Alkolenker ohne Führerschein verursacht Crash auf Obertrumer Landesstraße

Alkolenker ohne Führerschein verursacht Crash auf Obertrumer Landesstraße

Sturz betrunken, ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Auto verursachte in der Nacht auf Sonntag ein 31-Jähriger einen Verkehrsunfall auf der Obertrumer Landesstraße (L102) im Salzburger Seenland (Flachgau).
Einbrecherbande in Salzburg zu Haftstrafen verurteilt

Einbrecherbande in Salzburg zu Haftstrafen verurteilt

Zu unbedingten Haftstrafen sind am Freitag bei einem Prozess am Landesgericht Salzburg zwei Mitglieder einer Einbrecherbande verurteilt worden.
Immer mehr Verkehr auf Salzburgs Autobahnen

Immer mehr Verkehr auf Salzburgs Autobahnen

Auf Salzburgs Autobahnen hat der Verkehr heuer deutlich zugenommen. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Am stärksten ist die Verkehrsbelastung demnach auf der A1 bei Kleßheim. Im Schnitt waren dort 75.950 Autos und Klein-Transporter unterwegs. Auf den anderen Autobahnabschnitten sind es nicht wirklich weniger.

  • 			Diebe bleiben stecken
  • 			Late Night Shopping I
  • 			Late Night Shopping II
  • Bilder vom Stau I
  • Bilder vom Stau II
  • Ansturm auf Maxglaner Friedhof
  • Bilder vom Einsatz
FOTO
WhatsApp ist weltweit zum Teil offline

WhatsApp ist weltweit zum Teil offline

Der Messenger-Dienst WhatsApp hatte am Freitagvormittag weltweit mit technischen Problemen zu kämpfen. In vielen Gebieten war der Dienst offline und WhatsApp-Nachrichten kommen nicht durch – auch Salzburg war betroffen. Gegen 10.20 Uhr schienen die Probleme behoben zu sein.
Raubüberfall in Seekirchen: Polizei fahndet nach drittem Täter

Raubüberfall in Seekirchen: Polizei fahndet nach drittem Täter

Nach dem brutalen Raubüberfall in der Nacht auf Donnerstag in Seekirchen geht die Polizei nun von insgesamt drei Tätern aus. Die beiden ursprünglich gesuchten Männer sollen sich laut Polizei im Schlafzimmer befunden haben, während ein dritter Täter den Schwiegersohn mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte. Von den drei Tätern fehlt nach wie vor jede Spur.
Nationalrat rundum erneuert: 85 Neue kommen

Nationalrat rundum erneuert: 85 Neue kommen

Seit dem heutigen Donnerstag steht die personelle Zusammensetzung des künftigen Nationalrats fest und er wird einigermaßen durchgewirbelt. Gleich 85 Abgeordnete sind neu, bei der ÖVP stellen die Neuen sogar die klare Mehrheit. Der Frauenanteil steigt zu Beginn der kommenden Gesetzgebungsperiode auf knapp ein Drittel. Wir zeigen euch, welche Salzburger im Nationalrat sitzen.
Schwerer Raubüberfall in Seekirchen: Bewaffnete überwältigen schlafende Hausbewohner

Schwerer Raubüberfall in Seekirchen: Bewaffnete überwältigen schlafende Hausbewohner

Einen wahren Albtraum erlebte eine Familie aus Seekirchen (Flachgau) in der Nacht auf Donnerstag: Zwei bewaffnete Räuber verschafften sich Zutritt in das Bauernhaus und überwältigten die Hausbesitzer. Die 24-jährige Tochter des Ehepaares und ihr 25-jähriger Ehemann wurden daraufhin zu Helden.
Ab Sonntag wird es in Salzburg winterlich

Ab Sonntag wird es in Salzburg winterlich

Nach einem teils nassen Start in den Freitag stellt sich laut dem Wetterdienst UBIMET am Wochenende zunächst landesweit klassisches Novemberwetter ein: In den Niederungen halten sich einige zähe Nebel- und Hochnebelfelder und es bleibt vergleichsweise kühl. Doch schon ab Sonntag erfolgt in Salzburg eine deutliche Wetterumstellung. Die genaue Prognose.
Arbeitslosigkeit in Salzburg sinkt weiter

Arbeitslosigkeit in Salzburg sinkt weiter

Im Bundesland Salzburg ist zum Stichtag Ende Oktober die Arbeitslosigkeit gegenüber dem gleichen Zeitpunkt des Vorjahres um 5,4 Prozent gesunken (Österreich: - 7,4%). Damit waren 15.260 Personen – um 875 weniger als vor einem Jahr – arbeitslos gemeldet. Gut ein Drittel davon entfällt saisonbedingt auf Tourismus-Arbeitskräfte.
Asyl in Salzburg: Wie viel Geld wird ausgegeben?

Asyl in Salzburg: Wie viel Geld wird ausgegeben?

Die Asylkosten im Bundesland Salzburg stiegen in den vergangenen Jahren stark an – allerdings die Einnahmen in diesen Töpfen auch. Daneben gibt es Kosten, die schwer nachzuvollziehen sind. Ein Überblick.
Urteile zu Malversationen im Umfeld von Gut Aiderbichl rechtskräftig

Urteile zu Malversationen im Umfeld von Gut Aiderbichl rechtskräftig

Zwei Urteile zu Malversationen im Umfeld von Gut Aiderbichl sind rechtskräftig. Damit werden die Strafen - 24 Monate teilbedingt beziehungsweise sechs Monate auf Bewährung - für ein Geschwisterpaar vollstreckbar, teilte das Landesgericht Ried im Innkreis als Erstgericht in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.
Eurofighterpiloten trainieren Abfangmanöver im Überschallbereich

Eurofighterpiloten trainieren Abfangmanöver im Überschallbereich

Von 6. bis 17. November trainieren die Eurofighterpiloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr vorgesehen, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung.
Startschuss für die neue Informatik-HTL in Salzburg

Startschuss für die neue Informatik-HTL in Salzburg

Salzburg bekommt ein neues Bildungsangebot im stark nachgefragten Bereich der Informatik: Zum Beginn des Schuljahres 2018/2019 wird die erste Klasse der neuen Informatik-HTL in St. Johann starten. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab 9. Februar 2018 dafür anmelden.
Shopping-Andrang sorgt für Stau auf A1

Shopping-Andrang sorgt für Stau auf A1

Der Andrang war enorm: Zahlreiche Shopping-Begeisterte machten sich bereits Donnerstagvormittag auf den Weg ins Designer-Outlet beim Salzburger Airport Center. Das sorgte für Stau und lange Wartezeiten bis zu einer Stunde auf der A1 in beide Richtungen. Auch auf den Straßen in Siezenheim war einiges los. Für alle, die es nicht geschafft haben, gibt es hier die ersten Impressionen vom Shopping-Tag.
Unfall auf B156 fordert zwei Verletzte

Unfall auf B156 fordert zwei Verletzte

Auf der B156 Lamprechtshausener Straße hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall ereignet. Laut Polizei Salzburg waren an dem Unfall bei Anthering zwei Autos beteiligt. Das Rote Kreuz berichtet von zwei Verletzten.
Allerheiligen: Ansturm auf Salzburgs Friedhöfe

Allerheiligen: Ansturm auf Salzburgs Friedhöfe

Der Besuch des Familiengrabs bzw. des Friedhofs gehört zu Allerheiligen und Allerseelen für die große Mehrheit der Österreicher einfach dazu. Mehr als zwei Drittel tun dies, 77 Prozent glauben gar, dass ihre Mitbürger diesen Brauch weiterhin pflegen. Lediglich ein schwaches Zehntel wird ganz bestimmt nicht auf einen Friedhof gehen, so eine repräsentative Akonsult-Umfrage. Die Friedhöfe in Salzburg wurden am Mittwoch regelrecht gestürmt.
Halloween: Clown setzte Altpapiercontainer in der Stadt Salzburg in Brand

Halloween: Clown setzte Altpapiercontainer in der Stadt Salzburg in Brand

Die gestrige Halloween-Nacht in Salzburg dürfte, was Schadensfälle betrifft, relativ ruhig verlaufen sein. Bis Mittwoch am frühen Vormittag wurde nur ein Vorfall in der Stadt Salzburg bekannt. Drei verkleidete, männliche Personen - ein Verdächtiger trug eine Clown-Maske - haben am Dienstagabend einen Altpapiercontainer mit einem Feuerwerkskörper in Brand gesetzt.
Airport Center: 18-Jähriger brutal zusammengeschlagen

Airport Center: 18-Jähriger brutal zusammengeschlagen

Brutal niedergeschlagen wurde in der Nacht auf Allerheiligen ein 18-Jähriger vor dem Haupteingang des Airport Centers in Wals (Flachgau). Der junge Mann erlitt massive Kopfverletzungen.
Das ist bei Schimmelbefall in der Wohnung zu tun

Das ist bei Schimmelbefall in der Wohnung zu tun

Schimmel in der Wohnung – ein Alptraum, der für die Salzburgerin Irina S. (Name geändert) Wirklichkeit geworden ist. Umgehend wandte sie sich an den Vermieter. Doch dieser fühlte sich für das Problem nicht zuständig. Die Salzburgerin ging schließlich an die Arbeiterkammer Salzburg (AK). Konsumentenschützerin Claudia Kleißl intervenierte mit Erfolg und gibt Tipps, was bei Schimmelbefall in der Wohnung zu tun ist.
Laternenairbags gegen "Smartphone-Zombies"

Laternenairbags gegen "Smartphone-Zombies"

Menschen, die auf Smartphones starren, gehören mittlerweile in Salzburg zum Stadtbild. Die sogenannten "Smombies" sind im Straßenverkehr besonders gefährdet: Jeder 13. Fußgänger in Salzburg ist durch sein Handy abgelenkt. Mithilfe von Laternenairbags will das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) nun auf diese Gefahr aufmerksam machen.
Feuerwehr löscht Zimmerbrand in Hallwang

Feuerwehr löscht Zimmerbrand in Hallwang

Zu einem Zimmerbrand kam es am Dienstagmorgen im Hallwanger Ortsteil Mayrwies (Flachgau). Die freiwilligen Einsatzkräfte rückten aus und löschten das Feuer im Buchenweg.
Verhüllungsverbot gilt nicht für Halloweenkostüme

Verhüllungsverbot gilt nicht für Halloweenkostüme

An Halloween ziehen auch in Salzburg Kinder und Jugendliche von Haus zu Haus. Mit "Süßes sonst gibt's Saures" fragen die Kinder um eine süße Spende. Bekommen sie keine, drohen den Hausbewohnern Streiche. Die Polizei gibt Auskunft darüber, welche Streiche auch zu Straftaten werden können und wie man an Halloween mit dem Verhüllungsverbot umgeht.
Seit 2000 starben 898 Menschen auf Salzburgs Straßen

Seit 2000 starben 898 Menschen auf Salzburgs Straßen

Kurz vor Allerheiligen weist der VCÖ daraufhin, dass im Land Salzburg seit dem Jahr 2000 das Leben von 898 Menschen allein durch Verkehrsunfälle ausgelöscht wurde. Bereits heuer kamen 41 Menschen auf unseren Straßen zu Tode. 
Zu Allerheiligen wird das Leben neu gefeiert

Zu Allerheiligen wird das Leben neu gefeiert

Die Kirche feiert an den beiden ersten Tagen im November Allerheiligen und Allerseelen. Der 1. November (heuer ein Mittwoch) gilt als hoher Festtag und ist zum Unterschied zum 2. November kein Tag des Totengedenkens, sondern es wird das neue Leben gefeiert, in das die Heiligen gelangt sind und das allen Christen verheißen wird.
Zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Zu mehreren Einbrüchen kam es am Montag und den Tagen zuvor in der Landeshauptstadt, dem Flachgau und Pongau. Wir geben euch einen Überblick.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Wartezeit bis zu 14 Minuten für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern