Salzburg24.at » Flachgau http://www.salzburg24.at SALZBURG24 Thu, 24 Apr 2014 21:17:24 +0000 de-DE hourly 1 NNP 1.0.0 Mateschitz tätigt Immobilien-Großeinkauf in Steiermark http://www.salzburg24.at/mateschitz-taetigt-grosseinkauf-in-steiermark/3939718 http://www.salzburg24.at/mateschitz-taetigt-grosseinkauf-in-steiermark/3939718#comments Thu, 24 Apr 2014 14:49:26 +0000 astadler http://3939718 Dietrich Mateschitz hat wieder einmal in der Steiermark groß eingekauft: Der Red-Bull-Chef unterzeichnete am Mittwoch die Kaufverträge für fast alle Immobilien der H.M.Z. Privatstiftung des mittlerweile verstorbenen Industriellen Helmut Zoidl. ]]> Dietrich Mateschitz hat wieder einmal in der Steiermark groß eingekauft: Der Red-Bull-Chef unterzeichnete am Mittwoch die Kaufverträge für fast alle Immobilien der H.M.Z. Privatstiftung des mittlerweile verstorbenen Industriellen Helmut Zoidl.

Damit wechselt u.a. das Schloss Gabelhofen in Fohnsdorf, das Seehotel am Grundlsee und ein etwa 2.000 Hektar großer Forstbesitz in Authal den Besitzer

Lange Verhandlungen

Seit Monaten waren die Verhandlungen zwischen der Stiftung und dem Milliardär gelaufen. Seit Mittwoch ist alles “unter Dach und Fach”, sagte Manfred Zand von der H.M.Z. auf APA-Anfrage. Die genaue Verkaufssumme wollte er nicht nennen, aber es soll sich um einen mittleren, zweistelligen Millionen-Euro-Betrag handeln. Gekauft hat Mateschitz als Geschäftsführer mehrerer seiner Gesellschaften und war auch zur Vertragsunterzeichnung vor Ort.

Villen und Wälder gekauft

Laut Zand gehören nun neben dem Schloss Gabelhofen in Fohnsdorf auch das ehemalige Zoidl-Wohnhaus sowie das Personalhaus der Stiftung in Spielberg dem gebürtigen Steirer. Dazu kommen rund 15 Hektar Grundstücke rund um die Therme Fohnsdorf. In Grundlsee ist nun das Seehotel sowie die angrenzende “Villa Anna” in Besitz von Mateschitz. Das größte Interesse unter den Käufern gab es am Forstgut in Authal bei Bretstein (Bezirk Murtal), so Zand.

Dass die Stiftung an Mateschitz veräußerte, obwohl es viele andere Interessenten gegeben habe, liege an seinen Ideen: “Er will etwa die Villa am Grundlsee ausbauen, aber nicht für sich, sondern für den Hotelbetrieb.” Überhaupt sollen die erworbenen Immobilien der Öffentlichkeit zu Gute kommen und in sie weiter investiert werden, deshalb sei Zand “sehr zufrieden”. Der Großteil der Bevölkerung im Ausseeland begrüße den Verkauf des Seehotels an Mateschitz ebenfalls.

Therme Fohnsdorf nicht verkauft

Der Stiftung bleibt nun neben dem Verkaufserlös u.a. eine Wohnung in Wien sowie eine Kunstsammlung. Die Veräußerung der Immobilien sei laut Zand im Interesse des verstorbenen Zoidls gewesen: “Er wollte, dass die Begünstigten der Stiftung versorgt sind. Die Immobilien haben aber Verluste gebracht, deshalb haben wir nun verkauft.”

Nicht verkauft wurde dagegen die umstrittene Therme Fohnsdorf an Mateschitz, wenngleich auch das schon gemunkelt worden war. Sie liegt mitten in seinem neuen Besitz, gehört aber über eine Tochtergesellschaft der Gemeinde Fohnsdorf. Bürgermeister Johann Straner zeigte sich in Gesprächen bisher offen für einen möglichen Verkauf. (APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/mateschitz-taetigt-grosseinkauf-in-steiermark/3939718/?feed=comments-rss2 0
Girls Day in der Schwarzenberg-Kaserne http://www.salzburg24.at/girls-day-in-der-schwarzenberg-kaserne/3939333 http://www.salzburg24.at/girls-day-in-der-schwarzenberg-kaserne/3939333#comments Thu, 24 Apr 2014 11:44:11 +0000 sbrueninghaus http://3939333 Schwarzenberg-Kaserne in Wals-Siezenheim (Flachgau). ]]> Zahlreiche Mädchen aus dem Bundesland Salzburg besuchten am Donnerstag  im Rahmen des Girls’ Day die Schwarzenberg-Kaserne in Wals-Siezenheim (Flachgau). Das Militärkommando Salzburg organisierte am Donnerstag im Rahmen des Girls´Day einen abwechslungsreichen Vormittag, um den Beruf der Soldatin den jungen Salzburgerinnen vorzustellen.

Waffen beim Girls Day

An den Stationen der Pioniere, der Militärpolizei, der Fliegerabwehr und der Hubschrauberstaffel konnten die Mädchen hautnah und praktisch den Militäralltag kennenlernen. Die Militärpolizei zeigte den Besucherinnen in einer Vorführung wie sie eine verdächtige Person festnehmen und einen Pkw auf Suchtgift durchsuchen. Außerdem konnten die Mädchen beim Girls Day beispielsweise einen Entminungs-Roboter selber steuern oder an den Stationen die Ausrüstungen und Waffen begutachten. (FMT-Pictures)

]]>
http://www.salzburg24.at/girls-day-in-der-schwarzenberg-kaserne/3939333/?feed=comments-rss2 0
Salzburgerin feiert 101. Geburtstag http://www.salzburg24.at/salzburgerin-feiert-101-geburtstag/3938551 http://www.salzburg24.at/salzburgerin-feiert-101-geburtstag/3938551#comments Wed, 23 Apr 2014 15:59:37 +0000 meberger http://3938551 Herlinde Rainer aus Elsbethen-Glasenbach feiert am Samstag in Itzling ihren 101. Geburtstag. Die 1913 geborene Herlinde bestieg mit ihrem Ehemann fast alle Berge Österreichs.

Ihren 101. Geburtstag feiert Herlinde Rainer am Samstag, 26. April, im städtischen Seniorenwohnhaus Itzling. Bürgermeister-Stellvertreterin Christine Homola gratuliert der Jubilarin zu ihrem Festtag mit Blumen und feinen Naschereien.

101-Jährige war passionierte Bergsteigerin

1913 geboren wuchs Herlinde Rainer in einer Familie mit fünf Kindern in Elsbethen/Glasenbach auf. Die Freude an Kindern bestimmte später auch ihr Berufsleben: sie war viele Jahre als Kindergärtnerin tätig. Auch mit ihrem Mann hätte sie gerne eigene Kinder gehabt. Doch dieser innige Wunsch blieb unerfüllt. Andere große Träume aber konnte sich das Paar erfüllen: gemeinsam eroberten die beiden fast alle Berge Österreichs.

]]>
http://www.salzburg24.at/salzburgerin-feiert-101-geburtstag/3938551/?feed=comments-rss2 0
Pensionist acht Jahre ohne Führerschein hinterm Steuer http://www.salzburg24.at/pensionist-acht-jahre-ohne-fuehrerschein-hinterm-steuer/3938477 http://www.salzburg24.at/pensionist-acht-jahre-ohne-fuehrerschein-hinterm-steuer/3938477#comments Wed, 23 Apr 2014 14:56:15 +0000 meberger http://3938477 Seinen Führerschein konnte ein 69-jähriger Pensionist am Mittwoch nicht vorweisen, als ihn die Polizei in Strobl (Flachgau) aufhielt. Den musste er schon 2005 wegen Alkohol am Steuer abgeben.

Die Polizei hat am Donnerstag kurz vor 13.00 Uhr im Gemeindegebiet von Strobl einen 69-jährigen Autolenker kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Pensionist seit dem Jahr 2005 keinen Führerschein mehr besitzt. Dem Mann war das Dokument schon vor gut acht Jahren wegen Alkoholdelikten entzogen worden. Der Lenker musste sein Auto abstellen, er wird angezeigt. (APA).

]]>
http://www.salzburg24.at/pensionist-acht-jahre-ohne-fuehrerschein-hinterm-steuer/3938477/?feed=comments-rss2 0
Schuldenberatung Salzburg fordert Unterstützung von Wirtschaftskammer http://www.salzburg24.at/schuldenberatung-salzburg-fordert-unterstuetzung-von-wirtschaftskammer/3938164 http://www.salzburg24.at/schuldenberatung-salzburg-fordert-unterstuetzung-von-wirtschaftskammer/3938164#comments Wed, 23 Apr 2014 12:17:50 +0000 nschuchter http://3938164 Gescheiterte Selbstständige haben im Schnitt deutlich höhere Privatschulden als Menschen, die sich einfach nur beim Konsum übernommen haben. Dieses Ergebnis legt die am Mittwoch präsentierte Jahresbilanz 2013 der Schuldenberatung Salzburg nahe.

Der Leiter der Einrichtung, Peter Niederreiter, appellierte daher an die Wirtschaftskammer, sich an den Kosten der Beratungen zu beteiligen.

Ein Viertel in Privatkonkurs

“Gut ein Viertel unserer Kunden befindet sich in Privatkonkurs, ein großer Anteil davon sind ehemalige Selbstständige. Und die sind im Schnitt deutlich höher verschuldet als ‘echte’ Private” , so Niederreiter. “Wir wünschen uns daher eine Beratung, wie sich Selbstständige geordnet zurückziehen können, wenn sich ein Scheitern abzeichnet.” Betroffene seien oft ahnungslos, was sie tun müssen. “Wie lege ich eine geordnete Schlussbilanz? Wie lasse ich Verträge auf? Wie lege ich den Gewerbeschein zurück? Wir wollen hier früher ansetzen.”

Kritik an Wirtschaftskammer

Auch der Salzburger Soziallandesrat Heinrich Schellhorn (Grüne) schloss sich am Mittwoch der Forderung an: “Die Wirtschaftskammer lässt gescheiterte Selbstständige allein.” Die “Grüne Wirtschaft” hatte schon im April 2012 einen entsprechenden Antrag eingebracht, der in der Wirtschaftskammer allerdings von den anderen Fraktionen niedergestimmt wurde. “Damals mit dem Argument, dass Privatkonkurse eine indirekte Schädigung der Mitglieder durch Forderungsausfälle sind. Dabei trägt die Schuldenberatung dazu bei, dass Gläubiger zumindest einen Teil ihres Geldes bekommen”, so Schellhorn.

Zahl der Schuldenberatungen stagniert

Generell stagnierte in den vergangenen beiden Jahren die Zahl der Beratungen auf hohem Niveau. Mit ein Grund: Banken verleihen nicht mehr so leichtfertig Geld: “Die Zeit der großen Zuwächse ist vorbei. Die Banken haben in der Finanzkrise gelernt, vorsichtiger mit Geld umzugehen. Die Zeit von Kreditangeboten wie 50.000 Euro in 15 Minuten (ein Angebot der Bank Austria, Anm.) dürften vorbei sein”, so Niederreiter.

3.870 Personen bei Schuldenberatung

Die Schuldenberatung Salzburg hat im Jahr 2013 exakt 3.870 Personen beraten. Im Schnitt hatte im Vorjahr jeder Klient Schulden in der Höhe von 79.100 Euro (2012: 80.500 Euro) bei elf verschiedenen Gläubigern. Männliche Klienten waren dabei – weil zweieinhalb mal so häufig selbstständig wie Frauen – durchschnittlich mit 90.700 Euro, Frauen im Schnitt mit 61.200 Euro verschuldet. Die Schuldenberatung Salzburg wird mit 782.000 Euro jährlich vom Land unterstützt, die Arbeiterkammer trägt 10.000 Euro pro Jahr bei. Laut einer Studie komme laut Niederreiter jeder investierte Euro 5,3-fach wieder zurück.

Neben dem Problem der ehemaligen Selbstständigen fallen auch Bürgschaftsübernahmen durch Frauen als Ursache für Privatschulden schwer ins Gewicht. “Die Frauen wissen zwar, dass sie mit einer Unterschrift eine Verpflichtung eingehen. Aber sie stehen dabei meist unter Druck: Wenn ich nicht unterschreibe, wird es nichts mit dem gemeinsamen Haus, oder wenn ich nicht mitmache, liebt mich mein Mann nicht mehr. Man müsste darum Kreditvergaben an mehr als eine Person verbieten”, forderte Niederreiter. (APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/schuldenberatung-salzburg-fordert-unterstuetzung-von-wirtschaftskammer/3938164/?feed=comments-rss2 0
Verkauf des Wohnbaufonds: Sobald Gutachten vorliegt, werden Bürger informiert http://www.salzburg24.at/verkauf-des-wohnbaufonds-sobald-gutachten-vorliegt-werden-buerger-informiert/3938016 http://www.salzburg24.at/verkauf-des-wohnbaufonds-sobald-gutachten-vorliegt-werden-buerger-informiert/3938016#comments Wed, 23 Apr 2014 10:41:08 +0000 nschuchter http://3938016 Finanzcausa in Schieflage geraten ist, ist hinlänglich bekannt. Als Option wird dabei auch der umstrittene Verkauf des Wohnbaufonds geprüft. Landesrat Hans Mayr untermauert sein Vorhaben erneut. ]]> Dass das Land Salzburg die Wohnbauförderung radikal umbauen will, da diese durch die Finanzcausa in Schieflage geraten ist, ist hinlänglich bekannt. Als Option wird dabei auch der umstrittene Verkauf des Wohnbaufonds geprüft. Landesrat Hans Mayr untermauert sein Vorhaben erneut.

“Anhand der erstmals vorliegenden validen Zahlen zum Wohnbaufonds sollen Optionen einer Reform geprüft werden – so auch die Option des Verkaufs der Wohnbaudarlehen ab 2006″, erklärte Wohnbaureferent Landesrat Hans Mayr am Mittwoch.

Wohnbaufonds: Gutachten entscheidet

Mayr hat zur Option des Verkaufs der Darlehen ein Gutachten in Auftrag gegeben, das genauen Aufschluss über etwaige Nachteile der Förderungskunden geben soll. Sobald die Ergebnisse des Gutachtes feststehen – es wird frühestens Anfang kommende Woche vorliegen – werden die Bürger darüber informiert.

Darüber hinaus sind die Mitarbeiter mit intensiven Arbeiten zum Thema “Wohnbauförderung neu” beschäftigt, um alle möglichen Modelle einer künftigen Förderung darzustellen und die neue Wohnbauförderung so attraktiv und leitungsfähig wie möglich zu gestalten. “Ich stehe der Idee eines Verkaufs unvoreingenommen gegenüber, Bedingung ist jedoch, dass es zu keinen Nachteilen für die Mieter bzw. Käufer und Genossenschaften kommt”, so Mayr.

FPÖ will Volksbefragung

Die FPÖ fordert im Zusammenhang mit der Frage um den Verkauf des Wohnbaufonds eine Volksbefragung. Diese will sie am kommenden Mittwoch mittels eines dringlichen Antrages im Landtag einfordern. „In einer so wichtigen Frage müssen die Bürgerinnen und Bürger befragt werden. Immerhin handelt es sich bei Darlehen unterm Strich um Steuergeld”, gibt FPÖ-Wohnbausprecher LAbg. Friedrich Wiedermann zu bedenken. Sollten die Regierungsparteien am kommenden Mittwoch dem FPÖ-Antrag ihre Zustimmung verweigern, werde die FPÖ eine weitere Option zur Abhaltung einer Volksbefragung wählen, heißt es in einer Aussendung am Mittwoch.

]]>
http://www.salzburg24.at/verkauf-des-wohnbaufonds-sobald-gutachten-vorliegt-werden-buerger-informiert/3938016/?feed=comments-rss2 0
Maibaumaufstellen 2014 in Salzburg http://www.salzburg24.at/maibaumaufstellen-2014-in-salzburg/3932556 http://www.salzburg24.at/maibaumaufstellen-2014-in-salzburg/3932556#comments Wed, 23 Apr 2014 10:01:37 +0000 009herta http://3932556 Ab ins Dirndl und rein in die Lederhosen, der 1. Mai steht vor der Tür! Alle Veranstaltungen rund um das Aufstellen des Maibaumes haben wir hier für euch zusammengefasst.

Salzburg und Umgebung:

 

Flachgau:

 

Tennengau:

 

Pongau:

 

Pinzgau:

 

1. Mai-Parties:

 

Ihre Veranstaltung auf Salzburg24.at

Wir nehmen Ihre Veranstaltung gerne in unsere Übersicht auf. Schicken sie uns einfach den Termin per Mail an moritz.naderer@salzburg24.at.

]]>
http://www.salzburg24.at/maibaumaufstellen-2014-in-salzburg/3932556/?feed=comments-rss2 0
Günther Mitterer wird Salzburgs Gemeindeverbandspräsident http://www.salzburg24.at/buergermeister-von-st-johann-wird-salzburgs-gemeindeverbandspraesident/3937903 http://www.salzburg24.at/buergermeister-von-st-johann-wird-salzburgs-gemeindeverbandspraesident/3937903#comments Wed, 23 Apr 2014 09:32:54 +0000 nschuchter http://3937903 Salzburger Gemeindeverbandes nachfolgen. ]]> Die 119 Gemeinden in Salzburg bekommen im Juni einen neuen “Chef”: Der Bürgermeister von St. Johann im Pongau, Günther Mitterer (ÖVP), wird seinem Parteikollegen Helmut Mödlhammer (62) als Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes nachfolgen.

Er wolle diese Funktion im Sinne von Mödlhammer weiterführen, “er hat auch ein sehr gutes Team, das ich übernehmen kann”, sagte Mitterer.

Mitterer bestätigte am Mittwoch einen Bericht der “Salzburger Nachrichten”, wonach er in die Fußstapfen von Mödlhammer treten wird. Der 54-Jährige ist seit Juli 2003 Bürgermeister von St. Johann und seit zehn Jahren im Vorstand des Gemeindeverbandes.

Mitterer: “Probleme werde nicht weniger”

Dass die neue Aufgabe nicht einfach sei, wisse er schon, sagte Mitterer. “Ich glaube, dass 118 Gemeinden dieselben Probleme haben wie St. Johann, und die Probleme für die Gemeinden werden nicht weniger.” Dass er im Juni zum Präsidenten gewählt werden soll, empfindet er als eine “gewisse Ehre”, erklärte der wegen seines Bürgermeisteramtes vom Dienst freigestellte Flugsicherungsunteroffizier.

Mödlhammer zieht sich zurück

Mödlhammer trat nach 28 Jahren als Ortschef von Hallwang (Flachgau) heuer im März nicht mehr zur Bürgermeisterwahl an. Er ist seit 1999 Präsident des Österreichischen Gemeindebunds und noch bis 2017 gewählt. (APA)

 

]]>
http://www.salzburg24.at/buergermeister-von-st-johann-wird-salzburgs-gemeindeverbandspraesident/3937903/?feed=comments-rss2 0
Alarmübung: Brand im Kindergarten in Fürstenbrunn http://www.salzburg24.at/alarmuebung-brand-im-kindergarten-in-fuerstenbrunn/3937579 http://www.salzburg24.at/alarmuebung-brand-im-kindergarten-in-fuerstenbrunn/3937579#comments Wed, 23 Apr 2014 05:03:19 +0000 sbrueninghaus http://3937579 Fürstenbrunn und Grödig (Flachgau) rückten am Dienstagnachmittag zur Frühjahrsortsübung einsatzmäßig zum Übungsobjekt, dem „brennenden“ Kindergarten in Fürstenbrunn aus. Die Übungsannahme lautete: „Brand im Kellergeschoß des Fürstenbrunner Kindergartens, mehrere Personen sind vom Rauch eingeschlossen !“]]> Die Feuerwehren aus Fürstenbrunn und Grödig (Flachgau) rückten am Dienstagnachmittag zur Frühjahrsortsübung einsatzmäßig zum Übungsobjekt, dem „brennenden“ Kindergarten in Fürstenbrunn aus. Die Übungsannahme lautete: „Brand im Kellergeschoß des Fürstenbrunner Kindergartens, mehrere Personen sind vom Rauch eingeschlossen !“

Das erste eintreffende Fahrzeug, das Tanklöschfahrzeug aus Fürstenbrunn rüstete einen Atemschutztrupp aus, welcher sofort mit der Suche nach den vermissten Personen begann. Unmittelbar nach Eintreffen des Tanklöschfahrzeugs traf Pumpe Fürstenbrunn am Übungsort ein und baute eine Wasserversorgung vom Oberfluhydranten im Lärchenweg auf.

Unterstützung durch Grödig

Weiters wurde ein zweiter Atemschutzrupp in das Gebäude geschickt. Die nacheinander eintreffenden Fahrzeuge aus Grödig (Voraus, Tank und Pumpe) stellten ebenfalls Atemschutztrupps und übernahmen die Brandbekämpfung. Eine zusätzliche Wasserversorgung wurde von Pumpe Grödig vom Oberflurhydranten in der Glanstrasse hergestellt.

“Theaterrauch” im gesamten Gebäude

Die geborgenen Personen wurden dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Da das Gebäude extrem stark mit „Theaterrauch“ verraucht war, gestaltete sich die Suche sehr langwierig und schwierig. Die Belüftung des Kindergartens mit dem Hochdrucklüfter erzielte jedoch die erwünschte Wirkung. Diese positive Wirkung konnte jedoch erst sehr spät erzielt werden, da aufgrund der extrem schlechten Sicht von den Atemschutztrupps die Abluftfenster lange nicht gefunden werden konnten. Diese Problematik stellt sich im Ernstfall nicht, da dann die Fenster im Untergeschoss von aussen, gewaltsam geöffnet würden und somit ein guter Luftabzug geschaffen würde. Ansonsten verlief die Übung nach Ansicht der Übungsbeobachter LZK Hannes Plätzer und OFK Markus Schwab erfolgreich.

Übung war angekündigt

Die Übung im eng bebauten Siedlungsgebiet machte eine Zufahrtssperre in die Wohnsiedlung notwendig. Da die Übung im Vorfeld in der Wohnsiedlung angekündigt wurde, waren die Bewohner informiert und es gab keine Beschwerden, sondern großes Lob und positives Feedback von den Anwohnern. Was ja in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist, häufig gab es schon große Aufregung wenn durch Einsätze oder Übungen der Verkehrsfluss kurzzeitig beeinträchtigt wurde.

]]>
http://www.salzburg24.at/alarmuebung-brand-im-kindergarten-in-fuerstenbrunn/3937579/?feed=comments-rss2 0
Verkauf des Salzburger Wohnbaufonds: Neue Variante in Diskussion http://www.salzburg24.at/verkauf-der-salzburger-wohnbaufonds-neue-variante-in-diskussion/3937232 http://www.salzburg24.at/verkauf-der-salzburger-wohnbaufonds-neue-variante-in-diskussion/3937232#comments Tue, 22 Apr 2014 14:22:30 +0000 nschuchter http://3937232 Diskussion über den möglichen Verkauf des Wohnbaufonds des Landes Salzburg hat am Dienstag Wohnbau-Landesrat Hans Mayr (Team Stronach) ein neues Modell ins Spiel gebracht. So wäre denkbar, dass lediglich die Forderungen verkauft würden, nicht aber die Darlehen. ]]> In der Diskussion über den möglichen Verkauf des Wohnbaufonds des Landes Salzburg hat am Dienstag Wohnbau-Landesrat Hans Mayr (Team Stronach) ein neues Modell ins Spiel gebracht. So wäre denkbar, dass lediglich die Forderungen verkauft würden, nicht aber die Darlehen.

Dadurch würde sich für die Kreditnehmer nichts ändern, sagte Mayr im Gespräch mit der APA.

Wohnbaufonds: Land als Darlehensgeber

Gerade die Auswirkungen für Häuslbauer oder Wohnungskäufer, die beim Wohnbaufonds ein Darlehen aufgenommen haben, sind eines der großen Bedenken in den Überlegungen der Politik. Denn anders als beim Land als Darlehensgeber darf bei einer Bank beispielsweise im Falle eines Arbeitsplatzverlustes eine Kulanzlösung nicht unbedingt erwartet werden. “Wenn wir nur die Forderung verkaufen, bleibt das Land Darlehensgeber und solche Risiken fallen weg”, sagte Mayr.

Rückzahlungen erhält die Bank

Wie beim Verkauf der Darlehen würden aber auch bei dieser Variante die Rückzahlungen der Kreditnehmer nicht mehr ins Landesbudget zurückfließen (rund 95 Mio. Euro pro Jahr), sondern an jene Bank, Versicherung oder Stiftung, die die Forderungen erworben hat. “Auch da müssten wir wieder auf ein Zuschuss-Modell umstellen”, so der Landesrat.

Erste Angebote von Banken diese Woche

Noch nicht eingetroffen ist jenes juristische Gutachten, das die Folgen eines eventuellen Verkaufes für die Darlehensnehmer prüft. Mayr hofft, dass die Expertise am Mittwoch vorliegt. Ebenfalls noch in dieser Woche werden erste Angebote von Banken erwartet, “idealerweise schon morgen, Mittwoch”, hieß es dazu im Büro von Finanzreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP). Am Donnerstag wird sich nämlich der Arbeitsausschuss der Landesregierung außerhalb der Tagesordnung mit der Thematik befassen.

Verkauf soll Schuldenberg reduzieren

Hintergrund der Überlegungen ist Finanzlage des Landes Salzburg mit einem Schuldenberg von rund 2,2 Milliarden Euro. Seit 2006 hat das Land über den Wohnbaufonds Darlehen über rund 1,7 Mrd. Euro an gemeinnützige Bauträger und Wohnungskäufer bzw. Häuslbauer vergeben. Der Verkauf dieser Darlehen an eine Bank würde laut Stöckl rund 1,3 Mrd. Euro in die Landeskassen spülen. Dadurch würden sich die Schulden auf 500 bis 600 Mio. Euro und die jährliche Zinslast um rund 40 Mio. Euro auf 20 Mio. Euro verringern. (APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/verkauf-der-salzburger-wohnbaufonds-neue-variante-in-diskussion/3937232/?feed=comments-rss2 0
Was ist los in und um Salzburg? http://www.salzburg24.at/was-ist-los-in-und-um-salzburg-12/3936988 http://www.salzburg24.at/was-ist-los-in-und-um-salzburg-12/3936988#comments Tue, 22 Apr 2014 12:42:47 +0000 mem http://3936988 Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.Gap Dream treten am Mittwoch bei der Veranstaltungsreihe Eleven Empire im Rockhouse auf.

Der Salzbruger Radfrühling 2014 startet am Freitag in der Altstadt. Die Veranstaltung findet das ganze Wochenende über statt.

Die beste Musik aus den 80ern und 90ern gibt es am Samstag im Republic zu hören.

22. April:

 

23. April:

 

24. April:

 

25. April:

 

26. April:

 

27. April:

]]>
http://www.salzburg24.at/was-ist-los-in-und-um-salzburg-12/3936988/?feed=comments-rss2 0
Flachgauer Radsporttage in Straßwalchen http://www.salzburg24.at/flachgauer-radsporttage-in-strasswalchen/3936548 http://www.salzburg24.at/flachgauer-radsporttage-in-strasswalchen/3936548#comments Tue, 22 Apr 2014 08:01:18 +0000 michaelaberger http://3936548 Zwei Tage lang stand die Flachgauer Gemeinde Straßwalchen im Zeichen des Radsports. Die Tagesbestzeit holten sich am Sonntag der Steirer Alexander Brus, am Montag setzte sich Florian Bissinger (D) durch.

Das Starterfeld bestand aus nationalen und internationalen Topathleten, Breiten- und Gesundheitssportlern aus sieben Nationen.

Ergebnisse der Flachgauer Radsporttage:

Alexander Brus (Elite), Jacqueline Hahn (Damen) und Georg Zimmermann (Amateure) konnten am Sonntag den Auftakt der Radsporttage für sich entscheiden.

Am Montag waren die WSA-Greenlife Athleten im Eliterennen der Flachgauer Radsporttage nicht zu stoppen. Dem Deutschen Florian Bissinger gelang nach 151 Kilometer ein Solosieg vor Hans-Jörg Leopold.

]]>
http://www.salzburg24.at/flachgauer-radsporttage-in-strasswalchen/3936548/?feed=comments-rss2 0
Zahlreiche Verkehrsunfälle am Ostermontag http://www.salzburg24.at/zahlreiche-verkehrsunfaelle-am-ostermontag/3936331 http://www.salzburg24.at/zahlreiche-verkehrsunfaelle-am-ostermontag/3936331#comments Tue, 22 Apr 2014 04:41:06 +0000 michaelaberger http://3936331 Am Ostermontag kam es im Bundesland Salzburg zu mehreren Verkehrsunfällen. Die Polizei Salzburg berichtete von neun Verletzten und einem Todesopfer. Nach einem Unfall mit vier Verletzten auf der St. Georgener Landesstraße mussten auch zwei Kinder (sieben und 13 Jahre alt) ärztlich versorgt werden.Ein tragischer Unfall in Grödig (Flachgau) endete für einen 51-jährigen Rennradfahrer tödlich (SALZBURG24 hat berichtet). Auch im benachbarten Bayern verunglückten insgesamt drei Motorradfahrer, eine Autofahrerin und ein Radfahrer. Auf der B305 kam für einen 65-Jährigen jede Hilfe zu spät.

L205: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Der Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen sorgte am Montagnachmittag für Verzögerungen auf der L205. Gegen 13.45 Uhr schob eine Pkw-Lenkerin mit ihrem Wagen zwei stehende Fahrzeuge zusammen. Vor ihr hatte eine 34-jährige Frau ihren Wagen angehalten, um in die Kapellenstraße abzubiegen. Ein 33-jähriger nachfolgender Pkw Lenker stoppte sein Fahrzeug ebenfalls. Seine Lebensgefährtin und die beiden gemeinsamen Kinder befanden sich im Wagen.

Durch den Aufprall wurden alle drei Fahrzeuge verschoben und in den Bereich einer Bushaltestelle geschleudert. Die 35-jährige Lebensgefährtin und die beiden Kinder, im Alter von 7 und 13 Jahren, wurden leicht verletzt. Die Beifahrerin der dritten Lenkerin, ihre 85-jährige Mutter, wurde unbestimmten Grades verletzt. Das Rote Kreuz brachte die Verletzten in das Krankenhaus Oberndorf.

Motorrad kollidiert mit Moped

Ein 21-jähriger Motorradfahrer kollidierte gegen 14 Uhr mit einem 18-jährigen Mopedlenker auf der Paß Gschüttstraße, in Hüttau Ortsteil Niederfritz (Pongau). Der 18-Jährige aus Eben und sein 17-jähriger Bruder am Sozius wollten links in eine Straße abbiegen. Zeitgleich wollte der Motorradfahrer aus Wagrain das Fahrzeug überholen.

Alle drei Beteiligten stürzten. Der Motorradfahrer und der Mopedlenker wurden unbestimmten Grades verletzt. Der 17-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Das Rote Kreuz brachte die Beteiligten in das Krankenhaus Schwarzach.

Radfahrerin kollidiert mit Pkw

Gegen 15 Uhr kam es in der Stadt Salzburg am Elisabethkai zu einem Unfall zwischen einem 32-jährigen Pkw-Lenker aus Polen und einer 27-jährigen Radfahrerin aus Saaldorf (Lkr. Berchtesgadener Land). Bei einem Wendemanöver des Autofahrers kollidierte die Radfahrerin frontal mit dem Pkw und zog sich dabei Prellungen am Oberschenkel und am Knie sowie am Handgelenk zu. Sie wurde ambulant im UKH behandelt.

Verkehrsunfall mit Verletzung in Göming

Auf einer ungeregelten Kreuzung kam es gegen 17.30 Uhr in Göming (Flachgau) zu einem Zusammenprall zwischen einem 57-jährigen Motorradlenker aus Freilassing (Lkr. Brechtesgadener Land) und einem 21-jährigen Pkw-Lenker aus dem nördlichen Flachgau.
Der Motorradlenker kam dabei zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung in das Krankenhaus Oberndorf eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

 

]]>
http://www.salzburg24.at/zahlreiche-verkehrsunfaelle-am-ostermontag/3936331/?feed=comments-rss2 0
Wals-Siezenheim: 65-Jährige fährt nach Fahrerflucht betrunken zur Polizei http://www.salzburg24.at/wals-siezenheim-65-jaehrige-faehrt-nach-fahrerflucht-betrunken-zur-polizei/3936114 http://www.salzburg24.at/wals-siezenheim-65-jaehrige-faehrt-nach-fahrerflucht-betrunken-zur-polizei/3936114#comments Mon, 21 Apr 2014 14:53:04 +0000 michaelaberger http://3936114 Nach einem Unfall am Sonntagnachmittag in Wals-Siezenheim (Flachgau) beging eine 65-Jährige Fahrerflucht. Sie wurde ausgeforscht. Tags darauf fuhr sie betrunken bei der Polizeiinspektion vor.

Nach einem Unfall mit Sachschaden beging die Frau Fahrerflucht. Unfallzeugen notierten sich das Kennzeichen und verständigten die Polizei. Die Beamten forschten die 65-Jährige aus.

Montagvormittag fuhr sie bei der Polizeiinspektion vor. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert knapp unter einem Promille, berichtete die Pressestelle der Polizei Salzburg. Der Führerschein wurde ihr abgenommen.

]]>
http://www.salzburg24.at/wals-siezenheim-65-jaehrige-faehrt-nach-fahrerflucht-betrunken-zur-polizei/3936114/?feed=comments-rss2 0
Hunderte Pferde beim Georgiritt in Eugendorf http://www.salzburg24.at/hunderte-pferde-beim-georgiritt-in-eugendorf/3936107 http://www.salzburg24.at/hunderte-pferde-beim-georgiritt-in-eugendorf/3936107#comments Mon, 21 Apr 2014 14:36:57 +0000 michaelaberger http://3936107 Tausende Besucher verfolgten am Montagnachmittag den traditionellen Georgiritt des Heimatvereines „D´Vorberger” in Eugendorf (Flachgau).

Zu Ehren ihres Patrons präsentierten sich an die 200 Reiter mit ihren Pferden, zum Teil in historischen Kostümen bei dem Flurumritt.

Zuletzt hieß es beim Kranzlstechen auch Geschick zu beweisen. Ein oberhalb der Reitbahn befestigter Reisigkranz musste beim Durchreiten im vollen Galopp „heruntergestochen” werden, wobei der Schwierigkeitsgrad mit jedem Durchgang erhöht wurde.

(Neumayr)

]]>
http://www.salzburg24.at/hunderte-pferde-beim-georgiritt-in-eugendorf/3936107/?feed=comments-rss2 0
Tödlicher Unfall in Grödig: Pkw erfasst Radfahrer http://www.salzburg24.at/groedig-pkw-erfasst-radfahrer/3936018 http://www.salzburg24.at/groedig-pkw-erfasst-radfahrer/3936018#comments Mon, 21 Apr 2014 12:18:30 +0000 michaelaberger http://3936018 An der Kreuzung nahe des Gasthauses Schorn in Grödig (Flachgau) kam es am frühen Montagnachmittag zu einem tragischen Verkehrsunfall. Der Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Radfahrer endete für den 51-jährigen Radler aus St. Leonhard tödlich.Der Mann kollidierte auf der “St. Leonharder Kreuzung” (B160) gegen 14 Uhr mit einem Pkw eines 33-jährigen Halleiners. “Er ist noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen”, sagte Polizeisprecherin Eva Wenzl zur APA. Die genaueren Umstände waren bis dato noch nicht geklärt.

Die Ermittlungen der Polizei seien nach dem Unfall in Grödig noch im Gange. (SALZBURG24/APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/groedig-pkw-erfasst-radfahrer/3936018/?feed=comments-rss2 0
Ostern im Zoo Salzburg http://www.salzburg24.at/ostern-im-zoo-salzburg/3935934 http://www.salzburg24.at/ostern-im-zoo-salzburg/3935934#comments Mon, 21 Apr 2014 11:05:11 +0000 michaelaberger http://3935934 Bei strahlendem Sonnenschein genossen nicht nur die Salzburger Familien das Osterfest, auch die Tiere ließen sich die Sonne im Zoo Salzburg auf den Bauch scheinen.

An die 2.500 Eier versteckte der „Osterhase” am Sonntag im Zoo Salzburg. Zahlreiche Familien genossen das frühlingshafte Wetter und machten bei der Ostereiersuche sowie beim Oster-Quiz mit.

Auch die Tiere freuten sich sichtlich über das herrliche Wetter. Bei den Papageien gab es einen Plausch auf der Terrasse der Bauminsel, die Jaguare ließen den Frühlingsgefühlen freien Lauf.

]]>
http://www.salzburg24.at/ostern-im-zoo-salzburg/3935934/?feed=comments-rss2 0
Großangelegte Suchaktion am Dax Lueg http://www.salzburg24.at/grossangelegte-suchaktion-am-dax-lueg/3935858 http://www.salzburg24.at/grossangelegte-suchaktion-am-dax-lueg/3935858#comments Mon, 21 Apr 2014 09:38:08 +0000 michaelaberger http://3935858 Zu einer nächtlichen Suchaktion brachen die Einsatzkräfte am Ostermontag in Hallwang (Flachgau) auf. Ein 58-jähriger Eugendorfer war von seiner Wanderung am Dax Lueg nicht zurückgekehrt. Gegen 0.30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Der Mann tauchte unversehrt wieder auf.

Gegen 23.15 Uhr meldete eine 54-jährige Frau aus Eugendorf ihren Mann als vermisst. Er war von einer Wanderung am Dax Lueg nicht wie vereinbart zurückgekehrt.

Zahlreiche Einsatzkräfte am Dax Lueg

Am Nachmittag brach der Flachgauer zu der Wanderung auf. Gegen 19.30 Uhr machte das Ehepaar telefonisch einen Treffpunkt aus. Seine Frau sollte ihn gegen 20.30 Uhr in Esch abholen. Da sie ihren Gatten bis 23 Uhr nicht erreichen konnte, schlug die Eugendorferin Alarm.

Eine Suchaktion mit Polizeihubschrauber, Alpinpolizisten, der Polizeihundestaffel, der Bergrettung und zwölf Mann der Freiwilligen Feuerwehr Hallwang wurde gestartet, berichtete die Pressestelle der Landespolizeidirektion am Montag.

Eugendorfer wohlauf

Die Gattin verständigte nach Mitternacht, gegen 0.30 Uhr abermals die Polizei. Ihr Ehemann sei wohlauf und unversehrt aufgetaucht. Er war nach der Wanderung mit einem Bekannten in die Stadt Salzburg gefahren. Die Suchaktion wurde daraufhin abgebrochen.

]]>
http://www.salzburg24.at/grossangelegte-suchaktion-am-dax-lueg/3935858/?feed=comments-rss2 0
Koppl: Frittierfett geht in Flammen auf http://www.salzburg24.at/wohnungsbrand-in-koppl/3935841 http://www.salzburg24.at/wohnungsbrand-in-koppl/3935841#comments Mon, 21 Apr 2014 09:07:19 +0000 michaelaberger http://3935841 Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Koppl (Flachgau) wurde am Ostermontag ein 64-jähriger Pensionist vorsorglich in das Krankenhaus gebracht.

Ein 64-jähriger Pensionist erhitzte gegen 10.45 Uhr in einem Kochtopf Frittierfett in der Küche eines Mehrfamilienhauses in Koppl bei Salzburg.

Feuerwehr Koppl löscht Brand rasch

Der Koppler erhitzte in der Küche des Mehrfamilienhauses in einem Kochtopf Frittierfett. Während er sich im Garten aufhielt, entzündete sich das Fett. Der 64-Jährige wurde jedoch sofort auf den Brand aufmerksam und dämmte das Feuer mit Decken ein. Die Freiwillige Feuerwehr Koppl löschte den Brand kurze Zeit später endgültig, so die Polizei in einer Aussendung. Es entstand geringer Sachschaden. Das Rote Kreuz brachte den Pensionisten vorsorglich zur Untersuchung in das Landeskrankenhaus Salzburg.

]]>
http://www.salzburg24.at/wohnungsbrand-in-koppl/3935841/?feed=comments-rss2 0
Zwei Hunde beim Wildern erschossen http://www.salzburg24.at/zwei-hunde-beim-wildern-erschossen/3935375 http://www.salzburg24.at/zwei-hunde-beim-wildern-erschossen/3935375#comments Sun, 20 Apr 2014 14:16:48 +0000 sbrueninghaus http://3935375 Zwei freilaufende Hunde sind am Ostersonntag in Schleedorf (Flachgau) von Jägern erschossen worden. Die Vierbeiner sollen am Vormittag 16 Hühner in einem Gehege eines Landwirtes totgebissen haben. Sparziergänger beobachteten zudem, wie sie einen Erpel rissen. Zwei Aufsichtsjäger töteten schließlich die Hunde bei einem Bach, “um einen weiteren Schaden hintanzuhalten”, hieß es seitens der Polizei.

Jäger durften Hunde töten

Offenbar waren die Jäger auch berechtigt, die herrenlosen Hunde zu erschießen. “Jagende Hunde, die ohne Halter angetroffen werden, können außerhalb von Wohngebieten und öffentlichen Straßen von Jagdausübungsberechtigten getötet werden”, erläuterte Polizei-Sprecher Anton Schentz im APA-Gespräch.

Besitzer werden gesucht

Einer der Hunde dürfte ein Husky gewesen sein. Er trug eine Hundemarke, die von der Stadtgemeinde Seekirchen ausgestellt war. Wem die streunenden Vierbeiner gehörten, war nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Neumarkt am Wallersee, Telefonnummer 059 133 5121, oder an jede andere Polizeidienststelle. (APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/zwei-hunde-beim-wildern-erschossen/3935375/?feed=comments-rss2 0
Wolfgangseeschifffahrt und Schafbergbahn nehmen Sommerbetrieb auf http://www.salzburg24.at/wolfgangseeschifffahrt-und-schafbergbahn-nehmen-sommerbetrieb-auf/3935161 http://www.salzburg24.at/wolfgangseeschifffahrt-und-schafbergbahn-nehmen-sommerbetrieb-auf/3935161#comments Sun, 20 Apr 2014 09:44:47 +0000 sbrueninghaus http://3935161 Am Donnerstag nahm die Wolfgangseeschifffahrt wieder den Betrieb auf. Die dazugehörige Schafbergbahn eröffnete den Sommerbetrieb mit Samstag.

Über die Sommermonate wird der Schiffs- und Bahnverkehr somit wieder fließen. Egal ob mit dem Schiff über den Wolfgangsee oder auch mit der Zahnradbahn auf den Schafberg, den Ausflügen im Salzkammergut steht seit dem Wochenende nichts mehr im Weg.

]]>
http://www.salzburg24.at/wolfgangseeschifffahrt-und-schafbergbahn-nehmen-sommerbetrieb-auf/3935161/?feed=comments-rss2 0
Typisches Aprilwetter bleibt in Salzburg http://www.salzburg24.at/typisches-aprilwetter-bleibt-in-salzburg/3935040 http://www.salzburg24.at/typisches-aprilwetter-bleibt-in-salzburg/3935040#comments Sun, 20 Apr 2014 07:32:20 +0000 sbrueninghaus http://3935040 Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für Salzburg typisches Aprilwetter. Regen, Sonne und sogar Schnee erwarten uns.]]> “Der April, der weiß nicht was er will!” Auch in der kommenden Woche prognostizieren die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für Salzburg typisches Aprilwetter. Regen, Sonne und sogar Schnee erwarten uns.

Am Ostersonntag halten sich zumeist dichte Wolken mit ein paar sonnigen Auflockerungen zwischendurch, oft ziehen dabei Regenschauer durch, die wenigsten dabei ganz im Norden. Meist nur geringe Chancen auf Sonnenschein sind im Süden gegeben, insbesondere im Lungau bleibt es durchwegs trüb und regnerisch. Die Schneefallgrenze liegt hier kurzzeitig knapp unter 1200m Seehöhe, ansonsten deutlich höher. Während sich im Lungau die Höchstwerte nur um etwa 6 oder 7 Grad bewegen, werden ansonsten 10 bis 16 Grad erreicht.

Ostermontag überraschend warm

Das wechselhafte und schaueranfällige Wetter setzt sich am Ostermontag fort. Abschnittsweise ist es sonnig, besonders am Nachmittag muss aber, laut ZAMG wieder verbreitet mit Regenschauern gerechnet werden. Zumeist bleibt es aber trocken mit nur ganz vereinzelten kurzen Schauern im Lungau. In den Tauern kommt leichter Föhn mit ins Spiel. Die Frühwerte bewegen sich zwischen 2 und 7 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 11 und 21 Grad.

Aprilwetter auch am Dienstag

Auch der Dienstag hat typisches Aprilwetter auf Lager. Der Dienstag startet oft noch trocken und aufgelockert bewölkt, im Tagesverlauf bilden sich aber schon bald zahlreiche Quellwolken mit Regenschauern und lokalen Gewittern. Die Frühwerte liegen zwischen 1 und 8 Grad, die Höchsttemperaturen zwischen 14 und 20 Grad. Erst gegen Ende der Woche kann man sich wieder auf frühlingshafte Temperaturen und Sonnenschein freuen.

]]>
http://www.salzburg24.at/typisches-aprilwetter-bleibt-in-salzburg/3935040/?feed=comments-rss2 0
Rettung von gekenterten Seglern aus dem Mondsee http://www.salzburg24.at/rettung-von-gekenterten-seglern-aus-dem-mondsee/3935002 http://www.salzburg24.at/rettung-von-gekenterten-seglern-aus-dem-mondsee/3935002#comments Sun, 20 Apr 2014 06:15:14 +0000 sbrueninghaus http://3935002 Wasserrettung Loibichl (Flachgau) gerettet werden.]]> Zwei Segler kenterten am Samstagnachmittag auf dem Mondsee. Sie mussten leicht verletzt und unterkühlt von der Wasserrettung Loibichl (Flachgau) gerettet werden.
Gegen 16 Uhr kenterten die beiden Segler mit ihrem Boot mitten am Mondsee. Mehrere Versuche, das Boot selbst wieder aufzurichten, scheiterten auf Grund der herrschenden Windverhältnisse.

Wasserrettung war schnell vor Ort

Ein aktives Mitglied der Wasserrettung Loibichl, welcher die Situation von seinem Seegrundstück aus beobachten konnte, hat daraufhin Alarm geschlagen und hat sich selbst unverzüglich auf dem Weg zur Wasserrettung gemacht. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte der Wasserrettung Loibichl wurde mit Hilfe des Einsatzbootes das gekenterte Segelboot wieder aufgerichtet und in die Marina geschleppt.

Verletzungen und Unterkühlung bei den Seglern

Die beiden Segler haben sich bei der Havarie neben einer leichten Unterkühlung auch leichte Verletzungen zugezogen, welche durch die Einsatzkräfte der Wasserrettung erstversorgt worden sind. Der M0ndsee hat derzeit eine Wassertemperatur von 8° C. Durch das zeitnahe Eintreffen des Einsatzbootes der Wasserrettung Loibichl an der Havariestelle hat Schlimmeres verhindert werden können.

]]>
http://www.salzburg24.at/rettung-von-gekenterten-seglern-aus-dem-mondsee/3935002/?feed=comments-rss2 0
Alpinunfall: Salzburger am Schober gestürzt und verletzt http://www.salzburg24.at/alpinunfall-salzburger-am-schober-gestuerzt-und-verletzt/3934923 http://www.salzburg24.at/alpinunfall-salzburger-am-schober-gestuerzt-und-verletzt/3934923#comments Sun, 20 Apr 2014 05:51:44 +0000 sbrueninghaus http://3934923 Ein 30-jähriger Salzburger stürzte am Samstagnachmittag bei der Besteigung des Schobers (Flachgau) schwer und brach sich dabei sein Sprunggelenk. Er musste anschließend von einem Rettungshubschrauber gerettet werden.

Der 30-jährige Mann aus Bergheim bestieg am Nachmittag mit Freunden den Schober. Beim Abstieg vom Gipfel in Richtung Wartenfels knickte der Mann mit dem linken Fuß stark um und kam dabei zu Sturz.

Mann stürzt im steilen Gelände ab 

Der 30-Jährige rutschte anschließend einige Meter im steilen Waldgelände ab. Der Mann brach sich sein linkes Sprunggelenk und wurde schließlich, laut Polizeibericht, mit dem Bergetau des Rettungshubschraubers Martin 1 und der Bergrettung zu Tal gebracht und anschließend in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

]]>
http://www.salzburg24.at/alpinunfall-salzburger-am-schober-gestuerzt-und-verletzt/3934923/?feed=comments-rss2 0
Dritte Osterkleintierschau in Wals-Siezenheim http://www.salzburg24.at/dritte-osterkleintierschau-in-wals-siezenheim/3934782 http://www.salzburg24.at/dritte-osterkleintierschau-in-wals-siezenheim/3934782#comments Sat, 19 Apr 2014 14:22:12 +0000 meberger http://3934782 Osterhasen zum Angreifen. Am Samstag öffnete die Osterkleintierschau in Wals-Siezenheim bereits zum dritten Mal ihre Pforten für Besucher. Die Ausstellung ist auch am Ostersonntag geöffnet.

Bürgermeister Joachim Maislinger erteilte seine Grußworte und Prälat Johann Reißmeier gab den Tieren und der Veranstaltung den Segen Gottes und las eine Geschichte über den heiligen Franziskus, den Tierheiligen und Beschützer der Tiere.

Viele Familien bei der Osterkleintierschau

Am Samstag waren viele Eltern mit ihren Kindern unter den Besuchern. Das große Highlight für die Kleinen war ein Streichelzoo mit kleinen Kaninchen. Auch viele Züchter und Vereinsangehörige besuchten die Ausstellung. Die einen waren zum Schauen da, die Anderen feilschten und kauften. Es kamen auch Besucher aus Bayern und Oberösterreich.

Etwa 300 Tiere

Es gibt etwa 300 Tiere zu bestaunen, von Meerschweinchen über Kaninchen bis hin zu Enten, Tauben und Hühner. Die Ausstellung ist auch am Ostersonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

]]>
http://www.salzburg24.at/dritte-osterkleintierschau-in-wals-siezenheim/3934782/?feed=comments-rss2 0