher Trimmel, die er für das Ukraine-Auswärtsspiel im November (1:2) noch einberufen hatte.

APA

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Eindhoven-Coach Cocu zeigte Respekt vor St. Pölten
Eindhoven-Trainer Phillip Cocu hat vor dem Europa-League-Treffen mit St. Pölten Respekt für den Gegner gezeigt. "Das [...] mehr »
Haider-Maurer verlor in Kitzbühel in zwei Sätzen
Im Achtelfinale des ATP-Sandplatzturniers in Kitzbühel ist am Mittwochnachmittag auch für Andreas Haider-Maurer [...] mehr »
Austria fixierte Damari-Transfer endgültig
Die Austria hat den Transfer des israelischen Teamstürmers Omer Damari am Mittwoch endgültig fixiert. Nachdem alle [...] mehr »
Mercedes-Piloten müssen Teambefehle befolgen
Das Formel-1-Topteam Mercedes hat die Vorfälle rund um den Grand Prix von Ungarn bereits zu Beginn der Sommerpause [...] mehr »
210,8 km/h: Rekord-Aufschlag für Sabine Lisicki
Sabine Lisicki hat in der ersten Runde des Tennis-Turniers in Stanford einen WTA-Rekord aufgestellt: Die Deutsche [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren