Jugendlicher (17) ertrinkt im Wolfgangsee

Jugendlicher (17) ertrinkt im Wolfgangsee

Ein Jugendlicher ist Freitagnachmittag in St. Gilgen am Wolfgangsee (Flachgau) ertrunken. Besonders tragisch: Der 17-Jährige wollte einen in Not geratenen Freund aus dem Wasser retten.
Land Salzburg gibt Tipps zum richtigen Verhalten bei Weidetieren

Land Salzburg gibt Tipps zum richtigen Verhalten bei Weidetieren

Nach der Kuhattacke am Mittwoch in Obertauern, bei dem eine 31-jährige Frau und ihr eineinhalb Jahre altes Kind von der Viehherde überrannt wurden, ist das Land Salzburg um Aufklärung bemüht und veröffentlichte Tipps zum richtigen Verhalten bei Weidetieren.
Pkw-Überschlag auf B1 in Neumarkt

Pkw-Überschlag auf B1 in Neumarkt

Zu einem Pkw-Überschlag kam es in der Nacht auf Freitag auf der Wiener Straße (B1) in Neumarkt am Wallersee (Flachgau). Der Fahrer, ein 23-jähriger Flachgauer, konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. Er dürfte laut Polizeibericht im Auto eingenickt sein. Er war alkoholisiert.

  • Bilder der Unfallstelle
  • Bilder der Unfallstelle
  • Lkw verliert Hydrauliktank
  • Bilder von der Unfallstelle
  • Unwetterschäden im Pinzgau
  • Das sind eure Schnappschüsse
  • Bilder der Unfallstelle
FOTO
Autoverkehr auf Salzburgs Autobahnen nimmt rasant zu

Autoverkehr auf Salzburgs Autobahnen nimmt rasant zu

Der Autoverkehr auf Salzburgs Autobahnen und Schnellstraßen ist heuer im 1. Halbjahr stark gestiegen. Das zeigt eine aktuelle VCÖ-Analyse auf Basis von Daten der Asfinag zeigt. So nahm beispielsweise der Pkw-Verkehr auf der A10 bei Wals um 6,1 Prozent zu.
Was hat es mit dem angeblichen GIS-Volksbegehren auf sich?

Was hat es mit dem angeblichen GIS-Volksbegehren auf sich?

In den letzten Tagen bekommen wir vermehrt Leser-Anfragen zu einer Petition gegen die GIS-Gebühren. Angeblich sollen in den Gemeinden Formulare für ein Volksbegehren gegen die Gebühr ausliegen. Der Vorwurf: Medial werde darüber nicht berichtet. Wir haben uns bei der Stadt Salzburg für euch erkundigt.
B156: 39-Jähriger stirbt bei Frontalkollision in Oberndorf

B156: 39-Jähriger stirbt bei Frontalkollision in Oberndorf

Ein Lkw kollidierte am Freitagmorgen gegen 7.20 Uhr auf der Lamprechtshausener Straße (B156) in Oberndorf (Flachgau) frontal mit einem Klein-Transporter. Dabei erlag dessen 39-jähriger Lenker noch an der Unfallstelle seinen tödlichen Verletzungen, bestätigte das Rote Kreuz auf S24-Anfrage. Die Straße war für die Dauer der Aufräumarbeiten stundenlang gesperrt.
80 Liter Hydraulikflüssigkeit auf A1 ausgetreten

80 Liter Hydraulikflüssigkeit auf A1 ausgetreten

80 Liter Hydraulikflüssigkeit sind am späten Freitagvormittag auf der A1 zwischen den Ausfahrten Kleßheim und Flughafen in Fahrtrichtung München ausgelaufen. Ein Lkw verlor während der Fahrt aus noch unbekannten Gründen seinen Hydrauliktank.
Junger Pkw-Lenker schleudert in Bergheim gegen Baum

Junger Pkw-Lenker schleudert in Bergheim gegen Baum

Ein 19-Jähriger geriet Donnerstagvormittag mit seinem Auto auf der Voggenbergstraße in Bergheim (Flachgau) ins Schleudern und prallte in der Folge gegen einen Baum. Der Einheimische wurde verletzt ins Unfallkrankenhaus (UKH) gebracht, teilte die Polizei mit.
Schwere Sturm- und Gewitterschäden in Salzburg: Feuerwehren im Dauereinsatz

Schwere Sturm- und Gewitterschäden in Salzburg: Feuerwehren im Dauereinsatz

Ein heftiges Unwetter hat am Donnerstagnachmittag in Mittersill (Pinzgau) zahlreiche Schäden verursacht. Im Ortsteil Burk wurde eine Trafostation durch einen Blitz in Brand gesetzt. Ein durch den Sturm entwurzelter Baum blockierte die Gleise der Lokalbahn. Am Wallersee (Flachgau) musste sich die Feuerwehr um unachtsame Wassersportler kümmern.
Schwere Unwetter über Salzburg

Schwere Unwetter über Salzburg

Heftige Unwetter zogen am Donnerstagnachmittag über das Salzburger Land. Die Österreichische Unwetterzentrale (UWZ) rief Warnungen für Teile Salzburgs aus. Wir geben euch einen Überblick.
Wegen nasser Klamotten gerast: Motorradfahrer wird doppelt erwischt

Wegen nasser Klamotten gerast: Motorradfahrer wird doppelt erwischt

Bei Geschwindigkeitskontrollen am Donnerstagvormittag in Strobl (Flachgau) stellte die Polizei bei einem Motorradlenker eine Geschwindigkeit von 142 km/h im erlaubten 80er fest. Seinen Führerschein war der Tiroler an Ort und Stelle los, trotzdem fuhr er wenig später weiter.
Grödig: Abgestellter Pkw komplett demoliert

Grödig: Abgestellter Pkw komplett demoliert

Völlig demoliert haben Unbekannte am Donnerstag einen unter einem Carport abgestellten Pkw in Grödig (Flachgau). Die Polizei ermittelt.
Verein Erdling: Die Rebellen am Gemüsefeld

Verein Erdling: Die Rebellen am Gemüsefeld

Seit April 2015 pflanzen die Erdlinge in der Stadt Salzburg und in Oberndorf (Flachgau) nachhaltig Gemüse an. Eine Crowdfunding-Kampagne soll jetzt nicht nur dabei helfen, die eigenen Anlagen auszubauen, sondern auch eine Botschaft in die Welt tragen. Hier lest ihr, wie ihr Teil davon werden könnt und was das mit Slowdating und Regenwurm-Patenschaften zu tun hat.
St. Gilgen: Urlauber verpasst Schafbergbahn und gerät in Bergnot

St. Gilgen: Urlauber verpasst Schafbergbahn und gerät in Bergnot

Ein 75-Jähriger verpasste am Dienstagnachmittag in St. Gilgen (Flachgau) die letzte Talfahrt der Schafbergbahn. Beim Versuch in seinen Sandalen zu Fuß abzusteigen, geriet er in Bergnot.
Salzburger Verkehrsverbund will Werbefolien auf Bussen einschränken

Salzburger Verkehrsverbund will Werbefolien auf Bussen einschränken

Der Salzburger Verkehrsverbund will in Zukunft das Bekleben von Regionalbussen mit Werbefolien beschränken. Auslöser dafür war die Attacke eines rabiaten Fahrgasts auf einen Postbus-Chauffeur am vergangenen Donnerstag.
Wespennest zuhause entdeckt: Was tun?

Wespennest zuhause entdeckt: Was tun?

Bei den hochsommerlichen Temperaturen wie in den letzten Tagen stoßen wir vermehrt auf Wespen. Doch wie verhält man sich, wenn man bei sich zuhause ein Wespennest entdeckt? Wir haben uns informiert und Tipps für euch zusammengefasst.
Recycling: Salzburger bei Mülltrennung vorbildlich

Recycling: Salzburger bei Mülltrennung vorbildlich

Die Salzburger sind bei der Mülltrennung vorbildlich. Im ersten Halbjahr 2017 sammelten sie 30.180 Tonnen Verpackungen und Altpapier. Das entspricht einer Steigerung von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Nach Post-it-Aktion mit Auto: „Rache ist süß“

Nach Post-it-Aktion mit Auto: „Rache ist süß“

Vergangenes Wochenende sorgte ein Bild von einem Auto in Wals-Siezenheim (Flachgau) für Aufsehen, das von oben bis unten mit Post-its zugeklebt war. Wir haben mit dem Besitzer des Wagens gesprochen und uns angehört, was hinter der Aktion steckt.
Das sind eure spektakulären Sonnenuntergangs-Fotos

Das sind eure spektakulären Sonnenuntergangs-Fotos

Der sommerliche Himmel glühte Dienstagabend in wahnsinnigen Farben über dem ganzen Salzburger Land. Wir haben eure besten Schnappschüsse gesammelt. Klickt euch durch die Galerie!
Holztransporter kippt auf A1 um: Stau-Chaos und zwei Verletzte

Holztransporter kippt auf A1 um: Stau-Chaos und zwei Verletzte

Auf der Westautobahn (A1) ist am Mittwoch um 4.20 Uhr beim Knoten Salzburg ein mit Holzstämmen beladener Lkw umgekippt. Der Holztransporter mit Anhänger hatte zuvor aus noch nicht geklärter Ursache die linke Betonmittelwand touchiert. Die Ladung verteilte sich bei dem Unfall auf beide Richtungsfahrbahnen.
Rotes Kreuz schult Einsatzleiter auf Terrorgefahren

Rotes Kreuz schult Einsatzleiter auf Terrorgefahren

Es sind Vorbereitungen auf ein Szenario, dass hoffentlich niemals eintrifft: Die Einsatzleiter des Roten Kreuzes Salzburg sollen bald auf Terroreinsätze geschult werden. Hier lest ihr, was sich in diesem Ernstfall von anderen Einsätzen unterscheidet.
Zwei Mountainbiker bei Unfällen in Salzburg schwer verletzt

Zwei Mountainbiker bei Unfällen in Salzburg schwer verletzt

Zwei Mountainbiker sind am Montag in Salzburg bei Stürzen schwer verletzt worden. Gegen Mittag verunfallte ein 38-Jähriger bei der Abfahrt von der Gaisbergspitze, etwas später kam es auf der Wagrainer Straße (B163) im Pongau ebenfalls zu einem unglücklichen Sturz.
Eugendorf: Straßenwalze stürzt an L102 in Graben

Eugendorf: Straßenwalze stürzt an L102 in Graben

Mit einer Straßenwalze ist Dienstagfrüh ein 37-jähriger Arbeiter entlang der Obertrumer Landesstraße (L102) im Baustellenbereich zwischen Seekirchen und Eugendorf (beides Flachgau) in einen zehn Meter tiefen Graben gestürzt. Der Verletzte musste nach der Bergung in das Unfallkrankenhaus (UKH) Salzburg eingeliefert werden.
Dritte Hitzewelle steht an: Starke Unwetter möglich

Dritte Hitzewelle steht an: Starke Unwetter möglich

Die Zeiten kühlerer Tage sind wieder vorbei: Sehr heiße Luft aus Nordafrika leitet die nächste Hitzewelle ein. Am Donnerstag, am vorläufigen Höhepunkt, sind laut dem Wetterdienst UBIMET im Osten und Südosten bis zu 36 Grad möglich. Dazu wird es zunehmend schwül und vor allem im Bergland entladen sich zahlreiche, teils heftige Regenschauer und Gewitter. Neuerlich besteht dabei Unwettergefahr.
Haslauer: Volksbefragung zur Verwaltungsreform "reiner Populismus"

Haslauer: Volksbefragung zur Verwaltungsreform "reiner Populismus"

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) hält den Vorschlag des Bundeskanzlers, eine Volksbefragung zur Bundesstaatsreform abzuhalten, für "reinen Populismus". Das erklärte ein Sprecher Haslauers am Montag gegenüber der APA. Es gebe bereits eine Reihe von Vorschlägen, auch aus Salzburg, wie man das Thema Verwaltungsreform und Deregulierung anpacken könne, es fehle nur an der Umsetzung.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim Richtung Salzburg
Zwischen Staatsgrenze Walserberg und Autobahnknoten Salzburg Stau zu erwarten, Dauer: 19.08.2017 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern