Neun Salzburger Alltagshelden geehrt

Neun Salzburger Alltagshelden geehrt

Für ihre herausstechende Zivilcourage wurden am Freitag neun Salzburger, fünf Frauen und vier Männer, in der Landespolizeidirektion Salzburg geehrt. Sie alle hatten in den vergangenen Monaten gezeigt, dass ein rasches und couragiertes, aber verantwortungsvolles Handeln erfolgreich sein kann. Hier erfahrt ihr die Geschichten der einzelnen Helden.
Deutlich mehr Insolvenzen in Salzburg als im Vorjahr

Deutlich mehr Insolvenzen in Salzburg als im Vorjahr

Im ersten Halbjahr ist die Zahl der Firmeninsolvenzen in Österreich um 9,6 Prozent geklettert - womit sich heuer bis Juni der negative Trend vom zweiten Halbjahr 2015 fortgesetzt hat. In Salzburg stieg die Zahl der Insolvenzen gar von 167 auf 218, das entspricht einem Plus von 30,5 Prozent.
ÖAMTC warnt: Falschparken in Kroatien kann teuer werden

ÖAMTC warnt: Falschparken in Kroatien kann teuer werden

Zahlreiche Salzburger erhielten in den vergangenen Wochen überraschend Post eines kroatischen Notars. In diesen als "Antrag auf Vollstreckung" bezeichneten Schreiben werden Beträge von bis zu 360 Euro eingefordert. Grund dafür sind in Kroatien nicht ordnungsgemäß entrichtete Parkgebühren von oftmals weniger als 30 Euro. Der ÖAMTC rät zu raschem Reagieren, sonst kann es (noch) teurer werden.

  • 			Flüchtlinge warten am Bahnhof
  • Lage an den Hotspots
  • Bilder der Unfallstelle
  • Dreh für Universum History
  • Frontalcrash auf B156
FOTO
A1: Lieferinger Tunnel wird bis November 2016 saniert

A1: Lieferinger Tunnel wird bis November 2016 saniert

Nächste Großbaustelle in der Stadt Salzburg: Mit Freitagabend startet die Asfinag mit der Sanierung des Lieferinger Tunnels auf der Westautobahn (A1). Die Arbeiten des knapp 500 Meter langen Tunnels sollen bis zum heurigen November andauern. Pro Tag passieren knapp 100.000 Fahrzeuge diese Stelle – ein Verkehrschaos wird erwartet.
Auffahrunfall auf A1 bei Eugendorf sorgt für kilometerlangen Stau im Feierabendverkehr

Auffahrunfall auf A1 bei Eugendorf sorgt für kilometerlangen Stau im Feierabendverkehr

Nach einem Auffahrunfall auf der A1 bei Eugendorf (Flachgau) Donnerstagabend ging nichts mehr. Drei Pkw waren in den Crash verwickelt, die wartenden Autofahrer mussten sich im Feierabendverkehr in Geduld üben.
Berndorf: Arbeiter (50) bei Sturz von Dach verletzt

Berndorf: Arbeiter (50) bei Sturz von Dach verletzt

Ein 50-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Berndorf (Flachgau) schwer verletzt worden. Der Mann stürzte vom Stalldach.
Rennradfahrer bei Unfall in Bergheim schwer verletzt

Rennradfahrer bei Unfall in Bergheim schwer verletzt

Ein 56-jähriger Rennradfahrer wurde am Donnerstag in Bergheim (Flachgau) bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann wollte einem verunfallten Leichtmotorrad ausweichen.
Erzdiözese Salzburg schuf rund 800 Quartierplätze für Flüchtlinge

Erzdiözese Salzburg schuf rund 800 Quartierplätze für Flüchtlinge

Die Erzdiözese Salzburg hat für das Jahr 2015 eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Die Bilanzsumme von rund 52 Millionen Euro weise ein positives Ergebnis von 18.516 Euro auf, informierte die Erzdiözese am Donnerstag in einer Aussendung. Die Kirchenbeiträge seien mit knapp 44 Mio. Euro im Vergleich zu 2014 leicht angestiegen. Weiters wurden fast 800 Quartierplätze für Flüchtlinge geschaffen.
Qualitäts-Staatspreis an Stadt und Land für Flüchtlingseinsatz

Qualitäts-Staatspreis an Stadt und Land für Flüchtlingseinsatz

Der Einsatz zur Bewältigung des Flüchtlingstransits im Zeitraum von Herbst 2015 bis Frühjahr 2016 wird nun mit einem Qualitäts-Sonderstaatspreis für Stadt und Land Salzburg sowie alle beteiligten Einsatzorganisationen ausgezeichnet.
Streit um 380-kV-Leitung in Koppl und Eugendorf geht weiter

Streit um 380-kV-Leitung in Koppl und Eugendorf geht weiter

Der Streit um die 360-kV-Leitung im Flachgau geht weiter. Die Gemeinden Koppl und Eugendorf gingen am Mittwoch mit einem neuen Gutachten an die Öffentlichkeit. Dieses soll beweisen, dass eine teilweise Erdverkabelung dem Stand der Technik entspricht.
Betriebskosten: Oft mehr verrechnet als erlaubt

Betriebskosten: Oft mehr verrechnet als erlaubt

"Wohnen in Salzburg ist teuer. Daher empfiehlt es sich die Ausgaben für Betriebskosten genau im Auge zu behalten", rät Siegfried Pichler, Präsident der Salzburger Arbeiterkammer. Denn immer wieder komme es vor, dass Beträge verrechnet werden, die die Mieter oder Eigentümergemeinschaft gar nicht zahlen müssen.
Pkw kracht gegen Traktor: 22-Jähriger bei Unfall in Thalgau schwer verletzt

Pkw kracht gegen Traktor: 22-Jähriger bei Unfall in Thalgau schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Traktor in Thalgau (Flachgau) wurde Donnerstagfrüh ein 22-jähriger Pkw-Lenker schwer verletzt. 
NEU: WhatsApp-News, wie ihr sie wollt!

NEU: WhatsApp-News, wie ihr sie wollt!

Du willst immer gleich alles wissen und nichts mehr verpassen? Mit unserem neuen Newsalarm für WhatsApp bekommst du jetzt nicht nur Eilmeldungen direkt auf dein Handy, sondern auch wichtige Verkehrs-News für unterwegs oder Sport-Ergebnisse. Und das, so wie du es willst.
Elsbethen: Verwirrte Pkw-Lenkerin flüchtet vor Polizei

Elsbethen: Verwirrte Pkw-Lenkerin flüchtet vor Polizei

Mit überhöhter Geschwindigkeit flüchtete Mittwochmorgen bei Elsbethen eine Pkw-Lenkerin vor einer Polizeistreife. Die Frau fuhr teilweise am Gehweg und auf der Gegenfahrbahn.
Freihandelsabkommen: Salzburger Landtag gegen TTIP, CETA und TiSA

Freihandelsabkommen: Salzburger Landtag gegen TTIP, CETA und TiSA

Auf Initiative der Grünen befasste sich der Landtags-Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Lebensgrundlagen in seiner Sitzung am Mittwoch mit den Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA.
Alpine-Bau-Gläubiger sehen drei Jahre nach Großinsolvenz erstes Geld

Alpine-Bau-Gläubiger sehen drei Jahre nach Großinsolvenz erstes Geld

Drei Jahre nach der Insolvenz der Alpine Bau GmbH sehen die Gläubiger nun erstmals einen kleinen Teil ihres Geldes wieder: "Bei dem gegenwärtigen Massestand ist es möglich, in den nächsten Wochen eine erste Quote von fünf Prozent zu verteilen", teilte Jürgen Gebauer vom Kreditschutzverband von 1870 am Mittwoch mit.
Wetter: Kühl und nass im Westen, sommerlich im Osten

Wetter: Kühl und nass im Westen, sommerlich im Osten

Während Deutschland schwere Unwetter bevorstehen, ist die Wetterlage in Österreich weniger dramatisch: Im Westen ist mit teils kräftigem Regen zu rechnen, von Salzburg ostwärts bleibt es abgesehen von einzelnen, heftigen Gewittern hingegen oft trocken und zeitweise sonnig bei bis zu 30 Grad.
Baustellen-Sommer 2016: Die Stau-Hotspots im Überblick

Baustellen-Sommer 2016: Die Stau-Hotspots im Überblick

Mit zahlreichen Baustellen und Straßensperren dürfte der Geduldsfaden der Salzburger Autofahrer heuer einem Härtetest unterzogen werden. SALZBURG24 hat die Stau-Hotspots im Salzburger Baustellen-Sommer für euch im Überblick.
Initiative: Mehr Sicherheit für unsere kleinen Radler

Initiative: Mehr Sicherheit für unsere kleinen Radler

Zur Zeit finden im ganz Salzburg die freiwilligen Radfahrprüfungen für die Kinder der 4. Schulstufe statt. Nach bestandener Prüfung sind die 10-Jährigen erstmals ohne Begleitung von Erwachsenen unterwegs, in diesem Alter steigt allerdings auch die Unfallgefahr. Alleine im Jahr 2014 wurden 50 Kinder (bis 14 Jahre) bei Fahrradunfällen verletzt.
Salzburg wird Schauplatz für Universum History

Salzburg wird Schauplatz für Universum History

Die Geschichte Salzburgs rückt für eine Folge von Universum History in den Fokus. Mit hochwertige Besetzung rund um Schauspiel-Urgestein "Mundl" Karl Merkatz wird die Geschichte von 1918 bis in die Gegenwart abgehandelt. Wir waren beim Dreh dabei und zeigen euch, was man dabei über Salzburg lernen kann.
Frontalcrash auf B156: Lenkerin verletzt

Frontalcrash auf B156: Lenkerin verletzt

Aus unbekannter Ursache geriet Mittwochvormittag eine Pkw-Lenkerin auf der B156 bei Bergheim (Flachgau) auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort zuerst mit einem Lkw, dann mit einem Pkw.
Motorräder: Tagfahrlicht reicht bei schlechter Sicht nicht aus

Motorräder: Tagfahrlicht reicht bei schlechter Sicht nicht aus

Vergangene Woche wurde im Bundesgesetzblatt die 32. Novelle des Kraftfahrgesetzes (KFG) veröffentlicht. Teile der Novelle sind bereits in Kraft getreten – so beispielsweise das verschärfte Handy-Verbot. Eine weitere Änderung betrifft das Tagfahrlicht bei Motorrädern. Wir zeigen auf, was es dabei zu beachten gibt.
Registrierkassenpflicht zwingt erste Almbauern zum Zusperren

Registrierkassenpflicht zwingt erste Almbauern zum Zusperren

Die Registrierkassen- und Belegpflicht setzt den heimischen Almbauern zu. Und zwar so stark, dass zum Start der Wandersaison viele Betriebe nicht mehr aufsperren wollen. Alleine in der Salzburger Tourismusregion Hochkönig bleiben heuer fünf Hütten zu, berichteten die "Salzburger Nachrichten" am Mittwoch. Bauernvertreter hoffen nun, dass die Verhandlungen über eine Korrektur Erfolg haben werden.
Seekirchen: Schwerer Crash fordert zwei Verletzte

Seekirchen: Schwerer Crash fordert zwei Verletzte

Ein Crash mit dem Querverkehr forderte am Dienstagnachmittag in Seekirchen (Flachgau) zwei Verletzte. Ein Fahrzeug überschlug sich nach der rechtwinkeligen Kollision und unterhalb der Fahrbahn zum Liegen.
Täter sechs Jahre nach Einbruchsserie in Salzburg identifiziert

Täter sechs Jahre nach Einbruchsserie in Salzburg identifiziert

Die Polizei hat nun einen 21-jährigen Mann aus Moldawien identifiziert, der für eine Reihe von Einbruchsdiebstählen im Salzburger Flachgau im Sommer 2010 infrage kommen dürfte. Der Aufenthaltsort des Verdächtigen ist aber nach wie vor nicht bekannt. Überführt wurde der Mann, nachdem seine DNA-Spur in Deutschland in eine internationale Datenbank eingespielt worden war und es zu einem Treffer kam.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern