13-jähriger Mopedlenker bei Kollision in Straßwalchen verletzt

13-jähriger Mopedlenker bei Kollision in Straßwalchen verletzt

Zwei Mopedlenker im Alter von 13 und 15 Jahren kollidierten Sonntagnachmittag in Straßwalchen (Flachgau) miteinander. Der 13-Jährige wurde daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert.
Edle Luxusschlitten bei "Cars & Coffee" im Schloss Kleßheim

Edle Luxusschlitten bei "Cars & Coffee" im Schloss Kleßheim

Atemberaubende Luxuswagen gab es am Sonntag im Zuge des "Cars & Coffee"-Events vor dem Schloss Kleßheim in Wals-Siezenheim (Flachgau) zu bestaunen. Unser Fotograf Marco war für euch dabei.
Zweijährige nach Feuerunfall in Abersee in Spezialklinik gebracht

Zweijährige nach Feuerunfall in Abersee in Spezialklinik gebracht

Jene Zweijährige, die am Samstag auf einem Campingplatz in Abersee (Flachgau) bei einem Brand schwere Verletzungen erlitten hatte, musste am Sonntag in eine Spezialklinik nach München verlegt werden. Auch die Eltern des Mädchens wurden schwer verletzt. Sie wurden ebenfalls vom Salzburger Landeskrankenhaus nach Bayern gebracht.

  • 			cars & coffee I
  • 			cars & coffee II
  • Bilder der Unglücksstelle
  • 			Ball der LJ Henndorf I
  • 			Ball der LJ Henndorf II
  • 			Walser Dorflauf I
  • 			Walser Dorflauf II
  • Brand auf Campingplatz
  • ÖBB-Infoabend in Köstendorf
FOTO
Flachgauer Landjugend feiert in der Wallerseehalle in Henndorf

Flachgauer Landjugend feiert in der Wallerseehalle in Henndorf

Die Landjugend Henndorf (Flachgau) veranstaltete am Samstag in der Wallerseehalle ihren alljährlichen Ball. Zahlreiche Jugendliche kamen und feierten zur Musik vom Flachgau Express. Unser Fotograf Manuel war für euch dabei. Klickt euch durch die Bilder!
Über 400 Starter beim 24. Walser Dorflauf

Über 400 Starter beim 24. Walser Dorflauf

Über 400 Läufer gingen am Samstag beim 24. Walser Dorflauf in Wals-Siezenheim (Flachgau) an den Start. Ein Jahr vor dem 25-jährigen Jubiläum durften sich die Naturfreunde Wals als Veranstalter damit über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. Unser Fotograf Marco hat die besten Impressionen eingefangen.
Abersee: Familie erleidet schwere Verbrennungen

Abersee: Familie erleidet schwere Verbrennungen

Schwere Verbrennungen erlitten hat am Samstag eine dreiköpfige Familie, darunter ein zweijähriges Mädchen, bei einem Unfall mit einem Spirituskocher am Campingplatz in Abersee am Wolfgangsee (Flachgau). Das Kleinkind musste mit dem Hubschrauber in das Landeskrankenhaus (LKH) Salzburg geflogen werden.
Seekirchen: Moped-Rowdys liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Seekirchen: Moped-Rowdys liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 97 km/h versuchte Freitagabend ein Mopedlenker in Seekirchen (Flachgau) gemeinsam mit seinem Mitfahrer vor der Polizei zu flüchten. Zahlreiche Übertretungen waren die Folge. 10
Ex-Hurrikan "Helene" bringt sommerliche Temperaturen nach Europa

Ex-Hurrikan "Helene" bringt sommerliche Temperaturen nach Europa

In den tropischen Gefilden ist in diesen Tagen ausgesprochen viel los. Für Schlagzeilen sorgen nicht nur Hurrikan "Florence" und Taifun "Mangkhut", mit "Helene" gab es auch einen Hurrikan auf dem offenen Atlantik, welcher nun als außertropisches Tiefdruckgebiet in unser Wettergeschehen eingreift.
Eugendorf: Pärchen bleibt Rechnung in Hotel schuldig

Eugendorf: Pärchen bleibt Rechnung in Hotel schuldig

Ein vorerst unbekanntes Pärchen ist seine Übernachtungsrechnung in einem Hotel in Eugendorf (Flachgau) schuldig geblieben. Das berichtete die Landespolizeidirektion in Salzburg.
Strobl: Pkw-Lenker prallt frontal in Baum

Strobl: Pkw-Lenker prallt frontal in Baum

Ein Pkw-Lenker kam Freitagabend mit seinem Fahrzeug im Gemeindegebiet von Strobl (Flachgau) mit seinem Auto auf der Postalmstraße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.
10.000 Öffi-Gutscheine für Salzburger

10.000 Öffi-Gutscheine für Salzburger

10.000 Gutscheine im Wert von je fünf Euro stellen der Salzburger Verkehrsverbund und seine Partnerunternehmen in der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September zur Verfügung. "Der erste Schritt, um sein Verhalten zu ändern, ist oft der schwierigste. Die Aktion kann den Anstoß geben, dass Autofahrer diesen ersten Schritt machen und vielleicht zu echten Öffi-Fahrern mutieren", ist Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP) überzeugt. 1
380-kV-Leitung: Gegner im Flachgau nach EuGH-Urteil hoffnungsvoll

380-kV-Leitung: Gegner im Flachgau nach EuGH-Urteil hoffnungsvoll

Die Gemeinden Koppl und Eugendorf (beides Flachgau) haben sich im Kampf gegen die Errichtung der 380-kV-Leitung als Freileitung einen Rechtsexperten ins Boot geholt. Universitätsprofessor Nicolas Raschauer kam in seinem Privatgutachten zu dem Ergebnis, dass nach einem EuGH-Urteil vom August 2018 das Bundesverwaltungsgericht das Ermittlungsverfahren in der Salzburger Causa wiedereröffnen muss.
Knapp 100 Tage regieren Haslauer & Co in Salzburg: Eine Bilanz

Knapp 100 Tage regieren Haslauer & Co in Salzburg: Eine Bilanz

Seit fast 100 Tagen ist die Regierungskoalition von ÖVP, Grünen und NEOS nun im Amt. Am Donnerstag zog sie Bilanz und stellte jene Themen vor, die Salzburg auch in Zukunft beschäftigen. Wie beurteilt ihr die Arbeit von Haslauer & Co bislang? 10
Kleinkrieg mit benachbartem Bauer: 81-jähriger Imker verurteilt

Kleinkrieg mit benachbartem Bauer: 81-jähriger Imker verurteilt

Ein Imker ist nach dreijährigem Kleinkrieg mit benachbarten Bauern bei einem Prozess in Salzburg am Donnerstag wegen schwerer Sachbeschädigung zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Der 81-Jährige war der Ansicht, dass ausgebrachte Gülle seine Bienenvölker vernichtet hätte. Als Retourkutsche schlitzte er Silo-Ballen auf, versah sie mit Schrauben und steckte Eisenstäbe in die Erde.
Ein Sommer ohne Ende in Salzburg

Ein Sommer ohne Ende in Salzburg

Nach einer kurzen Abkühlung am Freitag setzt sich das sommerliche Wetter in Salzburg ab Sonntag weiter fort – dabei klettern die Tempertautren teilweise sogar noch einmal auf bis auf 29 Grad.
Mehrere Verletzte bei schweren Fahrradunfällen in Salzburg

Mehrere Verletzte bei schweren Fahrradunfällen in Salzburg

Bei dem herrlichen Spätsommer-Wetter am Mittwoch ereigneten sich drei schwere Fahrradunfälle im Land Salzburg.
Pflichtschulen dürfen Konten eröffnen

Pflichtschulen dürfen Konten eröffnen

Wohin mit dem Geld für die Klassenkassa? Wo das für den Schulausflug gesammelte Geld aufheben? Solche Fragen stellten bis zuletzt ein großes Problem für Direktoren und Lehrkräfte von allgemeinbildenden Pflichtschulen (APS) dar. Mit dem neuen Schuljahr ist das in Salzburg nun vorbei: Die APS haben nun Teilrechtsfähigkeit, dürfen also eigenständig Geld einnehmen und ausgeben.
Lotto-Ansturm auf Salzburgs Trafikanten: Über zehn Millionen Tipps registriert

Lotto-Ansturm auf Salzburgs Trafikanten: Über zehn Millionen Tipps registriert

Salzburg ist im Lottofieber – kein Wunder, denn im Topf des erst zweiten Sechsfachjackpot der Lotto-Geschichte liegen zehn Millionen Euro. Der Ansturm auf die Trafiken ist enorm.
Immer mehr Autofahrer verlieren Ladegut: Salzburg bei Meldungen unter Spitzenreitern

Immer mehr Autofahrer verlieren Ladegut: Salzburg bei Meldungen unter Spitzenreitern

Mit 3.200 Fällen haben sich die Meldungen über verlorene Gegenstände auf Fahrbahnen 2017 in Österreich im Vergleich zu 2016 nahezu verdoppelt. Vor allem in Salzburg sind die Zahlen hinaufgeschnellt: 703 Ladegutverluste registriert die ASFINAG auf Salzburgs Autobahnen.
Dreister Betrüger zockt Salzburgern während Haftfreigangs Zehntausende Euro ab

Dreister Betrüger zockt Salzburgern während Haftfreigangs Zehntausende Euro ab

Ein Salzburger soll während der Verbüßung einer Strafhaft als Freigänger von Oktober 2017 bis Februar 2018 erneut Betrügereien begangen und dabei einen Schaden von über 50.000 Euro verursacht haben. 3
So stehen Flachgaus Gemeinden zum Mega-Tunnel der ÖBB

So stehen Flachgaus Gemeinden zum Mega-Tunnel der ÖBB

Die geplante Hochleistungsstrecke im Flachgau ist der derzeit Brennpunkt-Thema im Norden Salzburgs. Rund 400 Bürger nahmen am Montag an der Informationsveranstaltung der ÖBB in Köstendorf teil und lauschten den Plänen zum Mega-Tunnel. Wir haben uns mit den betroffenen Gemeinden im Flachgau unterhalten und die Bedenken sowie Hoffnungen erfragt. 9
Lkw-Lenker in Straßwalchen mit Pistole bedroht

Lkw-Lenker in Straßwalchen mit Pistole bedroht

Ein Lastwagenfahrer ist Montagabend in Straßwalchen (Flachgau) von einem Pkw-Lenker mit einer Pistole bedroht worden. Als der 34-Jährige von einem Parkplatz auf die Wiener Bundesstraße (B1) abbiegen wollte, kam ihm hupend ein Autofahrer entgegen. Auf die Frage, was für ein Problem er denn habe, erwiderte der 54-jährige Serbe laut Polizei "ich zeig dir gleich dein Problem" und holte die Waffe aus dem Handschuhfach. 3
So reagiert Salzburgs Almwirtschaft auf den Klimawandel

So reagiert Salzburgs Almwirtschaft auf den Klimawandel

Es wird wärmer, das spüren Mensch und Natur im Alpenraum besonders. Auch die Vegetationszeit auf Salzburgs Almen wird länger, diese drohen zuzuwachsen. Um dem mit einer innovativen Weidewirtschaft entgegen zu wirken, wird auf der Vordergottschallalm konkret geforscht.
Hochleistungsstrecke im Flachgau wird vorangetrieben

Hochleistungsstrecke im Flachgau wird vorangetrieben

Die geplante ÖBB-Hochleistungsstrecke im Flachgau wird noch heuer zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) eingereicht. Zuvor werden den Anrainern am Montag in Köstendorf die konkreten Pläne für das großteils unterirdisch verlaufende Projekt vorgestellt, am Mittwoch folgt ein Termin in Hallwang. Der Bau würde die Fahrzeit zwischen Salzburg und Wien um rund fünf Minuten verkürzen, vor allem aber Platz für mehr Nahverkehr auf der Bestandsstrecke schaffen. 2
Zwei Freunde teilen sich Millionen-Jackpot im Casino Salzburg

Zwei Freunde teilen sich Millionen-Jackpot im Casino Salzburg

Einen besseren Ausgang kann man sich kaum wünschen: Da gönnen sich zwei Freunde ihren traditionellen Samstagabend im Casino Salzburg und Fortuna macht die beiden mit einem Schlag um insgesamt 1,116.842,77 Euro reicher.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern