Zwei Motorradlenker kollidieren in Straßwalchen: Verletzt

Zwei Motorradlenker kollidieren in Straßwalchen: Verletzt

Im Berteich einer Tankstelle in Straßwalchen (Flachgau) kollidierten Mittwochmittag zwei Biker miteinander. Ein Lenker musste daraufhin per Hubschrauber abtransportiert werden.
Verkehr: Rückreisewelle wird stärker, dazu Großveranstaltungen

Verkehr: Rückreisewelle wird stärker, dazu Großveranstaltungen

Der Reiseverkehr Richtung Süden wird allmählich schwächer, dafür müssen Urlaubsheimkehrer mit längeren Wartezeiten rechnen. Zusätzlich zu den Staus auf den Nord-Südverbindungen in Westösterreich werden auch einige Großveranstaltungen für regionale Verkehrsbehinderungen sorgen.
Nach Abkühlung: Nächste Hitzewelle im Anmarsch

Nach Abkühlung: Nächste Hitzewelle im Anmarsch

Die Abkühlung war nur von kurzer Dauer, Österreich steht die zweite Hitzewelle des Sommers bevor. Ein Ende der Hitzewelle zeichnet sich aus aktueller Sicht erst im Laufe der nächsten Woche ab.

  • Bilder der Übergabe
  • Bilder vom Einsatz
  • Bilder der Sternschnuppen
  • Bilder vom Einsatz
FOTO
Verkehrs-Hotspot Hellbrunner Brücke wird erneuert

Verkehrs-Hotspot Hellbrunner Brücke wird erneuert

Mehr als 15.000 Fahrzeuge passieren Tag für Tag die Hellbrunner Brücke zwischen Elsbethen (Flachgau) und der südlichen Alpensiedlung. Die 1971 errichtete Konstruktion ist in die Jahre gekommen, erhält jetzt eine gründliche Rundum-Sanierung.
Bagger in Nußdorf umgestürzt: Arbeiter schwerst verletzt

Bagger in Nußdorf umgestürzt: Arbeiter schwerst verletzt

Schwer verletzt wurde ein Mann bei einem Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag auf einer Baustelle in Nußdorf (Flachgau). Ersten Informationen zufolge stürzte ein Bagger um. Ein weiterer Arbeiter wurde dabei leicht verletzt, gab das Rote Kreuz auf S24-Anfrage bekannt.
Wanderer bei Sturz am Untersberg verletzt

Wanderer bei Sturz am Untersberg verletzt

Verletzungen am Kopf zog sich ein Wanderer am Montag bei einem Sturz nahe der Vierkaseralm am Untersberg (Flachgau) zu. Die Bergrettung war aber auch im Pinzgau gefordert, berichtet die Polizei.
Bergheim: Dieselverunreinigung im Plainbach

Bergheim: Dieselverunreinigung im Plainbach

Aus einem beschädigten Dieseltank eines Lastwagens trat am Dienstag im Gemeindegebiet von Bergheim (Flachgau) Diesel in den Plainbach aus.
Anton Waldner: Salzburg hat neuen Militärkommandanten

Anton Waldner: Salzburg hat neuen Militärkommandanten

Brigadier Anton Waldner ist Salzburgs neuer Militärkommandant. Sein Vorgänger, Heinz Hufler, übergab ihm am Dienstag in der Schwarzenbergkaserne das Kommando. "Damit erfährt die beeindruckende Karriere eines höchst angesehenen und erfahrenen Generalstabsoffiziers ihren Höhepunkt", sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) beim offiziellen Festakt.
"Solidarisches Salzburg" kündigt Alternative zu EU-Gipfel an

"Solidarisches Salzburg" kündigt Alternative zu EU-Gipfel an

Das Netzwerk “Solidarisches Salzburg” bereitet einen einwöchigen Alternativ-Gipfel rund um den 20. September vor, informiert es in einer Aussendung am Dienstag. An diesem Tag versammeln sich die EU-Staats- und Regierungschefs zu einem Rats-Treffen in Salzburg. Man wolle über die Themen reden, die die Menschen wirklich betreffen, heißt es darin.
Auffahrunfälle fordern elf Verletzte in Salzburg

Auffahrunfälle fordern elf Verletzte in Salzburg

Eine Serie von Auffahrunfällen forderte im Bundesland Salzburg am Montag insgesamt elf Verletzte. Im Pinzgau, im Pongau und im Flachgau waren die Rettungskräfte des Roten Kreuzes bei den Unfällen gefordert.
Wasserretter im Sturm-Einsatz

Wasserretter im Sturm-Einsatz

Im Flachgau musste die Wasserrettung aufgrund des Gewittersturms am Montagabend zu mehreren Einsätzen ausrücken. Auf Salzburgs Seen und auch am benachbarten Mondsee (Bez. Vöcklabruck) waren Surfer und Bootsfahrer in Not geraten. Ein Boot am Mattsee kenterte.
50 Euro Förderung für den Kauf eines Radanhängers

50 Euro Förderung für den Kauf eines Radanhängers

Mit einem Anhänger wachsen die Einsatzmöglichkeiten des Fahrrades: Nicht nur Kinder, sondern beispielsweise auch Großeinkäufe können damit transportiert werden. „Land Salzburg und die Region Salzburger Seenland unterstützen den Neukauf mit 50 Euro“, informiert Landesrat Stefan Schnöll.
Diese Tiere finden sich nachts in heimischen Gärten

Diese Tiere finden sich nachts in heimischen Gärten

Schätzungsweise 600 Tierarten leben in Städten und Siedlungen in Österreich. Um diese genauer zu bestimmen suchen der Naturschutzbund und die Wirtschaftskammer "Night Watcher", die das nächtliche Treiben in ihren Gärten fotografisch dokumentieren und zur Analyse hochladen. So könnt ihr mitmachen.
In Hallein ausgebüxte Hündin fast eine Woche später in Oberndorf aufgetaucht

In Hallein ausgebüxte Hündin fast eine Woche später in Oberndorf aufgetaucht

Diese Geschichte rührt Salzburgs Tierfreunde: Nachdem Angsthündin Elli vor rund einer Woche in Hallein (Tennengau) entlaufen ist und jede Suchaktion nach dem Vierbeiner erfolglos war, wurde sie jetzt im 40 Kilometer entferntem Oberndorf gefunden – Facebook sei Dank. 4
Nach Evakuierung in Straßwalchen: So gefährlich ist Chlorgas

Nach Evakuierung in Straßwalchen: So gefährlich ist Chlorgas

Am Sonntag ist das Schwimmbad in Straßwalchen (Flachgau) nach einem Chlorgas-Austritt evakuiert worden. Tatsächlich ist das Gas hochgiftig und kann sogar tödlich sein. Hier erfahrt ihr, wie ihr das Austreten von Chlorgas bemerkt und was im Ernstfall zu tun ist.
Ortssperren für Stauausweichler funktionieren

Ortssperren für Stauausweichler funktionieren

Seit letztem Jahr sind die Ausweichrouten im Flachgau für Urlauber, die auf der Tauernautobahn im Stau stehen, gesperrt. Nun wurde die Regelung überarbeitet: Die Sperren können nun bereits früher in Kraft treten. Das ist am Wochenende das erste Mal der Fall gewesen. Wir haben bei den betroffenen Gemeinden nachgefragt, ob die Sperren wirken. 3
Ferienbetreuung für Salzburgs Kinder mit 160.000 Euro gefördert

Ferienbetreuung für Salzburgs Kinder mit 160.000 Euro gefördert

Die Sommerferien stellen Eltern oft vor ein Problem. Wer betreut die Kinder, während Mutter und Vater in der Arbeit sind? Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Angeboten zur Ferienbetreuung – was das Land zum Anlass nimmt, für das Thema auch Geld in die Hand zu nehmen.
Mann verletzt sich beim Klippenspringen am Wolfgangsee

Mann verletzt sich beim Klippenspringen am Wolfgangsee

Nach einem Klippensprung in den Wolfgangsee (Flachgau) zog sich ein 31-Jähriger am Sonntagnachmittag Verletzungen der Lunge und des Ohres zu. Aufmerksame Badegäste retteten den Verletzten zunächst auf eine Luftmatratze, ehe sich Wasserrettung und Rotes Kreuz um den Klippenspringer kümmerten. Der Mann hatte Glück im Unglück, wie Peter Greschner von der Wasserrettung im S24-Gespräch berichtet.
Kollision auf B158 fordert Schwerverletzten

Kollision auf B158 fordert Schwerverletzten

Am Sonntagabend sind auf der Wolfgangsee Bundesstraße (B158) zwischen Hof und Fuschl (Flachgau) ein Auto und ein Motorrad kollidiert. Der Unfall passierte, als ein 51-jähriger Autolenker wegen eines Verkehrsstaus seinen Pkw wenden wollte und dabei einen Motorradlenker übersah. Die 29-jährige Beifahrerin des Bikers wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber C6 ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen.
Nächtlicher Brandeinsatz fordert Feuerwehr Seekirchen

Nächtlicher Brandeinsatz fordert Feuerwehr Seekirchen

Auf der Terrasse eines Hauses in Seekirchen- Schöngumprechting ist in der Nacht auf Montag aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Mit Atemschutztrupps konnte die Feuerwehr Seekirchen den Brand löschen, die Fassade des Hauses wurde dennoch schwer beschädigt. 50 Mann und sieben Fahrzeuge der Feuerwehr Seekirchen waren im Einsatz.
Perseiden-Schauer über Salzburg

Perseiden-Schauer über Salzburg

In der Nacht von Sonntag auf Montag waren mit Einbruch der Dunkelheit über dem Nachthimmel von Salzburg zahlreiche Sternschnuppen zu sehen. Ab 2 Uhr Früh trübte jedoch eine Schlechtwetterfront die Sicht auf das Schauspiel. Wir haben für euch die Bilder des Himmelsspektakels.
Chlorgas in Freibad Straßwalchen ausgetreten: Evakuiert

Chlorgas in Freibad Straßwalchen ausgetreten: Evakuiert

Im Schwimmbad in Straßwalchen (Flachgau) ist Chlorgas ausgetreten. Darüber informiert der Landesfeuerwehrverband. Derzeit sind die Feuerwehr Straßwalchen und die Löschzüge Steindorf, Irrsdorf und Watzlberg im Einsatz. Verletzt wurde niemand.
Bitcoin und Co. – Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Leserbeitrag

Bitcoin und Co. – Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Wer sich im April 2017 einen Bitcoin für 1000 Dollar geleistet hatte, durfte sich schon im Dezember desselben Jahres über riesige Gewinne freuen: Innerhalb weniger Monate war der Wert der beliebtesten Kryptowährung explodiert.
Salzburg sperrt Ortsdurchfahrten für Stauflüchtlinge früher

Salzburg sperrt Ortsdurchfahrten für Stauflüchtlinge früher

Die verschärfte Verordnung gegen Stauumfahrer in Grödig und Wals (Flachgau) hat am Samstag Wirkung gezeigt. Nachdem nun die Durchfahrtssperren bereits bei einem Rückstau bis zur Haberlanderbrücke am Grenzübergang Walserberg in Kraft treten, sind diese alleine am Samstag drei Mal veranlasst worden. 8
Bis zu 60 Grad: So gefährlich ist Hitze im Auto

Bis zu 60 Grad: So gefährlich ist Hitze im Auto

Jedes Jahr im Sommer kommt es zu dramatischen Rettungsaktionen, wenn Babys, Kleinkinder oder Hunde aus überhitzten Autos gerettet werden müssen. Nach Angaben der Experten von UBIMET steigen die Temperaturen bei einer Außentemperatur von 30 Grad schon nach einer Stunde auf rund 56 Grad. Im schlimmsten Fall kann das tödlich enden.
Vorherige
123456  

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Verzögerung für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern