Alko-Lenker mit Laster in Schlangenlinien auf A1 unterwegs

Alko-Lenker mit Laster in Schlangenlinien auf A1 unterwegs

Auf der Westautobahn (A1) in Salzburg ist am Donnerstagabend der schwer betrunkene Lenker eines polnischen Klein-Lkw in Schlangenlinien unterwegs gewesen. Andere Autofahrer alarmierten wegen der unsicheren Fahrweise des Mannes die Polizei. Nach dem Knoten Salzburg fuhr der 44-jährige Pole bei Glanegg auf einen Parkplatz, wo er - bei laufendem Motor - kurz darauf von Beamten schlafend angetroffen wurde.
Kinder auf Salzburgs Straßen besonders gefährdet

Kinder auf Salzburgs Straßen besonders gefährdet

Alle vier Stunden wird in Österreich ein Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt, wie der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag bekannt gab. Allein in Salzburg sind seit 2012 fünf Kinder im Straßenverkehr ums Leben gekommen, fast 1.000 wurden verletzt.
Wilfried Haslauer trifft Alexander Van der Bellen in Salzburg

Wilfried Haslauer trifft Alexander Van der Bellen in Salzburg

Themen der Integrationspolitik, der Außenpolitik und der Bildungsreform standen am Freitag im Mittelpunkt eines Gesprächs von Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Chiemseehof.

  • Fotos vom Treffen
  • Bilder vom Testlauf
  • Bilder von der Werbetafel
  • Palmbuschen binden
  • Die Stars von "Phase 3"
  • Electric Love 2016: Impressionen
FOTO
Salzburgring: Testlauf für Histo-Cup

Salzburgring: Testlauf für Histo-Cup

Der Histo-Cup „Mozartpreis Salzburg“ findet von 19. bis 21. Mai am Salzburgring (Flachgau) statt. Die Wagen wurde bereits im Vorfeld getestet. Unser Fotograf hat euch die besten Bilder vom Testlauf mitgebracht.
Falsche Schuldenangaben: Schelling weiterhin für "Nullstrafe" wegen Salzburg

Falsche Schuldenangaben: Schelling weiterhin für "Nullstrafe" wegen Salzburg

Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) will weiterhin eine "Nullstrafe" für Österreich wegen falscher Schuldenangaben des Landes Salzburg erreichen: "Ich habe mit vielen Finanzministerin (der EU, Anm.) gesprochen und bin zuversichtlich, dass unsere Argumente, dass das ein Kriminalfall ist und daher Fehlmeldungen an Eurostat da nicht geregelt sind, anerkannt werden und wir zu einer Lösung kommen."
Flachgauerin in Damentoilette in der Stadt Salzburg sexuell belästigt

Flachgauerin in Damentoilette in der Stadt Salzburg sexuell belästigt

Zu einem Fall von sexueller Belästigung kam es am frühen Mittwochabend in einer Damentoilette im Süden der Stadt Salzburg. Ein bislang unbekannter Mann soll eine 56-jährige Flachgauerin bedrängt und vor ihr onaniert haben.
Neues Salzburg-City-Jahresticket für Arbeiterkammer eine "Augenauswischerei"

Neues Salzburg-City-Jahresticket für Arbeiterkammer eine "Augenauswischerei"

Das am Mittwoch vorgestellte Salzburg-City-Jahresticket kostet der Salzburger Arbeiterkammer (AK) offenbar nur ein müdes Lächeln. Wie es am Donnerstag in einer Aussendung heißt, sei die Jahreskarte um 365 Euro keine "Errungenschaft", sondern "eher Augenauswischerei".
17-Meter-Werbesäule sorgt in Straßwalchen für Aufregung

17-Meter-Werbesäule sorgt in Straßwalchen für Aufregung

Eine neue Werbesäule sorgt in Straßwalchen (Flachgau) für einiges an Ärger in der Bevölkerung. Die recht massive Erscheinung soll den Kirchturm verdecken. Wir haben uns die Sache genauer angesehen.
"Der April macht, was er will"– auch zu Ostern

"Der April macht, was er will"– auch zu Ostern

Von Sonnenschein über Regen und gar Schneefall bis in einige Täler hinab ist in der Karwoche wettertechnisch in Salzburg alles möglich. Das Wetter scheint der Devise: "Der April macht, was er will" aufs Wort zu folgen.
Seltene Fledermaus bei Tierarzt in Lamprechtshausen abgegeben: Experten suchen nach Überbringer

Seltene Fledermaus bei Tierarzt in Lamprechtshausen abgegeben: Experten suchen nach Überbringer

Ein ganz seltenes Exemplar einer Fledermaus wurde am Freitag schwer verletzt bei der Tierarztpraxis Lamprechtshausen (Flachgau) abgegeben. Bei dem Wildtier handelt es sich um die erste Weißrandfledermaus, die in Salzburg jemals nachgewiesen wurde. Fledermausexperten suchen jetzt dringend nach dem Überbringer.
Spritpreise zu Ostern in Österreich relativ günstig

Spritpreise zu Ostern in Österreich relativ günstig

Wer im Osterurlaub ins benachbarte Ausland fährt, wird für das Tanken mehr zahlen als in Österreich. Während im Vorjahr zu Ostern noch acht EU-Staaten bei Diesel billiger waren als Österreich, sind es heuer nur mehr sechs, rechnete der VCÖ am Donnerstag vor.
Heeresreform: Tausende Soldaten sitzen auf Jobs, die es nicht gibt

Heeresreform: Tausende Soldaten sitzen auf Jobs, die es nicht gibt

Das Bundesheer hat zu Jahresbeginn mit einem Festakt in Graz seine neue Organisationsstruktur eingenommen, formell beschlossen ist diese aber noch nicht. Damit üben derzeit tausende Bedienstete Funktionen aus, die es eigentlich noch gar nicht gibt. Davon ist auch das Kommando Luft in Salzburg betroffen. Bei Pensionierungen kann nicht einmal nachbesetzt werden. Das Ministerium betont, dass an der Umsetzung der Reform mit "Hochdruck" gearbeitet werde.
Schnee, Sonne, Regen: Klassisches Aprilwetter in Salzburg

Schnee, Sonne, Regen: Klassisches Aprilwetter in Salzburg

Der April macht, was er will: In Salzburg wird es in den nächsten Tage kühler und zunehmend ungemütlich, am Wochenende ist aber schon wieder mit Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 20 Grad zu rechnen.
Verkehr im Flachgau: Pendlerstromanalyse und Musterkorridor gefordert

Verkehr im Flachgau: Pendlerstromanalyse und Musterkorridor gefordert

Beim Verkehr will die Stadt Salzburg mit den Gemeinden im Flachgau enger zusammenarbeiten. Gefordert wurde nun eine Analyse des Pendlerstroms, außerdem soll ein attraktives Konzept für den öffentlichen Nahverkehr ausgearbeitet werden.
Sieben Pflanzen für den Flachgauer Palmbuschen

Sieben Pflanzen für den Flachgauer Palmbuschen

Ein Palmbuschen gehört bei vielen auch heute noch untrennbar zum Osterfest dazu. Dabei wissen aber die wenigsten, woraus die grünen Sträuße gebunden werden. Wir haben uns bei der Flachgauer Landjugend schlau gemacht. Die Mädchen und Burschen sind mittlerweile Experten darin. Sie haben in den vergangenen Tagen an die 1.000 Palmbuschen gefertigt.
Die Ischlerbahn lebt als Touristenattraktion in Wales weiter

Die Ischlerbahn lebt als Touristenattraktion in Wales weiter

Ob sich nun die Buslobby oder die Regionalbahnbefürworter in Salzburgs Nahverkehrszukunft durchsetzen, eines ist gewiss: Die Ischlerbahn, wie die Salzkammergut-Lokalbahn allgemein genannt und die 1957 auf der Strecke zwischen Salzburg und Bad Ischl (Bezirk Gmunden) eingestellt wurde, lebt weiter – und das nicht nur als nostalgiebehaftete Zukunftshoffnung begeisterter Lokalbahnfans.
AK-Test: Salzburger Leberkäse hat Top-Qualität

AK-Test: Salzburger Leberkäse hat Top-Qualität

Gute Nachrichten für Liebhaber einer zünftigen Jause: In Salzburg ist der Leberkäse von bester Qualität. Das ergab ein Test der Konsumentenschützer der Arbeiterkammer (AK). Und: Der Leberkäse ist seit der letzten Erhebung vor sieben Jahren einen Hauch gesünder geworden – der Fettanteil hat abgenommen. Auffällig sind allerdings die nach wie vor großen Preisunterschiede.
Osterreiseverkehr: Hier kann es stauen

Osterreiseverkehr: Hier kann es stauen

Österreich und zwölf deutsche Bundesländer starten am Wochenende in die Osterferien. Wir haben einen Überblick, wo ihr mit Staus und Behinderungen rechnen müsst.
Fuschl: Eine Verletzte bei Crash auf B158

Fuschl: Eine Verletzte bei Crash auf B158

Zwei Autos crashten am Dienstagvormittag in Fuschl (Flachgau). Eine 22-jährige Frau übersah beim Abbiegen einen Pkw auf der B158.
Electric Love Festival legt bei Line Up nach

Electric Love Festival legt bei Line Up nach

Ein Line Up, das sich sehen lassen kann und jede Menge Party. Die ersten Künstler, die von 6. bis 8. Juli auf dem Electric Love Festival ein Stelldichein geben werden, sind bereits bekannt. Nun legte der Veranstalter mit weiteren hochkarätigen Acts nach.
Straßwalchen: Mann versucht Motorsäge zu stehlen

Straßwalchen: Mann versucht Motorsäge zu stehlen

Eine Motorsäge versuchte ein Unbekannter im Lagerhaus Straßwalchen (Flachgau) zu stehlen. Der Mann versteckte die Maschine unter seinem Mantel. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag.
Zehn Millionen Euro für Salzburgs Straßen

Zehn Millionen Euro für Salzburgs Straßen

1.100 Kilometer Fahrbahn sollen in Salzburgs ländliche Straßen und Wege heuer saniert werden. Dafür nimmt der Ländliche Straßenerhaltungsfonds (FELS) zehn Millionen Euro in die Hand. Hier lest ihr, wo erneuert wird.
Jetzt beginnt die Diskussion um E-Auto-Zuckerl

Jetzt beginnt die Diskussion um E-Auto-Zuckerl

Seit Montag gibt es in Österreich für Elektroautos grüne Nummerntafeln. Das soll auf es auf Gemeindeebene leichter machen, Vorteile für E-Fahrzeuge zu schaffen. Bei der ÖVP Salzburg lässt das den Ruf nach Gratisparken wieder laut werden. Die Grünen aus dem Land Salzburg warnen aber vor Privilegien für Stromfahrzeuge.
Hochwasserschutz in Hallein bringt Impulse für heimische Wirtschaft

Hochwasserschutz in Hallein bringt Impulse für heimische Wirtschaft

Hochwasserschutz in Salzburg ist nicht nur wichtig für die Verhinderung von Schäden: Wie eine Analyse der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) am Beispiel von Hallein nun zeigt, wirken sich die Investitionen auch äußerst positiv auf das Bruttoregionalprodukt aus.
Walserberg: Polizei stellt bei Kontrollen zahlreiche Straftäter

Walserberg: Polizei stellt bei Kontrollen zahlreiche Straftäter

Die Polizei schlug vergangenes Wochenende am Grenzübergang Walserberg mehrmals zu. In vier Stunden konnten die Beamten insgesamt zehn Strafttaten aufdecken und vier gefahndete Personen ausfindig machen. Die Vergehen gingen dabei von Drogenbesitz über selbstausgedruckte Führerscheine bis hin zur Festnahme verurteilter Straftäter. Eine Übersicht.

Flachgau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern