Astrologin Daniela Hruschka beantwortet auf SALZBURG24 eure Fragen

Astrologin Daniela Hruschka beantwortet auf SALZBURG24 eure Fragen

Große Veränderungen stehen aus astrologischer Sicht bevor. In unserem LIVESTUDIO hat die Salzburger Astrologin Daniela Hruschka Antworten rund um eure neuen Chancen und Möglichkeiten. Ob Liebe oder Beruf – die Fragen habt ihr uns geschickt. Und hier gibt es die Antworten.
Salzburgs Millionenstrafe wird reduziert

Salzburgs Millionenstrafe wird reduziert

Die EU-Millionenstrafe gegen Österreich wird laut Finanzlandesrat Christian Stöckl (ÖVP) von 29,8 auf 26,8 Millionen Euro reduziert. Ein entsprechender Mehrheitsbeschluss zur Abmilderung der gegen Österreich verhängten Geldstrafe wurde am Dienstag in Brüssel auf Botschafterebene gefasst. Trotzdem will Stöckl gegen die Strafe berufen.
So kommt es zu Felsstürzen am Berg

So kommt es zu Felsstürzen am Berg

Bergstürze kommen im Bundesland Salzburg immer öfter vor. Teilweise stürzen enorme Massen an Geröll in die Tiefe. Doch wie entstehen solche Felsstürze? Gemeinsam mit Landesgeologe Gerald Valentin sind wir der Ursache auf den Grund gegangen.

  • Felssturz im Göllmassiv
  • Bilder der Unfallstelle
  • 			NEOS-Chef Strolz tritt ab
  • Besuch beim Dödererbauern
  • 			Sonntagstanz Waldbad Anif, I
  • 			Sonntagstanz Waldbad Anif, II
  • Maibaumfest beim Gusswerk
  • Wahl zur Miss Salzburg 2018
  • Bilder der Unfallstelle
  • Bilder vom Talentecamp
  • Verhandlungen in Salzburg
  • Bilder aus dem Gericht I
  • Bilder aus dem Gericht II
FOTO
Felsstürze in Salzburg: Das sind die Gefahren-Hotspots

Felsstürze in Salzburg: Das sind die Gefahren-Hotspots

Felsstürze wie jener am Montag im Göllmassiv (Tennengau) sind eher seltene Naturereignisse. Wir haben uns mit Landesgeologe Gerald Valentin unterhalten und die Gefahren-Hotspots für das Bundesland Salzburg für euch zusammengefasst. Zudem erklärt Valentin, welche Messsysteme zur Gefahrenbeurteilung verwendet werden.
Verletzter bei Zusammenstoß mit Traktor

Verletzter bei Zusammenstoß mit Traktor

Ein 58-Jähriger ist am Montag mit seinem Lieferwagen mit einem Traktor kollidiert. Er war auf einer Gemeindestraße in Eugendorf (Flachgau) unterwegs, als er im Kreuzungsbereich gegen den vorbeifahrenden Traktor stieß. Er wurde bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt, berichtet die Polizei.
Mann bedroht Ex-Freundin mit Küchenmesser

Mann bedroht Ex-Freundin mit Küchenmesser

Ein 59-Jähriger hat am Montag seine Ex-Freundin mit dem Umbringen bedroht. Der Mann unterstrich seine Drohung gegen die 39-Jährige mit einem zwölf Zentimeter langen Messer. Als die Polizei beim Wohnhaus der Frau in Oberndorf bei Salzburg (Flachgau) ankam, konnten sie dem Mann das Messer entwenden. Der 59-Jährige wurde dabei verletzt.
Finanzskandal: EU-Millionenstrafe für das Land Salzburg

Finanzskandal: EU-Millionenstrafe für das Land Salzburg

Die bereits länger im Raum stehende Strafe in der Höhe von knapp 30 Mio. Euro seitens der EU an das Land Salzburg ist fix. Wenn auch nicht in gleicher Höhe: Land Salzburg und Finanzministerium konnten die Strafe nicht wegverhandeln, dafür aber reduzieren. Ursprünglich hatte die EU-Kommission eine Geldstrafe von 29,8 Millionen Euro vorgeschlagen, laut "Salzburger Nachrichten" sollen es nun rund 26 Millionen werden.
NEOS: Sepp Schellhorn über den Rückzug von Matthias Strolz

NEOS: Sepp Schellhorn über den Rückzug von Matthias Strolz

Matthias Strolz hat am Montag überraschend seinen Rückzug von der Spitze der NEOS angekündigt. Sepp Schellhorn, Landessprecher der Salzburger NEOS, gibt in einem ersten Statement an, Strolz nie als "Sesselkleber" erlebt zu haben.
ÖBB wollen langfristig CO2-Neutralität erreichen

ÖBB wollen langfristig CO2-Neutralität erreichen

Die ÖBB wollen langfristig CO2-Neutralität erreichen und weniger Energie verbrauchen. Noch heuer erfolgt beim Bahnstrom der 100-Prozent-Umstieg auf österreichischen Strom aus erneuerbarer Energie, aktuell beträgt dieser Wert 92 Prozent.
Radfahren mit Kind: Was Eltern beachten müssen

Radfahren mit Kind: Was Eltern beachten müssen

Radfahren mit den Kids an Bord ist ein beliebtes Freizeitvergnügen für Familien. Auch immer mehr tägliche Wege werden mit Kind und Kegel am Bike absolviert. Doch welche Vorschriften und Regeln gelten eigentlich für die Mitnahme von Kindern am Fahrrad? Wir klären auf.
Immer mehr Salzburger Bauern setzen auf Direktvermarktung

Immer mehr Salzburger Bauern setzen auf Direktvermarktung

600 landwirtschaftliche Betriebe in ganz Salzburg haben als zusätzliches Standbein die Direktvermarktung, ohne Umwege kommen die Lebensmittel so von der Kartoffel bis hin zum Fleisch an den Mann und die Frau. Die Familie Gerl in Wals-Siezenheim (Flachgau) ist vor allem für ihre Angusrinder, zur Zeit sind es insgesamt 38, die Weideschweine und das selbst gemachte Holzofenbrot bekannt. Am Wochenende ließen sie zum Tag der Bauern und Hofläden im Rahmen der Woche der Landwirtschaft tief in ihre Arbeitsweise und die Direktvermarktung blicken.
Sommerfeeling beim Sonntagstanz im Waldbad Anif

Sommerfeeling beim Sonntagstanz im Waldbad Anif

Bereits zum vierten Mal stand am Sonntagabend im Waldbad in Anif (Flachgau) der Sonntagstanz am Programm. Das sommerliche Wetter lockte zahlreiche Besucher an, am Steg in den Sonnenuntergang zu feiern. Unser Fotograf David war für euch mit dabei.
Maibaumfest beim Brauhaus Gusswerk

Maibaumfest beim Brauhaus Gusswerk

Bei bestem Wetter stellte der Heimatverein Hof am Sonntag den traditionellen Maibaum beim Brauhaus Gusswerk auf.
Theresa Eder ist Miss Salzburg 2018

Theresa Eder ist Miss Salzburg 2018

Die Miss Salzburg 2018 wurde am Samstag im Sheraton Grand Hotel in der Mozartstadt gewählt. Die Pinzgauerin Theresa Eder setzte sich vor der Jury gegen neun Mitbewerberinnen durch.
Stabiles Hochdruckwetter zu Wochenbeginn, dann unbeständiger

Stabiles Hochdruckwetter zu Wochenbeginn, dann unbeständiger

Am Montag herrscht stabiles Hochdruckwetter in Österreich, ab Dienstag wird es von Osten her wieder unbeständiger. Dann verlagert sich der Störungseinfluss in den Westen und zieht schließlich nach Osten ab.
Flughafen-Betriebsleiterin Elisabeth Lanzl im Sonntags-Talk: "Meine Tochter ist das beste Entspannungsprogramm"

Flughafen-Betriebsleiterin Elisabeth Lanzl im Sonntags-Talk: "Meine Tochter ist das beste Entspannungsprogramm"

Seit fast 30 Jahren ist Elisabeth Lanzl fester Bestandteil des Salzburger Flughafens. Von riesigen Jumbos über knifflige Staatsbesuche bis zur Hasenjagd am Rollfeld hat die Betriebsleiterin so ziemlich alles miterlebt. Im Sonntags-Talk gewährt uns die 51-Jährige exklusive Einblicke hinter die Kulissen.
Marlene Svazek gibt Amt der FPÖ-Generalsekretärin ab

Marlene Svazek gibt Amt der FPÖ-Generalsekretärin ab

Die Salzburger FPÖ-Chefin Marlene Svazek wird ihr Amt als Generalsekretärin der Bundespartei abgeben. Svazek wolle sich künftig als Klubobfrau im Salzburger Landtag auf die Oppositionsarbeit konzentrieren, bestätigte Parteisprecher Dom Kamper der APA einen Bericht der "Kronen Zeitung". "Die Bundespartei ist informiert", sagte Kamper.
Erstes Flugtraining für Drohnen in Saalfelden

Erstes Flugtraining für Drohnen in Saalfelden

In Österreich gibt es Schätzungen zufolge mittlerweile mindestens 100.000 Drohnen. Zu gefährlichen Zwischenfällen kommt es immer wieder, zuletzt etwa in Wien. Dort kollidierte eine Drohne beinahe mit einem Polizeihubschrauber. In Saalfelden (Pinzgau) sollen Drohnenpiloten in Zukunft ein spezielles Training erhalten: Der ÖAMTC startet mit eigenen Schulungen.
Tiertransport-Anhänger stürzt auf der A10 bei Grödig um

Tiertransport-Anhänger stürzt auf der A10 bei Grödig um

Zu einem folgenschweren Lkw-Unfall ist es am frühen Freitagnachmittag auf der Tauernautobahn (A10) auf Höhe Grödig (Flachgau) gekommen. Der Anhänger eines Tiertransporters ist umgestürzt. Der 44-jährige Lkw-Lenker blieb unverletzt. Es verendeten jedoch zahlreiche Hühner. Außerdem bildete sich umgehend massiver Stau in beide Richtungen sowie auf den Ausweichrouten.
Lkw-Verkehr auf Salzburgs Autobahnen heuer stark gestiegen

Lkw-Verkehr auf Salzburgs Autobahnen heuer stark gestiegen

Was Autofahrer empfinden, wird nun auch durch Daten bestätigt: Der Lkw-Verkehr hat heuer in Salzburg erneut deutlich zugenommen, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse (Verkehrsclub Österreich) von Daten der Asfinag zeigt. Auf der A1 waren bei Wals in den ersten drei Monaten bereits 580.000 Lkw unterwegs, auf der A10 bei Anif rund 560.000, ergibt je nach Abschnitt einen Zuwachs von drei bis vier Prozent.
Wunderkinder forschen in Radstadt

Wunderkinder forschen in Radstadt

Kann eine Gabel schweben? Wie wird ein Roboter programmiert? Welche Lebewesen überleben in der Arktis? Derartige Fragen stellen sich aktuell 56 begabte Volksschüler im Talentecamp Tandalier in Radstadt. Dabei werden jungen Tüftler von Experten begleitet.
Salzburger Landtagswahl: Verhandlungen für ÖVP-Grüne-NEOS-Koalition gestartet

Salzburger Landtagswahl: Verhandlungen für ÖVP-Grüne-NEOS-Koalition gestartet

Der Salzburger ÖVP-Chef Wilfried Haslauer verliert weiter keine Zeit. Bereits am Tag nach der Entscheidung für Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und den NEOS hat der Landeshauptmann am Donnerstag - just an seinem 62. Geburtstag - die erste Gesprächsrunde zur Bildung einer neue Landesregierung eröffnet. Am Nachmittag trafen dazu jeweils fünf Vertreter der drei Parteien aufeinander.
Polizei klärt mehr als 100 Autoeinbrüche

Polizei klärt mehr als 100 Autoeinbrüche

Mehr als 100 Pkw-Einbrüche in der Stadt Salzburg, dem Flach- und dem Tennengau konnten nun geklärt werden. Die Polizei nahm einen 24-Jährigen fest. Gemeinsam mit fünf Komplizen hat er nicht nur Autos geknackt und gestohlen, sondern auch einen Container und ein Kellerabteil aufgebrochen. Der Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro.
Politikwissenschaftler Armin Mühlböck: "Salzburg stehen spannende Politikjahre bevor"

Politikwissenschaftler Armin Mühlböck: "Salzburg stehen spannende Politikjahre bevor"

Die ÖVP hat sich nach der Salzburger Landtagswahl entschieden und zwar erneut für eine Dreierkoalition. Am Donnerstag beginnen bereits die Verhandlungen mit Grünen und NEOS. Wir haben beim Salzburger Politikwissenschaftler Armin Mühlböck nachgefragt, welche Chancen diese neue Dreierkoalition hat und ob Wilfried Haslauer damit wirklich den Willen der Wähler erfüllt.
Mordprozess im Fall Roland K. wird vertagt: Weitere Termine fixiert

Mordprozess im Fall Roland K. wird vertagt: Weitere Termine fixiert

Der Mordprozess im Salzburger Fall Roland K. wird zur weiteren Beweisaufnahme am 18., 19. und 20. Juni am Landesgericht Salzburg fortgesetzt. Das erklärte am Donnerstag der Vorsitzende des Schwurgerichts, Christian Ureutz. Ein IT-Experte soll digitale Spuren der drei Angeklagten auf ihren Mobiltelefonen und im Internet analysieren, um bisherige Widersprüche im Prozess aufzuklären.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L223: Forstauer Landesstraße Radstadt - Steiermark
Zwischen Straßenkreuzung Radstadt und Straßenkreuzung Gleiming - B320 in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Radrennen, Dauer: 27.05.2018 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern