dm mit Italien-Debüt: Shop in Mailand eingeweiht

dm mit Italien-Debüt: Shop in Mailand eingeweiht

Die Drogeriemarktkette dm mit Hauptsitz in Wals (Flachgau) feiert ihr Debüt in Italien. Im neueingeweihten Einkaufszentrum CityLife Shopping District in Mailand wurde Italiens erster dm-Store eingeweiht, berichtete Benjamin Schneider, Marketingchef für Italien im Interview mit dem Online-Fachmagazin "Distribuzione Moderna".
Drittes Gleis von Salzburg nach Freilassing ist fertig

Drittes Gleis von Salzburg nach Freilassing ist fertig

Das dritte Gleis zwischen Salzburg und Freilassing wurde am Montag eröffnet und ist ab sofort aktiv. Das insgesamt 240 Millionen Euro teure Projekt soll die Anbindung zwischen den beiden Bahnhöfen wesentlich verbessern, auch auf Salzburger Seite.
Riesige Preisdifferenzen bei Installateuren

Riesige Preisdifferenzen bei Installateuren

Hohe Preisunterschiede bei Stundenkosten, nicht nachvollziehbare Abrechnung: Die Kosten für Installateure sind laut Arbeiterkammer Salzburg (AK) nicht nur stark gestiegen. Sie sind auch intransparent, die Unterschiede nicht nachvollziehbar. Hier geben die Experten Tipps, wie man sich durch diesen Preisdschungel kämpft. 2

  • Krampusrummel I
  • Krampusrummel II
  • Thalgauer Krampuslauf I
  • Thalgauer Krampuslauf II
  • 			Krampuslauf Anif
  • 			Krampuslauf Golling
  • Krampuslauf St. Johann
  • 			Krampusrummel Kaprun
  • 			Perchtenlauf Henndorf
  • 			Krampusrummel St. Georgen
  • 			A.K.T. Anifer Krampusse
  • 			Gnigler Krampuslauf
  • 			Theater der Finsternis
  • 			Oberalmer Krampuslauf
  • 			Krampuslauf Rifer Acheteifen
  • 			Grödiger Höllenzirkus
  • 			Krampuslauf Scheffau
  • 			Krampuslauf St. Martin
  • 			Krampuslauf Plainfeld
  • 			Krampuslauf Thalgau I
  • 			Krampuslauf Lucky Vegas
  • 			Altstadtlauf Hallein
  • 			Krampusausstellung Hallein
FOTO
Fahrplanwechsel: Bahn hält jetzt über 50 Mal öfter in Neumarkt

Fahrplanwechsel: Bahn hält jetzt über 50 Mal öfter in Neumarkt

Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag ist die Bedeutung des Bahnhofs Neumarkt-Köstendorf (Flachgau) rapide gewachsen. Nun halten statt wie bisher 79 132 Züge in der Stadt am Wallersee, 35 Stopps gehen allein an das ÖBB-Flagschiff Railjet. Einige der Züge bringen die Fahrgäste in knapp drei Stunden bis zum Flughafen Wien.
Turbulenter Wochenstart mit Sturmböen von bis zu 120 km/h

Turbulenter Wochenstart mit Sturmböen von bis zu 120 km/h

Die Woche beginnt in Teilen Österreichs stürmisch, aber mit milden Temperaturen. Ab Mittwoch wird es wieder kühler, prognostizierten die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Sonntag. Der Wetterdienst Ubimet sagte für Montag Sturmböen von bis zu 120 km/h voraus. Auf den Gipfeln muss man mit Orkanböen bis zu 190 km/h rechnen.
A1: Fußgänger (53) auf Autobahnabfahrt von Pkw erfasst

A1: Fußgänger (53) auf Autobahnabfahrt von Pkw erfasst

Ein Fußgänger wurde in der Nacht auf Montag auf der Autobahnabfahrt in Bergheim (Flachgau) von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Warum der 53-Jährige dort unterwegs war, ist noch unklar. Ein Alkotest bei dem Mann ergab knapp zwei Promille.
Verletzte bei Auseinandersetzungen im Salzburger Nachtleben

Verletzte bei Auseinandersetzungen im Salzburger Nachtleben

Wieder kam es am Wochenende zu Auseinandersetzungen im Salzburg Nachtleben: In Obertauern (Pongau) gerieten in der Nacht auf Samstag sieben Personen in einem Lokal aneinander, vier wurden dabei leicht verletzt.  2
Eddie Gustafsson im Sonntags-Talk: "Krampusläufe waren beim ersten Mal total komisch"

Eddie Gustafsson im Sonntags-Talk: "Krampusläufe waren beim ersten Mal total komisch"

Kaum ein Spieler vom FC Red Bull Salzburg versprühte in den vergangenen Jahren so viel Charisma wie Torhüter Eddie Gustafsson. Im Sonntags-Talk haben wir uns mit dem 40 Jahre alten Schweden über die Geheimnisse des starken Bullen-Nachwuchs, seine eigene Trainer-Zukunft und Krampus- sowie die Weihnachtszeit in Salzburg unterhalten.
Wals-Himmelreich: 23-Jähriger feuert mit Pistole in Lokal um sich

Wals-Himmelreich: 23-Jähriger feuert mit Pistole in Lokal um sich

Ein 23-Jähriger wurde in der Nacht auf Sonntag aus einem Lokal in Wals-Himmelreich (Flachgau) verwiesen. Der Mann feuerte daraufhin mit einer Gaspistole um sich und schlug mit einem Metallgegenstand auf die Eingangstüre ein. 12
Kutsche kippt in Strobl um: Verletzte

Kutsche kippt in Strobl um: Verletzte

Am Freitag kippte in Strobl (Flachgau) eine Pferdekutsche um. Eine 45-Jährige ist dabei verletzt worden. Die Pferde waren vermutlich wegen einer Flagge am Sportplatz erschrocken. Die anderen Fahrgäste sowie der Kutscher blieben unverletzt. 1
Verletzter bei Lokalschlägerei

Verletzter bei Lokalschlägerei

Wegen einer Rauferei musste die Polizei am Donnerstag in Seekirchen am Wallersee (Flachgau) ausrücken. Fünf Männer waren in einem Lokal aneinandergeraten. Einer ist durch Faustschläge verletzt worden.
Frau mit Tritten und Faustschlägen verletzt

Frau mit Tritten und Faustschlägen verletzt

Ein Streit in der Küche eines Lokals in Salzburg endete für eine junge Frau im Krankenhaus. Die Köchin hatte sich mit einem Abwäscher gestritten. In der Folge attackierte der Mann sie mit Faustschlägen und Tritten. 5
Wie teuer kommt Autopendeln wirklich?

Wie teuer kommt Autopendeln wirklich?

Pendeln mit dem Auto kann ins Geld gehen: Die Verkehrsexperten des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) haben verschiedene Szenarien für das Autopendeln berechnet. Ergebnis: Mit den Öffis steigt man vier bis sechs Mal günstiger aus. 8
Krampusse toben in Bruck und Thalgau

Krampusse toben in Bruck und Thalgau

Das Krampustreiben hatte Salzburg am Donnerstag fest im Griff. In Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) fegten zahlreiche Passen beim 21. Krampusrummel über den Dorfplatz. In Thalgau (Flachgau) lud die Schober Perchten Pass zum 10. Krampus- und Perchten-Treiben. Etwa 20 Passen sorgten für reichlich Action. Unsere Fotografen Marco und Andi waren für euch mittendrin. 
Wals: Schlägerei auf Weihnachtsfeier fordert zwei Verletzte

Wals: Schlägerei auf Weihnachtsfeier fordert zwei Verletzte

Zwei Arbeitskollegen gerieten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Wals (Flachgau) bei ihrer Weihnachtsfeier aneinander. 7
E-Tankstellen an Salzburgs Landwirtschaftsschulen installiert

E-Tankstellen an Salzburgs Landwirtschaftsschulen installiert

Auch an Salzburgs Landwirtschaftlichen Fachschulen macht sich das Land mit der Einrichtung von E-Tankstellen zukunftsfit. Am Mittwoch hat sich Landesrat Josef Schwaiger, der im Land Salzburg für Energie ressortzuständig ist, in der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof in Oberalm (Tennengau) von der umweltfreundlichen und nachhaltigen Energieform überzeugt. 1
Unfall auf B156 bei Anthering fordert Verletzten

Unfall auf B156 bei Anthering fordert Verletzten

Auf der B156 bei Anthering (Flachgau) sind am frühen Donnerstagabend zwei Pkw zusammengekracht. Durch ein Überholmanöver kollidierten mehrere Fahrzeuge, ein Lenker wurde verletzt.  1
Der Winter zeigt seine Krallen: Tief "Walter“ bringt Dauerfrost nach Salzburg

Der Winter zeigt seine Krallen: Tief "Walter“ bringt Dauerfrost nach Salzburg

Die kurze Wärmephase mit Temperaturen über dem Gefrierpunkt in höheren Lagen, geht laut UBIMET pünktlich zu Beginn des langen Wochenendes am Freitag zu Ende. Die Kaltfront des Tiefs „Walter“ sowie ein Adriatief leiten bis zum Freitagabend eine sehr kalte Wetterphase ein.
Mozartstadt versinkt im Stau-Chaos

Mozartstadt versinkt im Stau-Chaos

Ein regelrechtes Verkehrschaos ist am frühen Nachmittag in der Stadt Salzburg und auf den Zufahrtsstraßen ausgebrochen, zahlreiche wichtige Knotenpunkte waren verstopft – nichts ging mehr. Erst gegen 19 Uhr entspannte sich die Situation auf Salzburgs Straßen langsam. 9
Unfall auf A1 bei Hallwang: Drei Verletzte

Unfall auf A1 bei Hallwang: Drei Verletzte

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Donnerstagmittag auf der A1 bei Hallwang (Flachgau) ereignet. Nach ersten Informationen wurde eine Person schwer, zwei weitere leicht verletzt. Gleich drei Autos sollen in den Unfall verwickelt worden sein. Aufgrund des Unfalls kam es zu einem kilometerlangen Stau bis nach Thalgau.
Langes Einkaufswochenende bringt viel Verkehr in Salzburg

Langes Einkaufswochenende bringt viel Verkehr in Salzburg

Der Feiertag und das verlängerte Wochenende werden in Salzburg wieder einmal die Geduld der Autofahrer fordern. Bereits am Donnerstagnachmittag wird mit erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet, der offene Feiertag und der erwartete Ansturm auf die Skigebiete werden ihr übriges beitragen. Die Details der Verkehrsprognose: 4
Neues Versorgungs- und Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen

Neues Versorgungs- und Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen

Um Kinder mit psychischen Erkrankungen sowie bei komplexen Problemlagen fachgerecht betreuen zu können, haben das Land Salzburg und Salzburger Gebietskrankenkasse mit Dezember das psychosoziale Versorgungs- und Beratungszentrum für Kinder und Jugendliche, kurz PVBZ, in der Landeshauptstadt eröffnet. Ein Team aus Psychotherapeuten, Psychologen und Ergotherapeuten wird ab Jänner auch dezentral im Pinzgau, Pongau und Lungau zur Verfügung stehen.
Salzburger Kammern pochen auf Pflichtmitgliedschaft

Salzburger Kammern pochen auf Pflichtmitgliedschaft

Die Spitzen von neun Salzburger Interessenvertretungen haben sich am Mittwoch zusammengetan, um geschlossen vor einer Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft oder Kürzung der Kammerbeiträge durch die künftige Bundesregierung zu warnen. Einer Urabstimmung zu Pflichtmitgliedschaft und Höhe der Beiträge sehe man gelassen entgegen, betonten sie bei einem Mediengespräch unisono. 2
So denken Salzburgs Politiker über die "Ehe für Alle"

So denken Salzburgs Politiker über die "Ehe für Alle"

Nun ist es auch in Österreich so weit: Ab 2019 dürfen gleichgeschlechtliche Paare nicht nur eine eingetragene Partnerschaft eingehen, sondern auch vor dem Staat heiraten. Das hat der Verfassungsgerichtshof am Dienstag mit seiner Erkenntnis ermöglicht. Neben Jubel ist nach der Entscheidung auch Kritik aufgekommen. Wie stehen Salzburgs Politiker zur "Ehe für Alle"? Wir haben uns umgehört. 3
Der große Rückblick auf alle Krampus- und Perchtenläufe in Salzburg

Der große Rückblick auf alle Krampus- und Perchtenläufe in Salzburg

Die Zeit der schaurigen Gestalten und lauten Glocken ist wieder vorbei. Die Krampusse haben Salzburg mit ihrem wilden Treiben dieses Jahr wieder unsicher gemacht. Die Krampusläufe waren zahlreich, genauso wie die spektakulären Krampusshows. Die Krampusse haben Felle und kunstvolle Masken genauso vorgeführt, wie ihr akrobatisches Können. Wir lassen die Krampus-Zeit nochmals Revue passieren und präsentieren euch die besten Bilder von allen Krampusläufen und -shows im Bundesland.
Vorherige
123456  

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern