Kaltfront zieht über Österreich hinweg

Kaltfront zieht über Österreich hinweg

Die angekündigte Kaltfront von Tief Stefanie hat Österreich in der Nacht überquert und den Frühling bis auf weiteres verdrängt. In den Nordalpen kehrte über Nacht der Winter zurück, manch höhergelegene Täler zeigen sich Sonntagfrüh in einem weißen Kleid.
Köstendorf: Lenker landet mit Auto auf Gleis und begeht Fahrerflucht

Köstendorf: Lenker landet mit Auto auf Gleis und begeht Fahrerflucht

Ein Pkw-Lenker kam Samstagnachmittag mit seinem Auto in Köstendorf (Flachgau) von einem Güterweg ab und landete anschließend auf den Gleisen der Westbahn. Er flüchtete vom Unfallort und meldete sich am Sonntag bei der Polizei.
Gut Aiderbichl feiert 15-jähriges Jubiläum

Gut Aiderbichl feiert 15-jähriges Jubiläum

Vor 15 Jahren eröffnete Michael Aufhauser sein erstes Gut Aiderbichl in Henndorf (Flachgau). Mittlerweile gibt es drei besuchbare Güter und 23 Anwesen mit rund 6.000 geretteten Tieren. Zum 15-jährigen Jubiläum begrüßte Geschäftsführer Dieter Ehrengruber Paten, Freunde und Prominente auf dem Gnadenhof. 

  • Pkw landet auf Gleisen
  • Bilder vom Jubiläum
  • Forschung an der PMU
  • Forschung im Salzburg Research
  • Discoparty, I
  • Discoparty, II
  • Discoparty, III
  • Neuer Fitness-Parcours
  • Mayr stellt neue Partei vor
  • Lkw stürzt bei Hof über Böschung
FOTO
Schlepper am Walserberg geschnappt: Drei Tatverdächtige in Haft

Schlepper am Walserberg geschnappt: Drei Tatverdächtige in Haft

Drei Tatverdächtige sitzen wegen Schlepperei in Eisenstadt in Haft. Festgenommen wurden ein Syrer, ein Marokkaner und ein Rumäne, die Anfang der Woche am Salzburger Grenzübergang Walserberg (Flachgau) festgenommen wurden. Laut den "Salzburger Nachrichten" soll ein Beschuldigter mit den Anschlägen in Paris in Zusammenhang stehen. Ein Terrorverdacht konnte bisher nicht bestätigt werden.
Lange Nacht der Forschung sorgt in Salzburg für Begeisterung

Lange Nacht der Forschung sorgt in Salzburg für Begeisterung

An elf Standorten mit 114 Stationen ging am Freitag die "Lange Nacht der Forschung" in Salzburg über die Bühne. 400 bis 500 Forscher bemühten sich, komplexe Forschungsthemen für die Allgemeinheit gut verständlich und begreifbar aufzubereiten. Viele Türen öffneten sich, die sonst der Öffentlichkeit verschlossen blieben.
Sommerholzer Discoparty: Partywütige feiern in Neumarkt

Sommerholzer Discoparty: Partywütige feiern in Neumarkt

Dieses Jahr war es wieder so weit: Die Sommerholzer Discoparty fand zum dritten Mal in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) statt. Unser Partyfotograf war vor Ort und hat die besten Bilder der Nacht für euch.
Kriminelles Duo in Salzburg geschnappt: 16 Delikte nachgewiesen

Kriminelles Duo in Salzburg geschnappt: 16 Delikte nachgewiesen

Die Polizei nahm im April zwei Männer fest, die für 16 Delikte in der Stadt Salzburg und im Flachgau verantwortlich sind, der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Außerdem versanken die beiden im März 2016 einen Pkw im Mühlbach bei Wals.
Marcel Hirscher wirbt auf niederländisch für Land Salzburg

Marcel Hirscher wirbt auf niederländisch für Land Salzburg

Der fünffache Alpinski-Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher macht aktuell in den Niederlanden Werbung für Sommerurlaub im Land Salzburg. Und er macht das auf Niederländisch, das - im wahrsten Sinne des Wortes - seine Muttersprache ist. In einer Video-Botschaft von der Alm lädt er alle Niederländer ein, Salzburg zu besuchen.
8.867 Taschen 2015 in Österreich gestohlen

8.867 Taschen 2015 in Österreich gestohlen

Diebstahl und Raub von Taschen sind in Österreich Massendelikte, und das vor allem im Ballungszentrum Wien. Das zeigt die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ durch Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) vor ihrem Abschied aus dem Amt. Demnach wurden im Vorjahr in Österreich 8.867 Taschen und Gepäckstücke entwendet, davon 6.547 in Wien. Wenige Täter werden erwischt.
2.000 Salzburger verletzten sich jährlich bei der Gartenarbeit

2.000 Salzburger verletzten sich jährlich bei der Gartenarbeit

Für viele ist sie ein entspannendes und erfreuliches Hobby, die Gartenarbeit. Die Schattenseite: Jährlich verletzen sich österreichweit 23.000 Hobbygärtner, davon rund 2.000 im Bundesland Salzburg. Die häufigsten vermeidbaren Ursachen sind Unachtsamkeit, Selbstüberschätzung und Hektik.
Hinter den Salzburger Kulissen der Bundespräsidentenwahl

Hinter den Salzburger Kulissen der Bundespräsidentenwahl

Wenn am Sonntag die Wahl des Bundespräsidenten über die Bühne geht, sorgen im Hintergrund zahlreiche Mitarbeiter des Landes Salzburg für einen reibungslosen Ablauf. Wir haben für euch hinter die Kulissen geblickt.
Bergheim: 42-Jähriger stiehlt 39 Elektrogeräte

Bergheim: 42-Jähriger stiehlt 39 Elektrogeräte

39 Elektrogeräte, darunter Fernseher, Kühl- und Gefrierschränke, Spülgeräte, Herde und Waschmaschinen, soll ein 39-Jähriger in der Nacht auf 4. April aus zwei Containern in Bergheim (Flachgau) gestohlen haben. Der Bosnier fuhr zum Einbruch mit dem eigenen Lkw vor. Das berichtete die Polizei Salzburg am Freitag in einer Aussendung.
Neue Lehrerausbildung: Studium in Salzburg ganz ohne Pendeln möglich

Neue Lehrerausbildung: Studium in Salzburg ganz ohne Pendeln möglich

Im Herbst 2016 startet im Bildungsverbund Oberösterreich und Salzburg ("Cluster Mitte") die neue Lehrerausbildung für die Sekundarstufe. Alle Schüler im Alter von 10 bis 19 Jahren werden in Zukunft von gemeinsam ausgebildeten Lehrern unterrichtet - egal ob sie in eine Haupt-, Berufs- oder Sonderschule, eine Polytechnische Schule, eine AHS oder eine Berufsbildende mittlere und höhere Schule gehen.
AK Salzburg warnt vor Kürzung der Mindestsicherung

AK Salzburg warnt vor Kürzung der Mindestsicherung

Die Mindestsicherung zu kürzen und gleichzeitig Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot nicht grundsätzlich zu bekämpfen lässt die Verteilungsschere immer weiter aufgehen – und es führt zu immer mehr Ungleichheit und Ungerechtigkeit in der Gesellschaft. Die wachsenden Vermögen im Dunkeln bleiben dagegen unangetastet. Das war die gemeinsame Schlussfolgerung der AK-Veranstaltung „Mindestsicherung, Quo Vadis?“ bei der am Mittwoch renommierte Experten aus diesem Bereich diskutierten.
Mozartstadt hat neue Attraktion: Parcours "Fitness-Wundergarten" in Hellbrunn

Mozartstadt hat neue Attraktion: Parcours "Fitness-Wundergarten" in Hellbrunn

Der Schlosspark Hellbrunn im Süden der Stadt ist das ganze Jahr über Anziehungspunkt für Erholung suchende und bewegungsfreudige Salzburger. Die großzügigen Grünflächen, weitläufige Spazierwege, der riesige Spielplatz und der Wasserwundergarten sind beliebte Ziele der Besucher. Nun gibt es eine neue Attraktion: Den „Fitness-Wundergarten“, an der Stelle des 1999 errichteten und in die Jahre gekommenen alten Parcours.
Lagermax steigert Umsatz auf 415 Mio. Euro

Lagermax steigert Umsatz auf 415 Mio. Euro

Die Speditions- und Logistik-Gruppe Lagermax mit Sitz in Salzburg hat ihren Umsatz im Jahr 2015 um fünf Prozent auf 415 Mio. Euro gesteigert. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, strebe man auch 2016 ein moderates Wachstum an. Die Investitionen hätten sich mit rund 29 Mio. Euro im Vergleich zu 2014 nahezu verdoppelt. Weitere Geschäftszahlen gab Lagermax nicht bekannt.
Alte Masche, neue Absender: Polizei warnt vor falschen Emails der Post

Alte Masche, neue Absender: Polizei warnt vor falschen Emails der Post

Die Salzburger Polizei hat am Donnerstag erneut vor Internet-Betrügern gewarnt. Waren zuletzt gefälschte E-Mails des Logistikkonzerns DHL in Umlauf, kursieren derzeit falsche E-Mails der Post. Der Empfänger wird über eine nicht erfolgreich durchgeführte Zustellung informiert und aufgefordert, den Versandschein über einen Link in der E-Mail herunterzuladen.
Schauspielerin Chris Lohner als Tierpatin im Zoo Salzburg

Schauspielerin Chris Lohner als Tierpatin im Zoo Salzburg

Die österreichische Schauspielerin, Moderatorin und Bestseller-Autorin Chris Lohner übernahm am Mittwoch im Zoo Salzburg die Patenschaft für das Rote Panda Weibchen Xia.
Wie zentral ist die Zentralmatura?

Wie zentral ist die Zentralmatura?

Am 9. Mai gibt es erstmals an allen österreichischen allgemeinbildenden (AHS) und berufsbildenden höheren Schulen (BHS) einheitliche Angaben bei der schriftlichen Matura - allerdings nur an dem Tag, an dem das Fach Deutsch abgeprüft wird. Die oft "Zentralmatura" genannte neue Reifeprüfung ist nur in Teilbereichen wirklich zentral und noch seltener einheitlich.
Mehrzahl der Maturanten kommt via AHS-Unterstufe

Mehrzahl der Maturanten kommt via AHS-Unterstufe

Die Mehrzahl der Maturanten kommt mittlerweile über die AHS-Unterstufe zur Reifeprüfung. In Salzburg sind es 51 Prozent.
Eugendorf: Fremder bedroht und attackiert Pensionisten

Eugendorf: Fremder bedroht und attackiert Pensionisten

Ein Mann ging am Mittwoch in Eugendorf (Flachgau) auf einen Pensionisten los. Der 24-Jährige hielt sich unerlaubt auf dem Grundstück des 76-Jährigen auf.
Land Salzburg erhöht Förderungen für Elektroautos

Land Salzburg erhöht Förderungen für Elektroautos

Das Land Salzburg erhöht im Zuge seiner Klima-und Energiestrategie die Förderungen für Elektrofahrzeuge. Dabei werden nicht nur Betriebe, Gemeinden, gemeinnützige Vereine oder Kirchen bei der Umstellung ihres Fuhrparks unterstützt.
Platin für Trumer Hopfenspiel beim International Craft Beer Award 2016

Platin für Trumer Hopfenspiel beim International Craft Beer Award 2016

Das Trumer Hopfenspiel wurde beim Meiningers International Craft Beer Award 2016 in der Kategorie "Pils" mit der Platin-Medaille ausgezeichnet. Mehr als 700 Craft Biere aus 22 Nationen wurden verkostet und bewertet.
Politzukunft in Brombeere: Landesrat Mayr stellte neue Partei vor

Politzukunft in Brombeere: Landesrat Mayr stellte neue Partei vor

Der frühere Team-Stronach-Politiker und zuletzt parteifreie Salzburger Landesrat Hans Mayr (55) hat am Mittwoch seine neu gegründete Partei offiziell vorgestellt. Er will mit der "Salzburger Bürger Gemeinschaft - Hans Mayr" (SBG) bei den nächsten Landtagswahlen in zwei Jahren antreten und mit Sach-, statt Parteipolitik reüssieren.
B158: Lkw stürzte im Salzburger Flachgau 30 Meter über steile Böschung ab

B158: Lkw stürzte im Salzburger Flachgau 30 Meter über steile Böschung ab

In Hof (Flachgau) ist am Mittwochvormittag auf der Wolfgangsee Bundesstraße (B158) ein Lastwagen rund 30 Meter über eine steile Böschung abgestürzt.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
: Imbergstraße Aigen - Zentrum
in beiden Richtungen gesperrt, Motorsportveranstaltung, Dauer: 26.05.2016 12:00 Uhr bis 18:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern