Salzburger Landtagswahl: Verhandlungen für ÖVP-Grüne-NEOS-Koalition gestartet

Salzburger Landtagswahl: Verhandlungen für ÖVP-Grüne-NEOS-Koalition gestartet

Der Salzburger ÖVP-Chef Wilfried Haslauer verliert weiter keine Zeit. Bereits am Tag nach der Entscheidung für Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und den NEOS hat der Landeshauptmann am Donnerstag - just an seinem 62. Geburtstag - die erste Gesprächsrunde zur Bildung einer neue Landesregierung eröffnet. Am Nachmittag trafen dazu jeweils fünf Vertreter der drei Parteien aufeinander.
Polizei klärt mehr als 100 Autoeinbrüche

Polizei klärt mehr als 100 Autoeinbrüche

Mehr als 100 Pkw-Einbrüche in der Stadt Salzburg, dem Flach- und dem Tennengau konnten nun geklärt werden. Die Polizei nahm einen 24-Jährigen fest. Gemeinsam mit fünf Komplizen hat er nicht nur Autos geknackt und gestohlen, sondern auch einen Container und ein Kellerabteil aufgebrochen. Der Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro.
Politikwissenschaftler Armin Mühlböck: "Salzburg stehen spannende Politikjahre bevor"

Politikwissenschaftler Armin Mühlböck: "Salzburg stehen spannende Politikjahre bevor"

Die ÖVP hat sich nach der Salzburger Landtagswahl entschieden und zwar erneut für eine Dreierkoalition. Am Donnerstag beginnen bereits die Verhandlungen mit Grünen und NEOS. Wir haben beim Salzburger Politikwissenschaftler Armin Mühlböck nachgefragt, welche Chancen diese neue Dreierkoalition hat und ob Wilfried Haslauer damit wirklich den Willen der Wähler erfüllt.

  • Verhandlungen in Salzburg
  • Bilder aus dem Gericht I
  • Bilder aus dem Gericht II
  • Bilder der Unfallstelle
  • Verhandlungen in Salzburg
  • Haslauer tritt vor Presse
  • Parteivorstand der ÖVP
  • Müllaktion am Obertrumersee
  • Brunnenplatz eingeweiht
  • 			Maibaum in Hof
  • Maibaumaufstellen in Aigen I
  • Maibaumaufstellen in Aigen II
  • Maibaum in Leopoldskron
  • Maibaumaufstellen in Liefering
  • Maibaumaufstellen in Nonntal
  • Maibaumaufstellen in Anif I
  • Maibaumaufstellen in Anif II
  • Maibaum Freilichtmuseum
  • Maibaumaufstellen in Hof
  • Maibaumaufstellen in Goldegg I
  • Maibaumaufstellen in Goldegg II
  • Maibaumaufstellen in Lend I
  • Maibaumaufstellen in Lend II
  • 			Maibaumaufstellen in Maishofen
  • Haus der Zukunft
  • Bilder vom Einsatz
FOTO
Mordprozess im Fall Roland K. wird vertagt: Weitere Termine fixiert

Mordprozess im Fall Roland K. wird vertagt: Weitere Termine fixiert

Der Mordprozess im Salzburger Fall Roland K. wird zur weiteren Beweisaufnahme am 18., 19. und 20. Juni am Landesgericht Salzburg fortgesetzt. Das erklärte am Donnerstag der Vorsitzende des Schwurgerichts, Christian Ureutz. Ein IT-Experte soll digitale Spuren der drei Angeklagten auf ihren Mobiltelefonen und im Internet analysieren, um bisherige Widersprüche im Prozess aufzuklären.
Zementwerk Leube investiert 10 Millionen Euro in Grödig

Zementwerk Leube investiert 10 Millionen Euro in Grödig

Rund zehn Millionen Euro investiert das Zementwerk Leube am Standort in St. Leonhard bei Grödig (Flachgau). Kürzlich erfolgte der Spatenstich für eine neue Abgasreinigungsanlage.
Gratis WLAN für Salzburger Gemeinden

Gratis WLAN für Salzburger Gemeinden

Die Internet-Infrastruktur hinkt in den ländlichen Gebieten in Salzburg teils hinterher. Mit kostenlosen WLAN-Zugängen an öffentlichen Plätzen in den Gemeinden will das Land Salzburg nun gegensteuern. Die EU fördert entsprechende Maßnahmen. Die Details.
Achtung Spam: Whatsapp-Kettenbrief verspricht gratis Red Bull

Achtung Spam: Whatsapp-Kettenbrief verspricht gratis Red Bull

Nach Milka hat es nun auch Red Bull erwischt: Ein Whatsapp-Kettenbrief lockt Nutzer mit einer gratis Kiste voller Dosen. Dabei handelt es sich erneut um eine Falle, die teuer enden kann. Derzeit wird Whatsapp von einer ganzen Reihe Betrugsversuchen heimgesucht. So sieht die Masche aus und das solltet ihr beachten, wenn ihr eine Spam-Nachricht auf Whatsapp bekommt.
B156: 24-Jähriger stirbt bei Horrorcrash in Nußdorf

B156: 24-Jähriger stirbt bei Horrorcrash in Nußdorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Lamprechtshausener Bundesstraße (B156) in Nußdorf (Flachgau) ist am Mittwochnachmittag ein 24-jähriger Pkw-Lenker ums Leben gekommen. Zwei weitere Beteiligte erlitten leichte Verletzungen.
Saisoneffekt bremst Abbau der Arbeitslosigkeit in Salzburg

Saisoneffekt bremst Abbau der Arbeitslosigkeit in Salzburg

"Entgegen dem bisherigen Jahresverlauf wurde der Trend deutlich rückläufiger Vorgemerktenzahlen durch die saisonale Arbeitslosigkeit im Fremdenverkehr stark eingebremst“, beschreibt Siegfried Steinlechner, Landesgeschäftsführer des Arbeitsmarktservice Salzburg, die aktuelle Lage auf dem Salzburger Arbeitsmarkt, "allerdings zeigt die gute Entwicklung in den übrigen Branchen, dass es sich dabei um einen Einmaleffekt handelt“, so der AMS-Chef weiter.
ÖVP Salzburg verhandelt mit Grünen und NEOS über Koalition

ÖVP Salzburg verhandelt mit Grünen und NEOS über Koalition

In Salzburg stehen die Zeichen auf eine schwarz-grün-pinke Regierungskoalition im Land: Zehn Tage nach der Landtagswahl am 22. April hat die ÖVP am Mittwochabend im Parteipräsidium einstimmig Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und den NEOS beschlossen. Die Verhandlungen sollen bereits morgen, Donnerstag, starten und bis Ende Mai abgeschlossen sein.
Todesursache von Roland K. nicht mehr feststellbar

Todesursache von Roland K. nicht mehr feststellbar

Der Mordprozess im Fall Roland K. beleuchtete am Mittwochvormittag die Todesursache. Nachdem die Leiche des 63-Jährigen erst zehn Monate nach der Tat gefunden wurde, bleibt die Todesursache unklar. Roland K. könnte einen Erstickungstod erlitten haben, so Gerichtsmediziner Fabio Monticelli.
Wasserretter säubern Obertrumersee

Wasserretter säubern Obertrumersee

Mit Tauchern war die Wasserrettung im Strandbad in Obertrum (Flachgau) im Einsatz, um den Seegrund vom Müll zu säubern. „Sonnenschirme, Glasflaschen, Dosen Topfe,… es ist wirklich erstaunlich, was die Leute im See alles entsorgen“, berichtet Ortsstellenleiter Christian Winkler.
Wolf in Salzburg: Landesrat Schwaiger für Abschuss

Wolf in Salzburg: Landesrat Schwaiger für Abschuss

Zwei mutmaßliche Fälle von Wolfsattacken sorgen für Aufregung im Salzburger Pongau. Landwirtschaftslandesrat Josef Schwaiger (ÖVP) will sich nun für eine Ausnahme der EU-Regelung stark machen und den Wolf in Salzburg bejagen.
Eine Verletzte bei Frontalcrash zwischen Traktor und Pkw

Eine Verletzte bei Frontalcrash zwischen Traktor und Pkw

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Pkw kam es am späten Dienstagabend in Neukirchen an der Enknach (Bez. Braunau) in Oberösterreich. Die Beifahrerin eines 49-jährigen Straßwalchners (Flachgau) wurde dabei verletzt. Ein Alkotest verlief bei dem Flachgauer positiv.
Großes Fest für neuen Brunnenplatz in Hof

Großes Fest für neuen Brunnenplatz in Hof

Der neu gestaltete Brunnenplatz in Hof (Flachgau) wurde am Dienstag mit einem großen Fest eingeweiht.
Italientief bringt unbeständiges Wetter nach Salzburg

Italientief bringt unbeständiges Wetter nach Salzburg

Ein Italientief nimmt in den kommenden Tagen das Zepter in die Hand und versorgt Salzburg mit feuchtwarmer und labil geschichteter Mittelmeerluft. Regen steht an der Tagesordnung, ehe am Wochenende das Sommerwetter zurückkehrt.
Maibaumaufstellen in Salzburg: Impressionen aus dem ganzen Land

Maibaumaufstellen in Salzburg: Impressionen aus dem ganzen Land

Die traditionellen Maibäume stehen im Salzburger Land. Unsere Fotografen waren am Staatsfeiertag für euch in der Landeshauptstadt sowie in zahlreichen Gemeinden unterwegs und haben tolle Impressionen mitgebracht. Viel Spaß beim Durchklicken der Bilderserien!
Verfolgungsjagd nach Diebstahl in Hof bei Salzburg

Verfolgungsjagd nach Diebstahl in Hof bei Salzburg

Nach einem dreisten Diebstahl in Hof bei Salzburg (Flachgau) flüchtete ein 35-Jähriger am Montag mit einem Fahrrad vor dem Hausbesitzer. Der Mann entwischte dem 78-Jährigen, doch eine Polizeistreife machte den Dieb nur kurze Zeit später dingfest.
Haus der Zukunft: Neue Räume für Bildung, Musik und Jugend in Elixhausen

Haus der Zukunft: Neue Räume für Bildung, Musik und Jugend in Elixhausen

Einen Blick in die nahe Zukunft verspricht der Tag der offenen Tür zur offiziellen Eröffnung des Hauses der Zukunft am Dienstag in Elixhausen (Flachgau): Im sanierten ehemaligen Feuerwehr-Gebäude stehen Jugend, Bildung, Musik, Barrierefreiheit, Energieeffizienz und E-Mobilität im Vordergrund.
Zug bleibt in Hallwang liegen: Passagiere steigen auf freier Strecke um

Zug bleibt in Hallwang liegen: Passagiere steigen auf freier Strecke um

Weil eine Zuggarnitur wegen eines technischen Defekts bei Hallwang (Flachgau) auf freier Strecke liegen blieb, musste die Freiwillige Feuerwehr am Montagabend ausrücken. Wir haben die Bilder und ein Video des außergewöhnlichen Einsatzes für euch.
Seit wann ist der 1. Mai ein Staatsfeiertag?

Seit wann ist der 1. Mai ein Staatsfeiertag?

Vor 128 Jahren wurde der 1. Mai erstmals als der Tag der Arbeit begangen. Wie es dazu kam und seit wann dieser Tag in Österreich als Staatsfeiertag gilt, erfahrt ihr hier.
Palfinger im ersten Quartal mit mehr Umsatz und EBIT, weniger Gewinn

Palfinger im ersten Quartal mit mehr Umsatz und EBIT, weniger Gewinn

Der Salzburger Kranhersteller Palfinger AG hat im ersten Quartal 2018 Umsatz und Betriebsergebnis gesteigert, aber wegen höherer Restrukturierungskosten ein geringeres Konzernergebnis erzielt. Der Auftragseingang ist in den ersten drei Monaten neuerlich gestiegen. Die Zahl der Mitarbeiter kletterte von 9.586 im ersten Quartal 2017 auf 10.452 Personen, wie das Unternehmen Montagfrüh mitteilte.
Pollensaison geht in nächste Phase

Pollensaison geht in nächste Phase

Allergiker aufgepasst: Mit Mai beginnt die Hochsaison der Gräserpollen.
Verletzte bei mehreren Radunfällen in Salzburg
Leserbeitrag

Verletzte bei mehreren Radunfällen in Salzburg

Drei zum Teil Schwerverletzte forderten Radunfälle in der Nacht auf Sonntag und Sonntag in der Stadt Salzburg und in St. Gilgen (Flachgau). In Salzburg schimpfte ein Unfallbeteiligter auf eine Verletzte und ließ sie liegen.
Körperverletzung, Alkohol, Drogen: Hochbetrieb für Polizei und Rettung in Wals
Leserbeitrag

Körperverletzung, Alkohol, Drogen: Hochbetrieb für Polizei und Rettung in Wals

Hochbetrieb hatten Polizei und Rettung in Salzburg in der Nacht auf Sonntag vor Lokalen in Wals (Flachgau). Die Einsatzkräfte rückten wegen einer Körperverletzung bei einem 18-Jährigen aus und wegen mehrerer Jugendlicher, die durch Alkohol oder Suchtgift beeinflusst sowie hilflos waren.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L223: Forstauer Landesstraße Radstadt - Steiermark
Zwischen Straßenkreuzung Radstadt und Straßenkreuzung Gleiming - B320 in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Radrennen, Dauer: 27.05.2018 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern