Casino Salzburg knackt Fünf-Millionen-Marke

Casino Salzburg knackt Fünf-Millionen-Marke

Sage und schreibe fünf Millionen Besucher haben seit der Eröffnung im Jahr 1993 ihr Glück im Casino Salzburg versucht. Am Wochenende knackte eine Flachgauerin die Rekordmarke.
BP-Wahl: Gemeinden rechnen mit Mehraufwand von drei Millionen Euro

BP-Wahl: Gemeinden rechnen mit Mehraufwand von drei Millionen Euro

Österreichs Gemeinden rechnen wegen der Verschiebung der Bundespräsidenten-Stichwahl von 2. Oktober auf den 4. Dezember mit zusätzlichen Kosten von mindestens drei Millionen Euro. Dies erklärte Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer (ÖVP) im Interview mit der APA. Die Pannenserie um die Bundespräsidentenwahl nannte der Salzburger eine "Katastrophe".
Thalgau: Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf A1

Thalgau: Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf A1

Ein Auffahrunfall auf der Westautobahn (A1) bei Thalgau (Flachgau) hat am Dienstagmorgen zu Verzögerungen im Berufsverkehr geführt. Die Überholspur war vorübergehend blockiert.

  • Ein Blicks ins Casino
  • Putziger Nachwuchs im Zoo
  • Bilder der Unfallstelle
  • BORG Oberndorf dem Erdboden gleichgemacht
FOTO
Zoo Salzburg: Putziger Nachwuchs bei den Wasserschweinen

Zoo Salzburg: Putziger Nachwuchs bei den Wasserschweinen

Babynews gibt es derzeit im Zoo Salzburg. Vor gut eineinhalb Wochen erblickten fünf Capybara-Babys das Licht der Welt. Auch eine zweite Wasserschwein-Dame ist trächtig. Ihr Nachwuchs wird in den kommenden Tagen erwartet.
BP-Wahl: 49.000 neue Wähler am 4. Dezember

BP-Wahl: 49.000 neue Wähler am 4. Dezember

Die Aktualisierung der Wählerevidenz für die nun auf 4. Dezember verschobene zweite Bundespräsidenten-Stichwahl bringt rund 45.600 Jugendlichen die Möglichkeit, erstmals ihre Stimme abzugeben. Dazu kommen ungefähr 3.400 Einbürgerungen. Gleichzeitig fallen rund 45.000 Personen weg, die seit dem ersten Wahlgang am 24. April 2016 verstorben sind. Das geht aus Angaben der Statistik Austria hervor.
Das ist euer Favorit des Monats September!

Das ist euer Favorit des Monats September!

Ein großes Dankeschön an die vielen tollen Fotos für die SALZBURG24-Titelbild-Challenge. Auch in diesem Monat waren wir wieder auf der Suche nach unserem neuem Titelbild. Nun steht das nächste Gewinnerbild fest: Mit unglaublichen 123 „likes“ und sechs „loves“ habt ihr den Winterzauber in St. Johann im Pongau von Andreas Gangl als Sieger auserkoren. 
Mondfinsternis am Freitag

Mondfinsternis am Freitag

Eine Mondfinsternis gibt es am kommenden Freitag (16. September) zu sehen. Es handelt sich um eine partielle Halbschatten-Mondfinsternis. Dabei tritt der Mond nicht in den Kernschatten der Erde ein, sondern nur teilweise in deren Halbschatten. Um die Zeit der größten Verfinsterung (20.55 Uhr) wird man eine deutliche Abdunkelung des Vollmonds im oberen Bereich beobachten können.
Gefahr der Borkenkäfer in Salzburgs Wäldern nimmt zu

Gefahr der Borkenkäfer in Salzburgs Wäldern nimmt zu

Der vergangene Wetterverlauf begünstigte in Salzburgs Wäldern den Aufbau der Borkenkäferbestände. Auffällig im heurigen Jahr ist auch das vermehrte Auftreten des sonst selteneren Lärchenborkenkäfers.
Mehr als die Hälfte der Salzburger Haushalte lebt in Eigentum

Mehr als die Hälfte der Salzburger Haushalte lebt in Eigentum

2015 gab es laut der Mikrozensus-Wohnungserhebung im Land Salzburg 233.700 Hauptwohnsitzwohnungen. Dies berichtete am Montag die Landesstatistik Salzburg unter der Leitung von Gernot Filipp. Dies entspricht einer Zunahme von acht Prozent in den vergangenen zehn Jahren. 5,2 Prozent der Wohnungen bestehen aus einem Wohnraum, 13,7 Prozent sind Zweiraumwohnungen, jeweils etwa 20 Prozent entfallen auf Drei-, Vier-, Fünf- und Sechs- sowie Mehrraumwohnungen, wobei Vierraumwohnungen mit 23,9 Prozent am häufigsten vertreten sind.
Alkolenker verursachte Verkehrsunfall in Ebenau

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall in Ebenau

Ein 31-jähriger, völlig betrunkener, Fahrzeuglenker war Sonntagabend mit seinem Pkw in Ebenau (Flachgau) in Richtung Hallein (Tennengau) unterwegs. Beim Fahrbahnwechsel streifte er mit seinem Auto das Fahrzeug eines 40-jährigen Salzburgers.
Fahrraddiebe treiben ihr Unwesen in Salzburg

Fahrraddiebe treiben ihr Unwesen in Salzburg

Mehrere Fahrraddiebstähle in Teilen des Bundeslandes wurden in den letzten Tagen bei der Salzburger Polizei gemeldet. Unter anderem schlugen Unbekannte in einem Gasthaus und bei einem Fahrradverleih zu. Wir geben euch einen umfangreichen Überblick.
Thalgau: Unfall auf A1 forderte vier Verletze

Thalgau: Unfall auf A1 forderte vier Verletze

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw auf der Westautobahn (A1) in Thalgau (Flachgau) wurden am Sonntag insgesamt vier Personen verletzt. Es bildete sich zudem ein längerer Rückstau in Fahrtrichtung Salzburg.
Erster Schul- und Kindergartenstart für über 10.000 Kids in Salzburg

Erster Schul- und Kindergartenstart für über 10.000 Kids in Salzburg

Mit dem heutigen Montag werden nicht nur rund 5.100 Taferlklassler erstmals die Schulbank drücken, sondern für rund 5.300 Kinder im Land Salzburg bedeutet dies auch den erstmaligen Besuch einer institutionellen Kinderbetreuungseinrichtung. Wir geben euch einen detaillierten Überblick.
Köstendorf: 13-Jährige bei Reitunfall schwer verletzt

Köstendorf: 13-Jährige bei Reitunfall schwer verletzt

Eine 13-jährige Reiterin aus Köstendorf (Bezirk Salzburg-Umgebung) ist am Samstagvormittag vom Pferd gefallen und wurde verletzt.
Plainfeld: Drei Verletzte bei schwerem Alkounfall

Plainfeld: Drei Verletzte bei schwerem Alkounfall

Ein schwerer Autounfall mit drei Verletzten hat sich in der Nacht auf Samstag in Plainfeld (Flachgau) ereignet. Ein 34-Jähriger verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Er war betrunken.
Salzburger Verkehrsrowdy kracht auf Flucht vor Polizei in OÖ gegen Streife

Salzburger Verkehrsrowdy kracht auf Flucht vor Polizei in OÖ gegen Streife

Ein bereits amtsbekannter 18-jähriger Motorrad-Rowdy aus Oberndorf in Salzburg (Flachgau) ist Donnerstagabend in Ostermiething (Bezirk Braunau/OÖ) auf der Flucht vor der Polizei zum Teil mit 120 km/h durch das Ortsgebiet gerast und schließlich mit einem Streifenwagen kollidiert. Das berichtete die Polizei am Freitag.
Berthold: "Salzburg braucht mehr Bürgermeisterinnen"

Berthold: "Salzburg braucht mehr Bürgermeisterinnen"

Nur vier von 119 Gemeinden werden im Bundesland Salzburg von Bürgermeisterinnen regiert. Das sind lediglich 3,6 Prozent aller Gemeinden. Landesrätin Martina Berthold will nun mehr Frauen ermutigen, sich aktiv in der Politik zu engagieren.
Wochenende: Der Spätsommer geht in Verlängerung

Wochenende: Der Spätsommer geht in Verlängerung

Das Hoch „Johannes“ dominiert bis auf Weiteres das Wetter in Österreich. Nur im Bergland stellt sich pünktlich zum Wochenende laut dem Wetterdienst UBIMET vorübergehend leicht unbeständiges Wetter ein.
Mehr Geld für die Familienkassa zum Schulstart

Mehr Geld für die Familienkassa zum Schulstart

Der Schulstart ist oftmals eine äußerst belastende Situation für das Familienbudget. Viele Ausgaben – von Schultaschen, Federpennal bis hin zu Turnschuhen – ergeben zusammen oftmals eine große Summe. Das Land Salzburg bietet daher zahlreiche Beihilfen und Förderungen für Familien.
Mit Flipflops am Untersberg: Engländerin knöchelte um

Mit Flipflops am Untersberg: Engländerin knöchelte um

Weil eine 58-jährige Engländerin beim Wandern am Untersberg Flipflops trug, knöchelte sie Donnerstagmittag um und musste von der Bergrettung ins Tal gebracht werden.
Autofahrerklubs rechnen erneut mit vielen Staus am Wochenende

Autofahrerklubs rechnen erneut mit vielen Staus am Wochenende

Die Autofahrerklubs ARBÖ und ÖAMTC rechnen erneut mit einem intensiven Reisewochenende. Neben Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, der Steiermark, Tirol und Vorarlberg enden auch in Bayern und Baden-Württemberg die Ferien. Staus seien daher "wie jedes Jahr vorprogrammiert".
Bürgermeister kritisieren geplante Änderung im Salzburger Naturschutz

Bürgermeister kritisieren geplante Änderung im Salzburger Naturschutz

Gegner der geplanten 380-kV-Leitung durch Salzburg - die Bürgermeister der betroffenen Flachgauer Gemeinden Eugendorf und Koppl - haben am Donnerstag eine geplante Novelle des Salzburger Naturschutzgesetzes kritisiert, weil diese ihrer Meinung nach eine "Lex APG" (Projektbetreiber Austrian Power Grid) wäre.
Oberndorf: BORG siedelt in Container

Oberndorf: BORG siedelt in Container

Am Montag beginnt im Bundesland Salzburg wieder die Schule, so auch im Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) Oberndorf (Flachgau). Doch für die Schüler und Lehrer hat sich über den Sommer etwas entschieden geändert. Der Unterricht wird ab Herbst in Container verlegt, da das alte Schulgebäude dem Erdboden gleich gemacht wurde.
Wasserrettung barg in Salzburg zwei Personen aus dem Wallersee

Wasserrettung barg in Salzburg zwei Personen aus dem Wallersee

Die Wasserrettung hat am Mittwochabend zwei Personen aus dem Wallersee (Flachgau) geborgen. Die beiden waren mit ihrem kleinen Segelboot umgekippt und hatten längere Zeit vergeblich versucht, es wieder aufzurichten.
AMS-Paket soll Rekordarbeitslosigkeit bekämpfen

AMS-Paket soll Rekordarbeitslosigkeit bekämpfen

Im AMS-Verwaltungsrat ist am Mittwoch ein Paket zum Kampf gegen die Rekordarbeitslosigkeit in Österreich beschlossen worden. Demnach werden 400 neue Planstellen im Arbeitsmarktservice (AMS) geschaffen und fünf Projekte finanziert. Insgesamt werden zusätzliche 196 Millionen Euro für die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit eingesetzt, teilte das Sozialministerium mit.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern