Am Mittwoch erreicht die Kältewelle ihren Höhepunkt

Am Mittwoch erreicht die Kältewelle ihren Höhepunkt

Weiterhin eisige Temperaturen bis zu minus 20 Grad prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für die letzte Februarwoche. Der Mittwoch soll der kälteste Tag werden, pünktlich zum meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März setzt sich die Sonne allmählich wieder durch, hieß es am Sonntag.
Verletzte nach Schlägerei unter fünf Personen in Seekirchen

Verletzte nach Schlägerei unter fünf Personen in Seekirchen

Bei einer Schlägerei in Seekirchen am Wallersee (Flachgau) wurden in der Nacht auf Sonntag drei Personen verletzt. Zwei Verletzte kamen sogar ins Krankenhaus. Warum es zum Raufhandel unter den fünf Männern kam, ist noch nicht geklärt.
Containerbrand fordert Feuerwehr in Straßwalchen

Containerbrand fordert Feuerwehr in Straßwalchen

Zu einem Containerbrand im Altstoffsammelzentrum Straßwalchen (Flachgau) wurde die Feuerwehr in den frühen Morgenstunden des Sonntags alarmiert. Die 19 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr gingen mit schwerem Atemschutz gegen das Feuer vor und konnten es rasch löschen.

  • Bilder vom Einsatz
  • Kreuzungscrash in Thalgau
  • Nacht der Werbung 2018, I
  • Nacht der Werbung 2018, II
FOTO
Pkw kracht auf A10 in Anif gegen Aufprallschutz: 55-Jähriger tot

Pkw kracht auf A10 in Anif gegen Aufprallschutz: 55-Jähriger tot

Ein 55-Jähriger soll am Samstagnachmittag auf der A10 umgebremst in einen Aufprallschutz an der Anschlussstelle Salzburg-Süd in Anif (Flachgau) gekracht sein. Der Mann starb, seine Ehefrau und die Tochter mussten aus dem Wrack geschnitten werden.
Thalgau: Schwerer Kreuzungs-Crash bei Autobahnabfahrt

Thalgau: Schwerer Kreuzungs-Crash bei Autobahnabfahrt

Zwei zum Teil Schwerverletzte forderte ein Frontalcrash am Samstagnachmittag auf L117 in Thalgau (Flachgau). Die Autobahnabfahrt Thalgau war während des Einsatzes gesperrt.
Neos fixierten ihre Liste für die Salzburger Landtagswahl

Neos fixierten ihre Liste für die Salzburger Landtagswahl

Die Salzburger Neos haben am Freitagabend bei einer Mitgliederversammlung die Landesliste für die Landtagswahl am 22. April fixiert. Die Liste wurde um den zuvor für die ÖVP tätigen Gemeindepolitiker Josef Egger aus Zell am See verstärkt. Egger wurde mit 70 Prozent auf Platz drei gewählt. Landessprecher Sepp Schellhorn hatte sich für diese Personalrochade eingesetzt.
Was bringt die Stromzukunft in Österreich?

Was bringt die Stromzukunft in Österreich?

Trotz der winterlichen Kälte ist die heimische Stromversorgung "absolut gesichert", sagte der Präsident des E-Wirtschaftsverbandes Oesterreichs Energie und Salzburg-AG-Vorstand, Leonhard Schitter, am Freitag im Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo". Er verwies auf die hohe Wasserführung, die "besser als im letzten Jahr" sei. Anfang 2017 war es zeitweise eng mit der Versorgung gewesen, Österreich war stark von Importen abhängig. In Zukunft fordern die Stromwirtschaft aber andere Dinge, etwa der Umstieg auf erneuerbare Energien. 50 Milliarden Euro sollen investiert werden.
Faistenau: 61-Jähriger stürzt mit Rodel 100 Meter ab

Faistenau: 61-Jähriger stürzt mit Rodel 100 Meter ab

Erst verirrt, dann abgestürzt und schließlich eine mühsame Rettung: Ein Pärchen machte am Freitag bei einer Schneeschuhwanderung in Tiefbrunnau in der Gemeinde Faistenau (Flachgau) einiges mit. Ein Tourengeher in einer verzweifelten Lage wurde zum Retter in der Not.
Neumarkt: Unbekannte randalieren auf 100 Gräbern

Neumarkt: Unbekannte randalieren auf 100 Gräbern

Ein Fall von geschmacklosem Vandalismus beschäftigt Neumarkt (Flachgau): Unbekannte beschädigten am Freitag Gegenstände auf zahlreichen Gräbern. Die Polizei bittet um Hinweise.
Pflegeregress: 362 Mio. Euro Mehrkosten bis 2021 für Salzburg

Pflegeregress: 362 Mio. Euro Mehrkosten bis 2021 für Salzburg

Nach der Abschaffung des Pflegeregresses durch den Bund liegt eine aktuelle Auswertung der zu erwartenden Mehrkosten für Salzburg vor. Laut LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) sind das 45 Millionen Euro im heurigen Jahr und 362 Mio. Euro in den Jahren 2018 bis 2021. "Das Land Salzburg wird von sich aus nicht in der Lage sein, die gewaltige Belastung zu stemmen", erklärte der Finanzreferent am Freitag. 1
Caritas: Salzburger Logistikzentrum siedelt nach Hallwang über

Caritas: Salzburger Logistikzentrum siedelt nach Hallwang über

Das Caritas Logistikzentrum übersiedelt mit dem Monatsende von der Stadt Salzburg nach Hallwang (Flachgau). Das neue Lager bietet auf 825 Quadratmetern deutlich mehr Platz und umfassende Möglichkeiten, um in Krisensituationen schnell zu agieren.
Salzburg-Wahl: Mayr und Konrad wollen in den Klub von Helmut Naderer

Salzburg-Wahl: Mayr und Konrad wollen in den Klub von Helmut Naderer

Wenige Wochen vor der Salzburger Landtagswahl am 22. April 2018 ist ein skurriler Streit um das Recht auf "Rückkehr" in den ehemaligen Team-Stronach-Klub entfacht, dem Klubobmann Helmut Naderer (FWS) derzeit als Ein-Mann-Fraktion vorsitzt. Der nach der Parteispendenaffäre zurückgetretene Landesrat Hans Mayr sowie LAbg. Otto Konrad pochen kurz vor der Wahl auf ihre bestehende Mitgliedschaft. 1
Cannabis, Crystal-Meth, Ecstasy und LSD: Polizei forscht mutmaßliche Drogendealer im nördlichen Flachgau aus

Cannabis, Crystal-Meth, Ecstasy und LSD: Polizei forscht mutmaßliche Drogendealer im nördlichen Flachgau aus

Zwei mutmaßliche Drogendealer hat die Polizei in zwei unterschiedlichen Gemeinden im nördlichen Flachgau aus dem Verkehr gezogen. Sie sollen Cannabiskraut und andere Drogen gewinnbringend verkauft haben. Noch nicht ausgeforscht wurden die Abnehmer der beiden 33-Jährigen.
Breitband-Vollversorgung: Investitionen von 250 Millionen Euro bis 2030

Breitband-Vollversorgung: Investitionen von 250 Millionen Euro bis 2030

Salzburg ist bereits jetzt das am besten mit Breitband versorgte Bundesland in Österreich. 92,8 Prozent der Bevölkerung haben Zugang zum Internet mit mehr als 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Trotz des hohen Versorgungsgrades im Land Salzburg besteht großer Bedarf, die bestehenden Lücken zu schließen. Bis 2030 werden 250 Millionen Euro in den Breitbandausbau investiert.
Kältewelle lässt Salzburger Seen zufrieren: Wie helfe ich bei Einbruch am Eis?

Kältewelle lässt Salzburger Seen zufrieren: Wie helfe ich bei Einbruch am Eis?

Die kommende Kältewelle mit Temperaturen von bis zu minus 20 Grad lässt viele Gewässer in Salzburg zufrieren. Bereits jetzt haben kleinere Badeseen, vor allem in den Gebirgsgauen, eine geschossene Eisdecke. Die Wasserrettung warnt jedoch, die Flächen schon zu betreten. Wir geben euch Tipps, wie ihr im Notfall helfen könnt.
Salzburgs Kreative feiern "Nacht der Werbung"

Salzburgs Kreative feiern "Nacht der Werbung"

Zur „Nacht der Werbung“ trafen sich Donnerstagabend Salzburgs Kreative. Sie feierten in der Szene Salzburg die Sieger und Platzierten des Landespreises für Marketing, Kommunikation & Design 2018.
So schützt ihr euch vor der eisigen Kälte

So schützt ihr euch vor der eisigen Kälte

Der Winter hat Österreich fest im Griff. Ab dem Wochenende nahen laut Vorhersagen die kältesten Tage des Jahres mit eisigem Dauerfrost. Wer bei diesen Temperaturen in den Bergen unterwegs ist, sollte nicht nur seine Ausrüstung entsprechend anpassen.
Österreichs bestes Hochzeitsvideo in Salzburg gedreht

Österreichs bestes Hochzeitsvideo in Salzburg gedreht

Den wohl schönsten Tag im Leben eines Paares wollen viele für ewig konservieren und lassen die emotionalen Momente deshalb filmisch festhalten. Ein Hochzeitsvideo, gedreht in Fuschl (Flachgau), der Stadt Salzburg und Mondsee, wurde nun beim Austrian Wedding Award 2018 prämiert.
Tipps für sicheres Fahren bei Schnee und Eis

Tipps für sicheres Fahren bei Schnee und Eis

Die starken Schneefälle in den letzten Tagen sorgen nicht nur für eine schöne Winterlandschaft in Salzburg. Sie bereiten vor allem den Autofahrern Sorgenfalten und den Pannendiensten viele Einsätze. Wir haben nachgefragt, was Autofahrer bei Schnee und Eis besonders beachten sollten und, was man im Winter unbedingt im Auto dabei haben sollte.
Polarluft: ÖAMTC gibt Kältetipps für Autofahrer

Polarluft: ÖAMTC gibt Kältetipps für Autofahrer

Äußerst kalte Tagen stehen den Salzburgern bevor: Sorgen bereitet dies vor allem den Autofahrern, denn bei zweistelligen Minusgraden versagen gerne Batterie oder Spritzufuhr. Wir haben Kältetipps, damit ihr sicher durch die eisigen Tage kommt.
Klirrende Kälte macht Autos zu schaffen

Klirrende Kälte macht Autos zu schaffen

Wer kennt das nicht: Man geht in der früh zum Auto, dreht den Zündschlüssel und – nichts passiert. Aktuell macht die Kälte den Autobatterien zu schaffen. Wenn sie dazu altersschwach ist und der Pkw mehrere Tage nicht bewegt wurde, wird es eng. Hier lest ihr, wie ihr böse Überraschungen vermeiden könnt und was ihr tun könnt, wenn die Batterie schließlich doch leer ist. Die Autofahrerclubs ARBÖ und ÖAMTC geben Tipps. 5
Oö. Firma setzt 30-Stunden-Woche um: Für Salzburger Wirtschaftskammer "unvorstellbar"

Oö. Firma setzt 30-Stunden-Woche um: Für Salzburger Wirtschaftskammer "unvorstellbar"

Ein oberösterreichisches Unternehmen prescht in Sachen 30-Stunden-Woche vor: Die Firma in Bad Leonfelden (Bez. Urfahr-Umgebung) kürzt ab Herbst bei vollem Gehalt die Arbeitszeit. Für die Salzburger Wirtschaftskammer ist ein solches Modell flächendeckend nicht vorstellbar. 16
Europa League: Kostenlos mit dem Obus zu Red Bull Salzburg

Europa League: Kostenlos mit dem Obus zu Red Bull Salzburg

Rund 15.000 Zuschauer werden am Abend zum Europa-League-Spiel Red Bull Salzburg gegen Real Sociedad im Stadion in Wals-Siezenheim (Flachgau) erwartet. Die Salzburg AG bietet daher den Fußballfans einen "Sonder-NachtStern" an, um ohne Auto zum Spiel und auch wieder nach Hause zu kommen.
Österreich 2017 mit positiver Geburtenbilanz

Österreich 2017 mit positiver Geburtenbilanz

2017 sind in Österreich laut vorläufigen Ergebnissen der Statistik Austria 87.258 Babys zur Welt gekommen. Im gleichen Zeitraum wurden 82.080 Sterbefälle verzeichnet. Obwohl die Geburtenzahl gegenüber 2016 um 0,5 Prozent abnahm und die Zahl der Sterbefälle um 1,7 Prozent stieg, war die Geburtenbilanz mit 5.178 nach den vorläufigen Ergebnissen erneut deutlich positiv.
43.942 neue Ehen und 520 eingetragene Partnerschaften 2017

43.942 neue Ehen und 520 eingetragene Partnerschaften 2017

2017 wurden in Österreich 43.942 Ehen geschlossen und 520 eingetragene Partnerschaften begründet. Salzburg verzeichnet einen klaren Rückgang der Eheschließungen. 
Vorherige
123456  

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Wartezeit bis zu 15 Minuten für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern