Schule 4.0.: So sollen Kinder fit für den digitalen Umgang werden

Schule 4.0.: So sollen Kinder fit für den digitalen Umgang werden

"Schule 4.0. Jetzt wird’s digital" – so lautet das Motto des Bundesministeriums für Bildung ab dem Schuljahr 2017/18 und verfolgt damit eine stufenweise Digitalisierungsstrategie. Was sich für Salzburgs Schüler ändern wird, haben wir für euch zusammengefasst.
21 Prozent der Schüler in Salzburg mit anderer Umgangssprache als Deutsch

21 Prozent der Schüler in Salzburg mit anderer Umgangssprache als Deutsch

Knapp 24 Prozent der Schüler in Österreich sprechen eine andere Umgangssprache als Deutsch. Das sind um rund acht Prozentpunkte mehr als noch vor zehn Jahren, zeigt eine Zusammenstellung von Daten der Statistik Austria durch die "Medien-Servicestelle Neue Österreicher/innen" anlässlich des heutigen Tags der Muttersprache. Im Bundesländer-Vergleich liegt Salzburg mit 21 Prozent nach Wien und Vorarlberg auf dem dritten Platz.
Kinderbetreuungsgeld NEU: Das ändert sich für Salzburgs Eltern ab 1. März

Kinderbetreuungsgeld NEU: Das ändert sich für Salzburgs Eltern ab 1. März

Das Kinderbetreuungsgeld wird auf neue Beine gestellt. Die bisherigen vier Pauschalmodelle werden in ein flexibles Kinderbetreuungsgeldkonto umgewandelt: Mit fixem Betrag und frei wählbarer Bezugsdauer. Neu ist ein Partnerschaftsbonus, wenn sich Vater und Mutter die Betreuung teilen. Was sich für Salzburgs Eltern sonst noch ändert, gibt's hier im Überblick für euch zusammengefasst.

  • Bilder von den Aufräumarbeiten
  • Unterschriften übergeben
  • Leistungsabzeichen der Jugend
  • Salzburgs süßeste Haustiere
  • Maskenball Elsbethen
  • Feuerwehr errichtet Ölsperren
FOTO
Fasching in Salzburg: Alle Termine für 2017

Fasching in Salzburg: Alle Termine für 2017

Die Zeit der Narren neigt sich langsam dem Ende zu! Um zum Schluss nochmal richtig Gas geben zu können, haben wir hier alle Faschingstermine in Salzburg für euch aufgelistet.
Seeham: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Seeham: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zwei Pkw kollidierten Montagabend auf der Berndorfer Landesstraße (L102) in Seeham (Flachgau). Die Straße war nach dem Unfall für etwa 1,5 Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.
Unterschriften gegen Pläne für Bahnhof Steindorf übergeben

Unterschriften gegen Pläne für Bahnhof Steindorf übergeben

1790 Unterschriften gegen die Degradierung des Bahnhofs Steindorf bei Straßwalchen (Flachgau) übergab die SPÖ Straßwalchen am Montagnachmittag an Verkehrslandesrat Mayr (SBG). Die Straßwalchner würden damit zeigen, dass ihnen der Bahnhof wichtig sei, so die Initiatorin.
Goldenes Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend Oberndorf

Goldenes Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend Oberndorf

In Oberndorf (Flachgau) stellten sich zwei ambitionierte junge Nachwuchsfeuerwehrmitglieder der höchsten Prüfung im vor aktiven Dienst, dem "Goldenen Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend”. Erst das zweite Mal seit dem Bestehen dieses Abzeichen wurde solch eine Prüfung im Flachgau absolviert und deswegen war das Interesse Feuerwehr intern auch sehr groß.
"Liebe-Dein-Haustier-Tag": Das sind Salzburgs süßeste Vierbeiner

"Liebe-Dein-Haustier-Tag": Das sind Salzburgs süßeste Vierbeiner

Ob Stubentiger, Zwergkaninchen oder Hund – für viele von uns gehören die pelzigen Vierbeiner zur Familie dazu. Deshalb wollen wir am heutigen "Liebe-Dein-Haustier-Tag" unsere tierischen Begleiter in den Mittelpunkt rücken: Hier gibt’s die süßesten Haustiere aus Salzburg in Serie.
Streusplitt: Kleine Steine, große Folgen für Autofahrer

Streusplitt: Kleine Steine, große Folgen für Autofahrer

Fußgängern, Autofahrern & Co kann es mit der Entfernung des Roll-Splits nicht schnell genug gehen und das auch nicht ohne Grund: Können die kleinen Steinchen doch für großen Ärger sorgen. Unschöne Lackschäden und beschädigte Windschutzscheiben sind keine Seltenheit. Was oft harmlos aussieht, kann nach kurzer Zeit sehr ernst werden. Schnell kann sich ein unscheinbarer Steinschlag zu einem stattlichen Riss in der Windschutzscheibe entwickeln. Was ihr tun könnt, erfahrt ihr hier.
Der Winter kommt nach Salzburg zurück

Der Winter kommt nach Salzburg zurück

Das Tief „Rolf“ leitet laut dem Wetterdienst UBIMET in der Nacht auf Dienstag eine nasse, teils stürmische und milde Wetterphase ein. Die Schneefallgrenze steigt rasch auf 1.300 bis 1.700 Meter an, darunter gibt es massives Tauwetter. Erst zum Mittwoch hin klingen Regen und Schneefall wieder ab, die warme Frühlingsluft bleibt aber bis zum Ende der Arbeitswoche wetterbestimmend. Am Wochenende könnte dann der Winter noch einmal ein kräftiges Lebenszeichen von sich geben.
Asylquartier Thalgau jetzt als "Startquartier"

Asylquartier Thalgau jetzt als "Startquartier"

Das Asylquartier in Thalgau (Flachgau) wurde kürzlich zum sogenannten "Startquartier" umfunktioniert und dient nun neu ankommenden männlichen Flüchtlingen als Erstunterkunft. Derzeit sind in der Flachgauer Gemeinde knapp über 100 Asylwerber untergebracht.
Nächtlicher Brand in Wohnhaus in Seekirchen

Nächtlicher Brand in Wohnhaus in Seekirchen

Glücklicherweise noch rechtzeitig bemerkte eine 65-Jährige am Montag in den frühen Morgenstunden einen Brand in ihrer Wohnung in Seekirchen (Flachgau).
Mutter und Sohn bei Unfall in Uttendorf verletzt

Mutter und Sohn bei Unfall in Uttendorf verletzt

Eine 52-jährige Mutter aus Eugendorf (Flachgau) und ihr 14-jähriger Sohn wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Uttendorf (Bez. Braunau) verletzt. Der Unfallverursacher war alkoholisiert. Das teilte die Polizei OÖ am Montag mit.
Maskenball der Feuerwehr Elsbethen
Leserbeitrag

Maskenball der Feuerwehr Elsbethen

Die "Helden unserer Kindheit" feierten am Wochenende beim jährlichen Maskenball der Feuerwehr beim Rechenwirt in Elsbethen (Flachgau).
Ölfilm in Köllererbach: Feuerwehreinsatz in Dorfbeuern

Ölfilm in Köllererbach: Feuerwehreinsatz in Dorfbeuern

Wegen eines Ölfilms musste die Feuerwehr Samstagnachmittag in Dorfbeuern (Flachgau) ausrücken. Zehn bis 20 Liter Öl traten in den Köllererbach aus.
Wieder Verletzte bei Schlägereien im Salzburger Nachtleben

Wieder Verletzte bei Schlägereien im Salzburger Nachtleben

In der Stadt Salzburg und in Wals (Flachgau) kam es auch in der Nacht auf Sonntag wieder zu mehreren tätlichen Auseinandersetzungen. Mindestens drei Menschen wurden dabei verletzt.
Salzkammergut will 2024 Europas Kulturhauptstadt werden

Salzkammergut will 2024 Europas Kulturhauptstadt werden

Das Salzkammergut mit rund 30 Gemeinden aus Oberösterreich, Steiermark und Salzburg will 2024 "Europäische Kulturhauptstadt" werden. Oberösterreichische Tourismusverantwortliche und Kulturarbeiter haben jedenfalls mit dem Bad Ischler Bürgermeister Hannes Heide (SPÖ) konkrete Schritte für eine Bewerbung erarbeitet, teilte das Ortsoberhaupt mit.
Schlägereien, Verletzte und Festnahme im Salzburger Nachtleben

Schlägereien, Verletzte und Festnahme im Salzburger Nachtleben

Die Fäuste flogen in der Nacht auf Samstag in der Stadt Salzburg: In einem Innenstadtlokal rastete ein aggressiver Wiener aus, der sogar festgenommen werden musste. Vor dem Haus der Natur ging eine große Gruppe auf drei Personen los und schlug auf sie ein.
Das sind die Konsequenzen für Fahrerflucht auf der Piste

Das sind die Konsequenzen für Fahrerflucht auf der Piste

Auch in diesem Winter ist es auf Salzburgs Pisten schon zu zahlreichen Skiunfällen mit Verletzten gekommen. Doch anstatt stehen zu bleiben und zu helfen, fahren manche Unfallbeteiligte einfach weiter. Doch welche Konsequenzen kann die Fahrerflucht haben? Und wie können Unfälle am besten vermieden werden? Wir haben bei Alpin-Experten nachgefragt.
Tagesgrenzwerte für Feinstaub österreichweit überschritten, Salzburg stark betroffen

Tagesgrenzwerte für Feinstaub österreichweit überschritten, Salzburg stark betroffen

Salzburg leidet heuer unter einer besonders starken Feinstaub-Belastung. Die Messstellen weisen bereits jetzt mehr Überschreitungen auf als im gesamten Vorjahr, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Insgesamt wurden österreichweit  bei 94 von 121 Messstellen Feinstaubüberschreitungen registriert.
Flachgauer (37) auf Bahnhof-Toilette von drei Männern zusammengeschlagen

Flachgauer (37) auf Bahnhof-Toilette von drei Männern zusammengeschlagen

Auf der Toilettenanlage des Salzburger Hauptbahnhofs ist Donnerstagabend ein 37-jähriger Flachgauer von drei Männern zusammengeschlagen worden. Die Täter konnten unerkannt flüchten.
"MyMicroBalance": App aus Salzburg ist Download-Hit im Google Play Store

"MyMicroBalance": App aus Salzburg ist Download-Hit im Google Play Store

Eine App aus Salzburg ist derzeit der Renner im Google Play Store. Innerhalb von knapp zwei Monaten wurde die Applikation für Android-Geräte, die ein Haushaltsbuch simuliert, schon fast 10.000 Mal heruntergeladen. Was hat die App, was andere nicht haben? Wir haben direkt bei den Entwicklern aus Henndorf (Flachgau) nachgefragt.
Feuerwehr rückt zu Notfalltüröffnung in Seeham aus

Feuerwehr rückt zu Notfalltüröffnung in Seeham aus

Zu Hilfe riefen Angehörige eines über 80-jährigen Mannes Freiwillige Feuerwehr und das Rote Kreuz am Mittwoch in Seeham (Flachgau). Der Mann hatte schon zu Mittag die Türe nicht geöffnet, als "Essen auf Rädern" an der Tür geklingelt hatte.
Vorfrühling verabschiedet sich wieder

Vorfrühling verabschiedet sich wieder

Die frühlingshaften Tage sind laut dem Wetterdienst UBIMET vorerst Geschichte, am Freitag stellt sich das Wetter um: Von Nordwesten her zieht eine Kaltfront mit zahlreichen Regenschauern durch und damit kühlt es vor allem im Gebirge wieder deutlich ab.
Vierjähriger Salzburger beinahe in Therme ertrunken

Vierjähriger Salzburger beinahe in Therme ertrunken

In allerletzter Sekunde konnte am Mittwoch in einer Therme im Bezirk Oberpullendorf im Burgenland ein vierjähriger Bub aus dem Flachgau gerettet werden. Wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab, habe das Kind reglos im Wasser getrieben. Seine Mutter konnte ihn noch aus dem Becken ziehen, eine zufällig anwesende Krankenschwester reanimierte den Vierjährigen.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern